1. #1

    Mitglied seit
    23.07.2017
    Beiträge
    17

    240 hz Gaming Monitor

    Nabend zusammen,
    wollte nun endlich meinen Monitor upgraden, kam aber wegen neuerer Modelle als den BenQ Zowie XL2546 etwas in Verwirrung und wollte daher nach eurem Rat fragen.
    Ich verfolge schon seit längerem den oben genannten Monitor kam aber noch nicht dazu ihn zu kaufen, weil ich dachte, dass er evtl mal runter geht vor allem weil jetzt 240hz WQHD Monitore erscheinen sollen; nun es kam aber nicht dazu und so kostet er seit gefühlt 1 Jahr imernoch 489€ ^^
    Das Budget ist kein Problem bis zu 500€. Das Problem ist einfach, dass ich gerade von weiteren Modellen gelesen habe wie den ASUS ROG Swift PG258Q oder dem ebenfalls BenQ Model XL2740,
    Soweit ich es verstanden habe, ist der Unterschied, dass die anderen beiden G-Sync besitzen der XL2546 jedoch nicht.

    Ich spiele überwiegend CSGO, PUBG, Fifa sowie LOL.

    Prozessor: AMD Ryzen 7 1800X 8x 3.60GHz
    GPU: 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix OC Aktiv

    Mein bisheriger Monitor BenQ GL2450 ^^

    Mfg

    Muski14
    Geändert von muski14 (29.11.2019 um 19:34 Uhr)
    AMD Ryzen 7 1800X 8x 3.60GHz // 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix OC Aktiv // 16GB Corsair Vengeance LPX LP DDR4 3200mhz // Asus ROG Crosshair VI Hero // be quiet! Silent Loop 360 Komplett-Wasserkühlung // 1TB Samsung 960 Evo M.2 // 4TB WD Gold // 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 // be quiet! Dark Base Pro 900

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von PCGH_Manu
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hersbruck lower southside
    Beiträge
    1.433

    AW: 240 hz Gaming Monitor

    Nimm den HP X27 wenn du WQHD möchtest. Ansonsten den Alienware AW2518H. Die Benqs halte ich für notorisch überteuert.

  3. #3

    Mitglied seit
    23.07.2017
    Beiträge
    17

    AW: 240 hz Gaming Monitor

    Der Alienware Monitor ist 40€ teurer als der BenQ, lohnt sich da der Aufpreis ? Und bei dem x27 von HP ist es noch zu früh einen wqhd mit 240hz zu holen, ist ja sogar der erste in seiner Art, oder ist es schon optimal?
    AMD Ryzen 7 1800X 8x 3.60GHz // 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix OC Aktiv // 16GB Corsair Vengeance LPX LP DDR4 3200mhz // Asus ROG Crosshair VI Hero // be quiet! Silent Loop 360 Komplett-Wasserkühlung // 1TB Samsung 960 Evo M.2 // 4TB WD Gold // 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 // be quiet! Dark Base Pro 900

  4. #4

    Mitglied seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.284

    AW: 240 hz Gaming Monitor

    Ich hab den Acer XN 253 QX gekauft, allerdings für 399€ statt für 499€. Kann den sehr empfehlen, ist auch noch sehr neu auf dem Markt. Nur der Stand ist etwas sehr groß. Hatte selber lange den Benq XL 2546 im Blick. Aber da er kein gsync hat, ist er in der Tat zu teuer. 100€ günstiger und man kann ihn kaufen. Er hat auch einen sehr hohen Jahresverbrauch mit 80 kWh. Mein Acer verbraucht "nur" 30 kWh.
    Asus Maximus VI Hero, i7 4770k, 16GB DDR III Corsair Vengeance, Palit GTX 780 Super Jetstream, 250GB Samsung 840 Evo/128GB Samsung 830, Be Quiet Dark Power Pro 10, Corsair Obisidian 750D, Win 8.1, Asus VG248QE

    MSI GT 72 2QD 161BW: i7 5700hq, 16 GB DDR3, GTX 970m, G-Sync

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2019, 20:26
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2019, 13:12
  3. Gaming-Monitore: Neues Modell vereint 240 Hz, HDR und 0,6 ms Reaktionszeit
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Monitore
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.12.2018, 15:02
  4. Gaming-Monitor: LG kündigt ersten 27-Zöller mit 240 Hertz und Freesync an
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2017, 16:14
  5. G-Sync & Freesync mit 240 Hertz: Dell bringt erste Alienware-Gaming-Monitore
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Monitore
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.06.2017, 15:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •