Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    07.09.2019
    Beiträge
    2

    WQHD 27" welche Frequenz

    Ahoi,

    ich bin aktuell auf der Suche nach einem neuen Monitorsetup.
    Ich habe mir vor kurzer Zeit ein Upgrade gegönnt und verfüge nun über einen R7 3800x, 32 GB DDR4 3200 Ram, Red Devil RX5700XT auf einen B450 Mortar Titanium Board.

    Meine Monitore sind aktuell NEC Multisync 90GX2( 19" von früher 1280x1024) und irgendein ASUS(VE 228) FullHD, 21", Bildschirm.

    Es ist nun dank der Mehrleistung des Systems an der Zeit die Monitore zu ersetzen, jedoch weiß ich nicht durch was.

    Spielen tue ich hauptsächlich Diablo 3 und andere Sachen was meine Steambibliothek so hergibt. Kompetetive "Shooter" wie CS Go oder Fortnight spiele ich nicht, und wenn dann nur im SP. Ansonsten halt ab und an Witcher 3, TombRaider etc. welches ich dann auch auf den Fernseher spielen würde.

    Ich habe Platz auf dem Schreibtisch und benötige nun 2 neue Monitore. Beide sollen 2560x1440 Pixel aufweisen und der Rest habe ich leider keine Ahnung.

    Da ich geizig bin, möchte ich natürlich recht wenig ausgeben. Basierend auf der Tatsachen, das mein 12 Jahre alter Monitor noch immer funktioniert und damals schon gehobene Mittelklasse war, würde ich einmal ein Gesamtbudget von 800 Euro in den Raum werfen.

    Ist es notwendig, das beide Monitore dieselbe Frequenz besitzen? Auf Amazon habe ich einen gefunden den es mit 144 und XXHz gibt. Oder ist es sinnvoller 2 identische Monitore zu benutzen? Bedeutet identisch auch noch gleich, wenn es dieselben Spezifikationen sind, es jedoch ein anderer Hersteller ist? Da meine Grafikkarte es kann, würde ich dann dementsprechend auch Freesync benutzen.

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.368

    AW: WQHD 27" welche Frequenz

    Zitat Zitat von Zerkautes Beitrag anzeigen
    Ist es notwendig, das beide Monitore dieselbe Frequenz besitzen?
    Notwendig ist es nicht, aber es verhindert eventuell ein Paar Probleme.

    1x100Hz 1x60Hz ruckeln am zweiten Bildschirm

    zweiter Monitor laggy | ComputerBase Forum

    Probleme mit 2. Monitor nach Aufruestung auf 240 Hz | ComputerBase Forum

    PC ruckelt mit 2ten Bildschirm | ComputerBase Forum

    2 Monitore mit unterschiedlichen Specs - fluessiger Betrieb machbar? | ComputerBase Forum

    https://www.computerbase.de/forum/th...aeuft.1741057/





    Zitat Zitat von Zerkautes Beitrag anzeigen
    Oder ist es sinnvoller 2 identische Monitore zu benutzen? Bedeutet identisch auch noch gleich, wenn es dieselben Spezifikationen sind, es jedoch ein anderer Hersteller ist? Da meine Grafikkarte es kann, würde ich dann dementsprechend auch Freesync benutzen.
    Was sinnvoll ist und was nicht, entscheidest am Ende nur Du. Ist ja Dein Use-Case und nicht unserer. Ich hab hier neben dem 4K-Monitor noch 3x 2560x1600 zu stehen. Halte ich für sinnvoll. Viele andere nicht. Du verstehst.

    An sich ist es piepegal welche Auflösung und Frequenz die Monitore haben, sie MÜSSEN nicht identisch sein.
    Wichtig ist das Du damit klarkommst. Warum z.b. zwei "kleine" Monitore, wenn Du für das Budget auch einen großen UHD-Monitor bekommen könntest?
    D3 hängt so oder so im CPU-Limit. Das läuft ja auf jeder besseren Keckdose (kannste ja mit VSR heute schon prüfen).

  3. #3

    Mitglied seit
    07.09.2019
    Beiträge
    2

    AW: WQHD 27" welche Frequenz

    Danke für dein Rückmeldung. Du hast genau das angesprochen was ich auch schon gelesen habe. Bei meinem alten System kam es auch öfter mal zu "geruckel" und hoher Systemauslastung.

    Dann möchte ich mein Anliegen noch etwas genauer spezifizieren. Ich habe mich irgendwie daran gewöhnt auf einen Hauptmonitor zu schauen und den anderen peripher wahrzunehmen. Effektiv kann ich mir auch einen Monitor mit 5120x1440 kaufen, jedoch mag ich das rumgeschiebe mit den Fenstern. Also auf einem Monitor das Spiel und auf dem anderen dann irgendetwas anderes. Deshalb wäre meine Überlegung einen 60/75Hz Monitor für das ganze nebensäschliche Zeug und den anderen dann mit 144 Hz.

    Ich denke das ich mit 2 Monitoren flexibler bin als mit einem großen, da Geizhals nur 4 Stück anzeigt.Monitore mit Auflösung: 5120x1440 (Dual QHD) Preisvergleich Geizhals Deutschland

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Quotes werden nicht richtig umgesetzt
    Von Löschzwerg im Forum PCGH-Webseite
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 12:14
  2. PIII takt frequenz herausfinden
    Von NFSC im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 19:35
  3. Frage zur Frequenz von Monitoren
    Von Dr-Datenschutz im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 09:35
  4. Leistungsvorteil durch anheben der PCIe Frequenz?
    Von Clown[AUT] im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 18:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •