Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    13.10.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    67

    Neuer Monitor mit WQHD für meine aktuelle Hardware sinnvoll?

    Hallo zusammen,

    ich spiele mit dem Gedanken, auch aufgrund m. M. nach guten Angebots, einen neuen Monitor zuzulegen. Leider weiß ich jedoch nicht, ob es bei meiner aktuellen Hardware wirklich Sinn macht. Denn was würde er mir bringen, wenn meine Spiele kaum FPS auf die Anzeige bringen..

    Aber jetzt zum Monitor. Es handelt sich um ein 31,5 Zoll Monitor mit WQHD und 144 Hz.

    Meine aktuelle, hierfür wesentliche Hardware: i5 6600k, GTX 1060/6GB, 16GB RAM 2400Mhz

    Derzeit spiele ich in FHD und habe bspw. in Spielen wie GR Wildlands zwischen 35 und 40 FPS auf sehr hohen Grafikeinstellungen (jedoch liegt die CPU Auslastung bei 100%, betrifft übrigens auch andere aktuellere Spiele).

    Macht es Sinn, sich den Monitor anzuschaffen um auch aktuelle Spiele möglichst ruckelfrei zocken zu können (CoD MW, Breakpoint etc.) Vielleicht habt ihr ein paar Tipps o. ä, worauf ich auch grundsätzlich achten sollte. Danke schonmal.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.413

    AW: Neuer Monitor mit WQHD für meine aktuelle Hardware sinnvoll?

    Deine Graka kann DSR. Probier es aus.
    Ganz ohne das wir raten was Dir ausreicht und was nicht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dsriksbn.jpg 
Hits:	30 
Größe:	317,7 KB 
ID:	1059265

    DSR im Treiber an. Ein Klicker bei jedem Faktor.
    Entsprechende Auflösung einstellen inGame. Überlegen ob Du die Regler-Stellung die Du brauchst um auf Deine FPS zu kommen mit Deinem Ego vereinen kannst.
    Ja: Kaufen
    Nein: Neue Hardware anschaffen und dann kaufen.

    Deine CPU ist die Auflösung des Monitores übrigens völlig egal. Das ist die Aufgabe der Graka.

  3. #3

    Mitglied seit
    13.10.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    67

    AW: Neuer Monitor mit WQHD für meine aktuelle Hardware sinnvoll?

    Bin kein FPS-Freak, aber ich würde gerne auf meinen aktuellen Grafikeinstellungen flüssig spielen Denke, dass im nächsten Jahr ein neuer PC kommt.

  4. #4
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.413

    AW: Neuer Monitor mit WQHD für meine aktuelle Hardware sinnvoll?

    Wie gesagt .. probier es aus, von uns weiß niemand wie Deine aktuellen Settings aussehen und was flüssig bedeutet. Das sind Faktoren die nur Du wirklich kennst. Wir würden alle nur raten.
    Und DSR ist zu 100% gleichzusetzen mit der Leistung die die native Auflösung brauchen würde. D.h. Du würdest Deine Kaufentscheidung nicht auf unser Raten, sondern auf Dein Wissen aufbauen.

    Wenn Du sowieso neu kaufst, dann ist es doch völlig wumpe ob Deine jetzige Hardware in irgend einer Form ausreicht. Der Monitor wird wahrscheinlich mehrere Grakas und CPUs überleben.
    Den kann man in der Regel so fett kaufen wie es nur geht.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Neuer Monitor gesucht (WQHD - 27 Zoll - 144 Hz
    Von target2804 im Forum Monitore
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2018, 00:37
  2. Neuer Monitor - 27", WQHD, 144 Hz - TN/IPS/VA!?
    Von haftting im Forum Monitore
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.2018, 22:44
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2017, 18:01
  4. Neuer Monitor gesucht (WQHD, 60Hz, IPS)
    Von CaitSith77 im Forum Monitore
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 12:29
  5. Neuer Monitor nötig - WQHD, IPS, 27"
    Von xenos1 im Forum Monitore
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2015, 16:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •