Aktueller Inhalt von Raptor05

  1. Raptor05

    RAM Riegel testen?

    Hallo zusammen, ich habe nun meinen Wunsch PC zusammengebaut und würde nun gerne testen, ob RAM und CPU so zusammenarbeiten, wie sie es sollten. XMP habe ich im Bios aktiviert mit Profil 1. Auf was muss ich denn da achten und welche Tools sollte ich verwenden? Falls es dazu schon Threads gibt...
  2. Raptor05

    Neu-Zusammenstellung Gaming-PC ~2.500€

    Zur Info: Ich habe mal den G.Skill Support angeschrieben und nach den 3600ern Neo und Ripjaws gefragt wegen der Kompatibilität zum Gigabyte X570 Aorus Elite. Mir wurde dann geantwortet, dass ich in der QVL List schauen soll. Diese haben sie wohl (evtl. daraufhin) aktualisiert. Inzwischen tauchen...
  3. Raptor05

    Neu-Zusammenstellung Gaming-PC ~2.500€

    Gibt es eigentlich irgendwelche relevanten Unterschiede (bis auf RGB) zwischen NEO und Ripjaw? Vergleich
  4. Raptor05

    Neu-Zusammenstellung Gaming-PC ~2.500€

    Wobei Crucial keine 3600er Module baut.
  5. Raptor05

    Neu-Zusammenstellung Gaming-PC ~2.500€

    Ich glaube ich würde es dann mal mit denen hier versuchen: G.Skill Trident Z Neo DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL16-19-19-39 für ~170€ Die sind zwar weder in der QVL von Gigabyte noch von G.Skill, aber Gigabyte hat nun mal keine 2x16GB Kits mit 3600 MHz in der Liste und G.Skill hat gar nichts mit...
  6. Raptor05

    Neu-Zusammenstellung Gaming-PC ~2.500€

    Dann hätte ich aber ein Problem. Denn ich hätte gerne 32GB RAM und ich habe an verschiedenen Stellen gelesen, dass man am besten 2 Slots belegen sollte. Nicht 4. Wenn man sich aber nun mal QVL Liste von Gigabyte für das Aorus Elite und Mantisse CPU's anschaut, dann ist da KEIN EINZIGES Kit mit...
  7. Raptor05

    Neu-Zusammenstellung Gaming-PC ~2.500€

    Danke euch für eure Einschätzung! :)
  8. Raptor05

    Neu-Zusammenstellung Gaming-PC ~2.500€

    AW: Neu-Zusammenstellung Gaming PC ~2.500€ Bei Geizhals finde ich mit 3600 MHz und 32GB (16GBx2) und Latenz von 16ms nur noch 9 Kits (Link). Diese Kits sind alle von G.Skill und kein einziges davon ist in der QVL von Gigabyte oder G.Skill zum Mainboard vorhanden. Heißt das jetzt, ich sollte...
  9. Raptor05

    Neu-Zusammenstellung Gaming-PC ~2.500€

    AW: Neu-Zusammenstellung Gaming PC ~2.500€ Doch nochmal eine Frage :ugly: Sollte ich nun doch auf einen AMD Unterbau setzen und bspw. einen Ryzen 3700x kaufen, dann wäre es eher empfehlenswert einen 3600er RAM zu nehmen statt einem 3200er oder? Da der Ryzen mehr von der höheren Taktfrequenz...
  10. Raptor05

    Platzmangel auf Gigabyte Aorus Elite?

    Die Grafikkarte stecke ich in den "nördlichsten" Slot oder? Und dann die Soundkarte auf maximalen Abstand nach "Süden"? (siehe Bild)
  11. Raptor05

    Neu-Zusammenstellung Gaming-PC ~2.500€

    AW: Neu-Zusammenstellung Gaming PC ~2.500€ Vielen Dank dafür. Aus den Infos würde ich dann Momentan zu diesen hier tendieren: G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38. Der Aufpreis zu den Trident Z ist mir dann doch etwas zu hoch, dafür dass der Unterschied dann...
  12. Raptor05

    Neu-Zusammenstellung Gaming-PC ~2.500€

    AW: Neu-Zusammenstellung Gaming PC ~2.500€ Mal angenommen, ich würde den i9-9900K nehmen, welche RAM-Riegel würdet ihr mir dann empfehlen? Habe nun verschiedene Vorschläge bekommen: Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18 (low profile) G.Skill RipJaws V schwarz...
  13. Raptor05

    Platzmangel auf Gigabyte Aorus Elite?

    Was mir aber unklar ist: Nehmen die M.2 SSDs Platz von den PCI-Express Steckplätzen weg? Oder liegen die unten drunter, praktisch flach? Ich habe noch nie M.2 SSDs verbaut...
  14. Raptor05

    Nachteile Niedrigprofil-RAM

    Das habe ich versucht: Neu-Zusammenstellung Gaming PC ~2.500€ Da aber keine Antworten kommen, mache ich für alle Fragen einen separaten Thread auf, ja ;) War wahrscheinlich tl;dr für die meisten Aber trotzdem danke für deine Antwort!
  15. Raptor05

    Nachteile Niedrigprofil-RAM

    Hallo, aufgrund der Ausmaße des be quiet Dark Rock 4 Pro ist es nur möglich, RAM Riegel <40mm zu betreiben. Haben diese Niedrigprofil-RAM's irgendwelche Nachteile (z.B. was Kühlung angeht) im Vergleich zu den Höheren? Danke und viele Grüße :hail:
Oben Unten