• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!
Dark Mark
Punkte für Reaktionen
1

Profilnachrichten Neuste Aktivitäten Beiträge Alben Informationen Hardware

  • Eben darum dachte ich, das das der CPU egal ist und die 5 zusätzlichen Kontakte am Board dann einfach nicht belegt sind. Sprich: Die CPU mit 1150 Socket hat keinen bedarf für diese 5 Pins und funktioniert auf einem 1155 entsprechend auch ohne die.
    Es sei denn es ist ein Dummy im Socket der es nicht erlaubt eine 1150 CPU einzusetzen weil die PINs anders angeordnet sind als bei einer 1155 CPU. (Weiß ich ja nicht ob Intel da was geändert hat...)
    Jau Hi Darkie :-)

    Ja haben wir, also ich bin eigentlich sehr zufrieden mit X-Fi obwohl ich auch schon mal an eine ASUS Lösung gedacht habe. Nicht weil ich sie bräuchte sondern eher wegen dem drang nach was neuem :-).
    D
    ja ist schon lustig das man für einen sinnlosen Datenstrom so viel Platz braucht. Ich kann mich dazu auch nicht durchringen, und wann ich meine letzte Karte kaufe steht derzeitig auch noch in den Sternen
    D
    Mittlerweile sind ja 128GB bezahlbar, nur mir reicht es nicht. Ich bräuchte schon 256GB nur möglicht deutlich unter 150 Taler
    D
    Ich bin auf dem Zug auch noch nicht drauf :lol:
    o.O ich glaub low-sense........ Die Alumic ist mir zu teuer 40 €............ morgen früh kommen neue mausfüsse mal sehen wie das dann gleitet^^
    Mit Stoffpads bin ich noch nie zufrieden gewesen, deswegen habe ich den Tisch als Pad jahrelang benutzt.

    Bist du ein Low-Sense benutzer? Ich bin High Sense, und dabei ist mir die Alumic zu groß, bei mir könnte sie halb so klein sein als es ist.
    Ich bin gewöhnt ohne Handballenauflage zu schrieben/spielen, also für mich ist das kein Problem. Aber die Handballenauflage der Alumic ist für mich nicht weich genug, aber das ist auch sehr subjektiv. Was die Gleiteigenschaften angeht, bin ich sehr zufrieden. Ich benutze die Kontrollseite (die rauere). :)
    Die dürften alle was taugen, ich würde einfach zum günstigsten greifen. Warte aber noch auf ein paar andere Antworten
    Das ist meine erste Pad seit Jahre, vorher habe ich der Tisch benutzt. Aber ich kann dir sagen, ich bin sehr zufrieden. Bald werde ich mir ne Vespula holen, und dann kann ich vergleichen. ;)
    D
    Nein es ist eine Sammlung aus ca 25000 Einzeldateien ( dauert ja am längsten )
    D
    Du hast dir natürlich viel Zeit gelassen, selbst ext. Platten sind mittlerweile arg teuer geworden. Anbieten würde sich nach wie vor die Samsung F3 1TB, allerdings kosten die knapp 100 Taler. Alternativ im lokalen Handel nach einer ext. PLatte schauen und dann die Platte daraus entnehmen
    D
    Ich persönlich würde da eher das Bios nutzen. Da müßtest du ausloten wie weit es ohne Probleme runter geht
    D
    Am besten an einem freien Kabelstrang wo 2 dieser Stecker frei sind
    D
    Hi,
    du bräuchtest dann so einen Adapter. Der wird einfach an einem freien Strang des Netzteiles angeklemmt:D
    D
    Hier mal eine Liste der Verbrauchsrechner. Den Preis könntest du aus der eigenen Stromrechnnung ermitteln. Habe mal grob bei Yello geschaut ca 23,11 - 25,40 Cent/ kwh
    D
    Die 550ti würde 15W und die normale 560 ca max. 55W Mehrverbrauch haben. Damit bliebe man sogar deutlich unter 300W und das Netzteil reicht locker. Müßtest du mal schauen ob das Netzteil einen 2. Anschluß bietet ansonsten an einen freien Kabelstrang den Adapter dranklemmen.
    D
    So ein Adapter liegt quasi jeder Karte bei um auch ältere Netzteile nutzen zu können. Stromsparen kann man damit leider nicht.
    Habe im Thread mal einen verlinkt
    Hi,

    du hattest das Turbinengehäuse, richtig? ^^
    Mir geht es so wie immer, nicht im Lotto gewonnen, aber ganz ok.
    Bei dir?
    Ich kann Gumminippel nur empfehlen, die fühlen sich fast wie echte an :P
    So ein Lüfter kann schon mal eine Resonanzfrequenz des Gehäuses treffen und damm brummt es ganz schön auf dem Tisch.
    Mit den Gumminippeln fallen so gut wie alle Rotationsgeräusche weg, nur das Rauschen der Luft bleibt bzw Lagergeräusche auch.
    Gumminippel kosten auch nicht die Welt und helfen viel.
    Ich schraube eigentlich keinen Lüfter mehr fest, nicht mal mehr auf den Radiatoren.
    Also ich bin zufrieden damit. Wobei ich zugeben muss, dass ich nicht so ne lärmempfindliche Person bin wie einige andere hier (Nitro-Modellmotoren sei dank). Hab jetzt 4x 120mm Be Quiet Lüfter drin, auf dem CPU Kühler nen 120mm Gelid und auf der Graka nen Twin Turbo, aber hören tue ich höchstens so um 2h morgens was, wenn absolute Totenstille herrscht.
    Zudem gibt es ja auch noch gedämmte Versionen oder dann das Asgard II ohne Mesh-Front. Mit etwas Bastelei kriegt man wohl jedes Gehäuse leiser und auch kühler. Wenn man aber empfindliche Hundeohren hat und ne Stecknadel fallen hört, dann wäre ein anderes wohl besser.
    Jo ich mache das wenn ich nicht gerade nen gegner im Rücken hab auch so ,also im Zick Zick springen um bissel weiter zu springen ... is zBsehr Hilfreich wenn man in Nuke als Terror auf den Großen Gastank will...
    Aber den Dreh hab ich da noch nicht so wirklich raus. ;P mal klappt es mal nicht ...
    ja klar warum nicht ^^ je
    mehr desto besser...
    aber zocke momentan eh nich so high end games sondern eher so niedere bis mittlere games von den anforderungen wie zb. css oder guild wars.


    ehrlich gesagt isn 3,1Ghz 7200er schon ausreichend
    also einfach im bios 333er fsb einstellen wenn nötig vcore leicht erhöhen(je nachdem wie deine cpu reagiert) und speicherteiler anpassen, und so kannst du ihn bedenkenlos bis an sein lebensende laufen lassen:daumen:

    oder wenn du clever bist und deinen prozzi dauerhaft auf höhere leistung trimmen willst machst du den multiplikator auf 9 und nen fsb von 400 dann haste 3,6ghz
    und dein speicher läuft wenn de ddr2 800er hast genau auf 100%
    in diesem fall aber an die northbridge kühlung denken bei 400er fsk wird sie bei mir zumindest sehr heiss obwohl ich ne heatpipe aufm board hab
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
Oben Unten