• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!
Threshold
Punkte für Reaktionen
24.536

Profilnachrichten Neuste Aktivitäten Beiträge Medien Alben Informationen Hardware

  • Hartz4 gibts erst wenn das komplette Vermögen aufgebraucht ist :D Also viel Spaß
    In welcher Stadt studieren deine Kinder denn? Bitte sag mir nicht Berlin :ugly:
    sag ihnen halt sie sollen Bafög beantragen :ugly: das zu bekommen ist allerdings nicht einfach :D
    Jura kann man auch schön lange studieren, noch länger als normale Studiengänge :D
    Da ist was dran.
    Der einzige Grund wieso ich nochmal rein geschaut habe war aus reiner Neugierde ob die alte Clique noch existent ist. Das ist wohl nicht mehr der Fall.
    Wie gehts der tochter ?:D:ugly:
    Ich merks schon, ist fast nix mehr los in der Beratung
    früher war das noch anders...
    nachvollziehbar wenn nix mehr los ist. Ich frag mich eher wie es PCGH finanziell so geht wenn nix los ist.
    Habs mir fast gedacht, dass das Forum tot ist... Wo sind denn alle hin, Forum gewechselt oder komplett im Ruhestand?
    Naja 100k sind schon ne Leistung :D Und sehr viel zeit...:ugly:
    Tjo, ein gewisses Botnetzwerk/Schadsoftware hats geschafft erstens zigtausendfach User-PCs zu übernehmen und zweitens die üblichen Schutzmechanismen zu umgehen. Momentan werden Hunderte Accounts und Tausende Spams im Sekundentakt produziert (was ihr sehen könnt ist nur die SPitze des Eisbergs!) die uns und andere Foren vollmüllen. Das dauert wahrscheinlich so lange bis gängige Antivirensoftware bzw. der Defender den Schädlling erkenne und blocken. Schönen Gruß an alle die immer noch glauben die "Brain.exe" [und der Defender] reichen... nein, tun sie nicht. Botnetzwerk grüßt herzlich. ;-)
    Naja das wars dann wohl :D Ich hab einfach auch nicht die Zeit mich jetzt intensiv mit sowas auseinander zu setzen. Es geht nämlich genauso schnell die Bios Einstellungen wieder richtig zu machen wie ne Email an Gigabyte zu schreiben :ugly:
    Dann muss ich wohl einfach darauf achten, den PC möglichst nie vom Strom zu trennen.
    Ist besonders toll, weil am Montag morgen hier in meiner Straße ein Bagger die kompletten Leitungen im Boden geschrottet hat, vorläufig jetzt halbwegs irgendwas installiert wurde, aber es seit dem schon 2 Stromausfälle gab.
    Die Reparatur findet erst am Donnerstag statt und meine DSL Leitung ist auch hinüber (bricht alle paar Minuten ab) :ugly:
    Internet hab ich nur noch Dank Hybrid LTE Router :schief:
    Gigabyte sagt mir nur, dass es vom Netzteil kommen könnte und ich doch bitte mal ein anderes Netzteil testen sollte.
    Ich hab aber kein anderes hier zurzeit. Was meinst du? Kann das sein? Hört sich komisch an für mich, was soll das NT damit zu haben, dass das Bios seine Einstellungen verliert?
    Ja genau das hab ich auch. Erstmal einen Boot Loop, dann fährt er hoch und dann ist alles resettet. Das war schon seit Beginn so. Deswegen zweifle ich auch daran, dass ein Austausch der Bios Batterie das beheben würde.
    Hi :D
    Sag mal hast du ne Idee woran es liegen könnte, dass sobald ich den PC vom Strom trenne (Steckdosenleiste) und der etwas länger aus ist, das Bios sich automatisch resettet?
    Es hat mich bisher nie gestört und hatte keine Lust mich drum zu kümmern, denn die Steckdosenleiste ist eh immer an. Aber zurzeit kommt es oft vor, dass ich 3-4 Tage am Stück weg bin und dann mach ich natürlich alles aus. Und jedes mal resettet sich dann das Bios komplett :/
    Aber dann hat man immer noch keine vernünftige Maus und Tastatur :D Ich bleib dabei, für Leute die häufiger was mit Windows machen, ist ein Stand PC nicht zu ersetzen :D

