Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von MetallSimon
    Mitglied seit
    22.12.2008
    Ort
    lübbenau
    Beiträge
    2.069

    Kaufberatung 55" oder 65" 4K Monitor

    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einem Fernsehersatz in der Größe 55" oder 65"(gerne auch größer, falls Preislich im Rahmen oder nicht zu sehr drüber)
    Preislich bin ich bereit, bis 1000€ auszugeben.
    Wichtig ist mir vorallem, dass es ein gutes (keine/wenig Schlieren, ghosting, clouding,...) und langlebiges Panel ist (kein Oled?).
    Es kann auch gerne ein Fernseher sein, wenn er günstiger als ein vergleichbarer Monitor ist.
    Ich hatte zuvor einen Toshiba Regza 40XV733 und danach einen 4K Pixel Shift Beamer. Der Beamer war nicht schlecht, hat mich dann aber doch Teilweise etwas genervt(leichter Rainbow effekt, permanentes Lüftergeräusch, kein "echtes"4k).
    Geändert von MetallSimon (19.02.2020 um 22:15 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    10.747

    AW: Kaufberatung 55" oder 65" 4K Monitor

    Ich hatte mir letzten Monat einen 70“ 4K Philips 70PUS6724 gekauft. Bin sehr mit dem zufrieden, hatte den beim expert für 799€ gekauft. Hatten vorher auch schon einen 55“ Philips aus 2011 der immer sehr gut lief. Der neue hat ambilight und das will ich nicht mehr missen.
    3700X#C7H#Tracer RGB 16GB#​2080 DUAL#M.2 960 Evo#Focus Gold 450W#LC-M34#O11 Air#G810/G Pro#Win10

  3. #3

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.214

    AW: Kaufberatung 55" oder 65" 4K Monitor

    Als kleine Info am Rande: Echte 4k Beamer ohne Pixelshift kosten 2500€+. Echte 55 Zoll 4k Oled Fernseher kosten ab 1000€, wobei der LG C9 als erster 4K hdmi 2.1 Fernseher auch schonmal für unter 1300€ zu finden ist. Ich habe zusätzlich noch den Viewsonic X1, welcher allerdings kein besonders helles Bild, nur mäßigen Kontrast und eine schlechte Reaktionszeit bietet.
    R7 2700x@45Watt@Wraith Prism, Gtx 1080 GLH@100 Watt, x470 Taichi @Bios 3.90, 2x16GB DDR4 3200Mhz cl 16 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies@XMP@1,45v, 512 Gb 850Pro, 1TB SSD 860 EVO, 2x4000GB WD Blue, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, LG OLED55C97LA@6016x3384, Galaxy Note 9, Lenovo e595 (r5 3500U, 8GB DDR4 2400Mhz )
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 80€, 32 GB RAM: 165€ und 64 GB RAM: unter 400€

  4. #4
    Avatar von MetallSimon
    Mitglied seit
    22.12.2008
    Ort
    lübbenau
    Beiträge
    2.069

    AW: Kaufberatung 55" oder 65" 4K Monitor

    Was spricht denn für Oled? Am PC bin ich eigentlich mit IPS Paneln völlig zufrieden, ich denk mal im Großformat ist ein IPS Panel auch voll OK

  5. #5
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    27.328

    AW: Kaufberatung 55" oder 65" 4K Monitor

    Vielleicht wenn du mehrere Meter weg sitzt und kein Edge LED hast.
    Ansonsten erschlägt dich der glow und das blb.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.01.2018, 16:40
  2. 4K Monitor zwischen 25-27" gesucht
    Von ozhan im Forum Monitore
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 12:28
  3. Suche Monitor bis max. 24"
    Von Joungmerlin im Forum Monitore
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 07:36
  4. Antworten: 326
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 13:02
  5. [Kaufberatung] Gaming PC für max. 1200€ inklusive Monitor
    Von Skamander im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 14:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •