Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von FKY2000
    Mitglied seit
    23.08.2011
    Ort
    Bocholt a.d. schönen Aa
    Beiträge
    959

    Umstieg von Triple Monitor auf 34 Zoll curved

    Hallo zusammen,

    nun könnte ich mal euren Rat bzw eure Erfahrungen brauchen.

    Zur Zeit nutze ich 3 Stück 24" Dell Ultrasharp U2414 Monitore im Surround Modus. Macht mit Rahmenkompensation dann 5840x1080 an Auflösung.
    Bin soweit (langjähriger und eingefleischter Surround / Eyefinity User der "ersten Stunde") auch zufrieden. Die Vorteile von 3 Monitoren ggü einem Monitor, insbesondere beim Arbeiten, sind mir bewusst. Allerdings stelle ich fest, das ich im privaten Umfeld diese Vorteile kaum nutze. Damit wären wir bei den Nachteilen: in so manchen Spielen, insbesondere bei flotten Autorennen (aktuell viel Forza 4) ist mir beim Fokussieren des mittleren Monitors das Bild, besonders in der Höhe, zu klein. Die verzerrte Perspektive der beiden peripheren Monitore mit dem "fisheye-effekt" nervt auch etwas in diesen Fällen. Bei Egoshootern nehme ich das gar nicht so wahr ... Vermutlich sitze ich dank Lenkrad bei Autorennspielen einfach weiter weg.
    Dann sind einige (wenn auch nicht viele, die mich interessieren) Spiele leider nicht kompatibel mit einer sauberen Surroundauflösung und das zocken auf nur einem 24" Monitor fühlt sich dann natürlich wie ein herbes Downgrade an.
    Jetzt könnten natürlich 3x 27" eine Lösung sein. Aber hier wird mir irgendwo die Stellfläche zu enorm und irgendwie möchte ich mal etwas anderes.
    Nach längeren skeptischen Blicken, lachen mich jetzt 34" curved Monitore an. Diese scheinen einen geringen Sichtfeldverlust ggü dem heutigen Setup zu haben und bringen ggf. mögliche interessante Features mit:144hz, Wqhd, curved, evtl. Freesync. Diese hätte ich natürlich gerne alle in einem Monitor vereint.

    Hat jemand schon so einen Umstieg gemacht und ne Meinung dazu?

    Da ich mich im Bereich Monitore mittlerweile nicht mehr auskenne hier also die Frage in die Runde, welcher 34" Monitor empfehlenswert ist.

    Sehe ich das richtig, dass 144hz und WQHD zusammen eher rar gesät sind und man sich für eines dieser Features entscheiden müsste?

    Geändert von FKY2000 (22.08.2019 um 19:25 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Kotor
    Mitglied seit
    06.06.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.223

    AW: Umstieg von Triple Monitor auf 34 Zoll curved

    Hi,

    geb dir keinen Monitor Tip ....

    Bezüglich Rennsimulation auf 3 x 24" Eyefinity, Surround empfehle ich das hier Project Immersion by MrPix

    Wenn die äußeren Ränder der äußeren Monitore faaaasssst bei deinen Ohren sind, dann ist die Immersion hoch.
    Fahre das Ganze noch auf einem anderen System mit 3 x 27" -> das passt noch besser!

    Für sonstige Spiele und wenig Multimonitor-Arbeit empfehle ich umzusteigen - ich überlege ebenfalls seit Längerem ....

    kotor
    AMD Ryzen 3700X - Noctua NH-U12A - Gigabbyte X570 Aorus Elite (F5a) - 32GB Crucial Ballistixs Sport LT 3200MHz - Gainward GTX 1080 Phoenix ~ SSD Samsung Evo + Pro - M.2 Crucial P1 SSD 1TB ~ Fractal Design Define C ~ be quiet Pure Power L8-CM 730W ~ Win10 ~ Nvidia Surround - 3 x AOC I2369VM - 5760x1080 ~ Asus Cerberus Keyboard ~ Razer DeathAdder Elite ~ TrackIR5 ~ Logitech G27 - Oculus Rift

  3. #3
    Avatar von FKY2000
    Mitglied seit
    23.08.2011
    Ort
    Bocholt a.d. schönen Aa
    Beiträge
    959

    AW: Umstieg von Triple Monitor auf 34 Zoll curved

    Danke für den Tipp, das sehe ich mir mal genauer an...

    3x27" ist platzmässig wirklich etwas too much. Zudem ich kein festes Simulator-rig aufbauen möchte, ich spiele auch Rennspiele, aber nicht nur.

    Vielleicht kommt ja noch ein Erfahrungsbericht zu 34" Monitoren...(evtl im direkten Vergleich zum triple monitor setup)


  4. #4
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.205

    AW: Umstieg von Triple Monitor auf 34 Zoll curved

    Ich muss gestehen das bei mir (leider) auch beides steht.
    Am Simrig 3x2560x1600 in 30", und auf dem Schreibtisch 1x 4K in 40".
    Und ich sitze außer bei Rennspielen lieber am Desktop am 40" .... wird allerdings demnächst höchstwahrscheinlich noch größer, nicht kleiner.
    Also kein "direkter" Vergleich^^
    Aber man gewöhnt sich schnell wieder ans "Fensterln", anstatt immer faul im Vollbild zu arbeiten.
    Und das mit der "Größe" verstehe ich nicht wirklich. Einem Monitor ist es doch egal wie weit er links und rechts über den Schreibtisch hängt. Er braucht doch nicht "mehr Platz" deshalb, oder doch?

