• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aktueller Inhalt von jeez90

  1. J

    Silver Arrow 130 erwärmt sich kaum

    Also, ich habe die Lüfter so eingestellt, dass bei 80 Grad 70% anliegen und dann geht es bis 95 Grad steil zur 100%. Während Cyberpunk erwärmt sich die CPU maximal auf 80 Grad und die GPU auf 74. Gleichzeitig ist es viel ruhiger. Ich denke, das ist vertretbar. Vielen Dank nochmal für eure Hilfe!
  2. J

    Silver Arrow 130 erwärmt sich kaum

    Angesichts dessen, dass sich der Kühler sowieso kaum erwärmt werde ich Mal neue Lüfterkurven ausprobieren, die bei 80 Grad bis 70% / rund 1300 RPM gehen und erst ab 95 Grad auf 100% springen. Mal sehen was dabei raus kommt. Nochmal vielen Dank für euer Feedback!
  3. J

    Silver Arrow 130 erwärmt sich kaum

    Vielen Dank für die Rückmeldung, das werde ich heute testen! Die Arctics waren einfach sehr günstig mit 5 Stück für 15 Euro, zumal ihre Leistung ja gescheit sein soll.
  4. J

    Silver Arrow 130 erwärmt sich kaum

    Das habe ich tatsächlich gemacht, ich habe mich mit sehr vielen Kühlern auseinandergesetzt und der Silver Arrow ist winzig klein. Er passt sogar in das Ncase M1 und ich habe das deutlich größere NR200P. Das Problem ist, dass der Lüfter, der dabei war asymmetrisch ist und über den Kühlkörper...
  5. J

    Silver Arrow 130 erwärmt sich kaum

    So, jetzt der Reihe nach (und vielen Dank!): 1. Ich habe den original Thermalright mit dem P12 ausgetauscht, da der TR nicht quadratisch und etwas länger als der P12 ist und damit in den oberen Gehäuselüfter hineinragen würde. Ich probiere es aber nochmal aus, ob ich ihn anders montiert bekomme...
  6. J

    Silver Arrow 130 erwärmt sich kaum

    Vielen Dank für das Feedback!
  7. J

    Silver Arrow 130 erwärmt sich kaum

    Hallo miteinander, Ich habe am Wochenende meinen neuen PC zusammen gebaut und würde mich gerne noch einmal rückversichern. Die Komponenten bestehen aus dem Ryzen 5 5600X auf einen B550i Aorus Pro AX, gepaart mit einer M.2 SSD, 32 GB RAM und einer RTX 3070 Ventus Duo von MSI in einem Cooler...
  8. J

    [ANZEIGE] RX 6800 XT kaufen: Hier besteht die Chance auf ein Custom-Modell von Asus, MSI & Co.

    Ich habe gar nicht mitbekommen, dass man beim König hätte bestellen können. Ich habe mal bei Alternate eine nicht lagernde 6800 XT bestellt, mal sehen, ob ich sie woanders mit einem weniger unverschämten Aufschlag finde...
  9. J

    [ANZEIGE] RX 6800 XT kaufen: Hier besteht die Chance auf ein Custom-Modell von Asus, MSI & Co.

    Welches Modell und zu welchem Preis gab es denn? Ich habe nicht einmal die Startseite gesehen...
  10. J

    Erfahrungen mit Thermalright Silver Arrow 130

    Hallo, Hat jemand Erfahrungen mit dem Thermalright Silver Arrow 130? Ich bin auf der Suche nach einem CPU Kühler für meinen 5600X in einem NR200P. Ich weiß, hier wird der Fuma 2 oder ein C14S empfohlen, doch ich hätte gerne einen kompakteren Tower Kühler. Zuletzt hatte ich den Brocken Eco...
  11. J

    Kühler für 5600X im NR200P

    Nochmal eine Rückmeldung; da der Fuma eine gewisse Varianz zu haben scheint und ich mir die Möglichkeit offen halten möchte, das Glaspanel zu nutzen, werde ich einen kleineren Tower holen. Meine zwei Favoriten sind bisher der Thermalright Macho 120 Rev. B und Brocken Eco. Den Cryorig H7 Quad...
  12. J

    Kühler für 5600X im NR200P

    Also, aktuell tendiere ich zum Fuma 2. Da ich noch etwas Zeit habe, bis die neue Grafikkarte kommt, warte ich jetzt ein gutes Angebot ab. Ich habe auch Feedback zum Sagging bekommen, anscheinend lag es am 2. Lüfter im Deckel, der auf den Fuma gedrückt hat. Diesen kann man aber weglassen, das...
  13. J

    Reicht der Arctic esports freezer duo ausreichend für ein 3800xt

    Wenn du OC betreiben willst und etwas platzt hast kannst du dir auch den Scythe Fuma 2 angucken.
  14. J

    Kühler für 5600X im NR200P

    Sehr guter Beitrag, vielen Dank! Nach intensiver Recherche tendiere ich mittlerweile auch zum C14S, wobei der Kühler für den 5600X etwas Overkill sein dürfte. Vielen Dank, dass du dir so viel Mühe gemacht hast!
  15. J

    Kühler für 5600X im NR200P

    D15 und DRP4 passen sowieso nicht in das Gehäuse. Ich habe das auf Reddit gelesen, wo mehrere User ihre Builds gezeigt und davon berichtet haben. Es liegt anscheinend daran, dass die Seitenwand des NR200P etwas flexibel ist. Daher tendiere ich aktuell zum U12S, der für den 5600X ja ausreichen...
Oben Unten