    Ich wünschte ich bräuchte auch gar kein Laptop, aber ist in der Uni leider nicht weg zu denken. Ist zwar schon sehr leicht mit 1,8kg aber das aufladen und mitnehmen nervt trotzdem.
    Ein Pad hat er schon :ugly:
    Das ersetzt einfach keinen PC, einen größeren Monitor und eine vernünftige Tastatur und Maus. Ich hab nen Laptop, nen Tablet und bin trotzdem froh wenn ich aus der Uni komme und meine restliche Arbeit am PC machen kann, obwohl mein Laptop theoretisch alles kann :D
    Und wohl eher wer kauft sich eins ohne CM? :schief: Würe ich nicht mehr machen :D
    Jaja ist klar, du hättest dir auch ne P1 gekauft für den Rechner :D
    Die Strippen liegen nämlich nicht im Rechner hab das PP11 400er mit CM :ugly:
    Hab bis jetzt immer bei MF gekauft :ugly:
    Die sind halt wenn man sich n ganzes System kauft einfach am günstigsten.
    Wird schon schief gehen, ich bin der Schrecken aller Kunden Supports, weil ich ja quasi selber im Kundensupport arbeite :D

    Ich weiß nur noch nicht was ich mache wenn die MX500 auch nicht funktioniert. Ich glaub dann raste ich aus :D
    Hat zwar geklappt mit dem 3.50er Bios aber die Platte wird immer noch nicht erkannt.
    Hab jetzt Retoure angemeldet, hoffentlich erstatten die das anstandslos zurück, aber bin ja noch in den 14 Tagen.
    MX500 ist auf dem Weg mit Prime. Echt sowas von nervig, der Rechner sollte eigentlich schon vor 1 Woche fertig sein :hmm:
    Frage mich nur weil dort steht "Please install "AMD all in 1 with VGA driver ver:18.50.16.01_WHQL" or a later version before updating to this BIOS."
    Und ich hab ja ne APU. Hab etwas Schiss :D
    Aber ok eigentlich ist es ja ein Downgrade und kein Update :huh:
    Kann ich mir irgendwas schrotten wenn ich das 3.50er Bios flashe ohne diesen All In one Driver?
    Weil wie soll ich den installieren ohne Windows :ugly:
    Das würd ich gern noch ausprobieren bevor ich die zurückschicke.
    Ja könnte ich machen, allerdings würde es mich auch nicht weiterbringen.
    Wenns mit meiner M2 geht, dann liegts an der P1. Dann brauch ich ne neue Platte. Wenns nicht geht, liegts am Board. Auch dann brauch ich ne neue Platte :D
    Mir wurd gerad noch im Thread gesagt, das ich beim 2200G nicht das aktuellste Bios nehmen soll:
    ASRock > B450M Pro4
    Da steht tatsächlich not recommended.
    Ich versuche jetzt mal das vorletzte drauf zu flashen, hoffe das geht auch ohne den Driver der da aufgelistet ist.
    Ja hatte sowas auch noch nie. Das Bios kommt mir auch mega abgespeckt vor, also im Vergleich zum X570 kann man da ja so gut wie gar nichts konfigurieren.
    Meinste ich soll die mal formatieren? Also bei mir den Rechner packen und nen Laufwerksbuchstaben und den Speicherplatz mal zuweisen?
    Naja ist auch unwichtig, dann ist es eben so :D
    Wichtig ist nur, die blöde P1 geht immer noch nicht :hmm: Jetzt hab ich wirklich alles durch, keine Ahnung was mir noch übrig bleibt.
    Schätze dann muss ich ne Sata bestellen, für Board Umtauch und ggf. das selbe Problem riskieren hab ich keine Zeit für.
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
Oben Unten