  5. #5
    Avatar von FKY2000
    Mitglied seit
    23.08.2011
    Ort
    Bocholt a.d. schönen Aa
    Beiträge
    959

    AW: Umstieg von Triple Monitor auf 34 Zoll curved

    Habe leider keinen Platz für ein vollwertiges Sim-Rig, sonst wäre das wohl eine Variante. Aber auch Ego-shooter oder ne Runde War Thunder mitm Joystick ist auf dem Triple Moni Setup ne schöne Sache, daher lieber eine "Allround" Lösung für sämtliche Fälle...

    Naja, 27" Monitore benötigen ja aufgrund der Größe einfach mehr Platz auf dem Schreibtisch, wenn man die äußeren beiden nicht extrem anwinkeln möchte. Was ich "im Alltag" nicht wirklich möchte.
    Zudem steht der Schreibtisch in einer Zimmerecke, was den Platz zumindest in eine Richtung begrenzt.

    Ich merke schon, ich habe hier ein eher exotisches Thema angeschnitten.


  6. #6
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.205

    AW: Umstieg von Triple Monitor auf 34 Zoll curved

    Nene, die Frage war "warum nur 32"

  7. #7
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    17.409

    AW: Umstieg von Triple Monitor auf 34 Zoll curved

    Geändert von Duvar (26.08.2019 um 00:38 Uhr)
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 @ 3.5GHz 0.926V + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB @ 3800 1.36V + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

  8. #8
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    18.587

    AW: Umstieg von Triple Monitor auf 34 Zoll curved

    Zitat Zitat von Duvar Beitrag anzeigen
    Wie wär´s denn damit? ASUS ROG Strix XG49VQ ab &euro;'*'888,00 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Größer und günstiger als der MSI. Liest sich auch im Test nicht schlecht.
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D


  9. #9
    Avatar von FKY2000
    Mitglied seit
    23.08.2011
    Ort
    Bocholt a.d. schönen Aa
    Beiträge
    959

    AW: Umstieg von Triple Monitor auf 34 Zoll curved

    Zitat Zitat von ;9996067
    Wie wär´s denn damit? ASUS ROG Strix XG49VQ ab €'*'888,00 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Größer und günstiger als der MSI. Liest sich auch im Test nicht schlecht.
    Sowas könnte ich mir ggf auch vorstellen, auch wenn 49" ultra wide schon wirklich brachial sind.

    Jetzt bin durch den Post von HISN doch ein wenig über den Wechsel auf 3x27" am grübeln...
    Vorteile:
    -mehr Bildhöhe
    -Für den Einzelmoni-Betrieb ganz gute Bildschirmgröße

    Nachteile:
    -Die Breite aller Bildschirm zusammen ist für meinen Alltag wohl zu üppig
    -bei FullHD geringere Pixeldichte
    -bei WQHD insgesamt sehr hohe Auflösung (+77% mehr Pixel ggü heute), mit der meine GTX 1080 prompt überfordert sein wird und ein Upgrade ist eigentlich erstmal nicht wirklich geplant

    Geändert von FKY2000 (27.08.2019 um 19:12 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    18.587

    AW: Umstieg von Triple Monitor auf 34 Zoll curved

    Sowas könnte ich mir ggf auch vorstellen, auch wenn 49" ultra wide schon wirklich brachial sind.
    Find ich auch, trotzdem würde ich es gern mal ausprobieren.

    Ich arbeite im Büro auf 3x 24" Eizo EV2450. Das ist schon angenehm, weil die Monitore einen dünnen Rahmen haben. Beim Spielen möchte ich dieses durch den Rahmen getrennte Bild aber nicht haben.
    Da macht es meiner Meinung nach mehr Sinn einen Monitor mit 32" aufwärts zu kaufen.

    Was du bei Multimonitorsetups nie vergessen darfst, ist je nach Hersteller das unsaubere Backlight mit Lichthöfen etc.
    Klar kommt das nicht mehr so extrem vor wie früher, aber gerade bei den günstigeren Modellen merkt man schon unterschiede am Backlight und vorallem an der Farbkalibrierung. Es sieht halt einfach aus, wenn einer der Monitore ein Problem mit dem Backlight oder den Farben hat.
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D


Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2019, 18:52
  2. LG 38UC99-W: Prad ist im Test vom riesigen 38-Zoll-Curved-Monitor überzeugt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Monitore
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 10:17
  3. Umstieg von 29 Zoll auf 34 Zoll Curved
    Von zapfihu im Forum Monitore
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 20:41
  4. Samsung S29E790C: Neuer Samsung Curved-Monitor mit 29-Zoll Display erhältlich
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Monitore
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2015, 20:03
  5. Triple Monitor 27 Zoll - Welcher Winkel?
    Von hammelgammler im Forum Monitore
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 09:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •