• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

cordonbleu's neuste Aktivitäten

  • cordonbleu
    cordonbleu antwortete auf das Thema neue Gaming PC mit +/-750€.
    Ich würde dir folgendes vorschlagen: CPU : https://geizhals.de/amd-ryzen-5-3600-100-100000031box-a2064574.html?hloc=at&hloc=de Mainboard: https://geizhals.de/msi-b550-a-pro-a2295021.html?hloc=at&hloc=de Ram...
  • cordonbleu
    Heute morgen musste ich wieder die Browserdaten löschen, damit meine Anmeldung erhalten blieb. Ansonsten bin ich nach dem Einloggen trotzdem nicht eingeloggt. Wäre es möglich, das mal zu fixen?
  • cordonbleu
    Ich sehe da jetzt keine Probleme. Wenn es dich aber beruhigt, kannst du ja auf die 2,5" Montageplatte des Gehäuses im Bereich der Elektronik von der HDD etwas Isoband aufkleben. Alternativ eben einen Kunststoffrahmen von 2,5" auf 3,5" kaufen und...
  • cordonbleu
    So ist es. Ich denke mehr neuen Input gibt es nicht mehr anzubringen. Jetzt liegts am TE, was er kauft.
  • cordonbleu
    Da ist schon von der Methodik her fragwürdig, weil du nicht nach P/L gehst, sondern die Auswahl vom Portfolio abhängig machst. Wenn heute in der Auswahl von Hardware nach oben hin mehr möglich ist, ist logischerweise auch preislich nach oben hin...
  • cordonbleu
    Genauso siehts aus. Man ist durch das Forum hier auch vielleicht etwas von der Realität entfernt. Abseits der Hardwareenthusiasten hier, sieht die Zockhardware im Freundes- & Bekanntenkreis deutlich anders aus. Da ist Full HD mit 60 Hz an der...
  • cordonbleu
    cordonbleu antwortete auf das Thema AMD oder Intel für 1.500€.
    Von einer alten Polaris Karte würde ich abraten. Ne gebrauchte 1070 ist keine schlechte Wahl, aber meiner Meinung nach zu teuer für die Leistung. Könntest alternativ auch nach einer Vega 56 schauen. Die haben viele nicht auf dem Schirm und gibts...
  • cordonbleu
    Oh, dann hatte ich das falsch in Erinnerung. Danke für die Korrektur :)
  • cordonbleu
    Klar ist beim 10400F ein Kühler dabei: "Lieferumfang: mit CPU-Kühler (Intel PCG 2015C, 65W)" Nur bei den K/KF Modellen sind keine Kühler dabei, oder wenn man Tray kauft.
  • cordonbleu
    Ansich guter Vorschlag, aber der veraltete Ramtakt und das Fehlen von PCIe 4 macht die CPU dann doch wieder unattraktiv. Auch muss dann zwangsläufig noch ein Kühler gekauft werden, denn beim Intel ist ja keiner dabei. <- das ist falsch Ich...
  • cordonbleu
    Die Verfügbarkeit der neuen GPUs und CPUs ist wirklich schlimm, aber auch der Ryzen 3600 geht aktuell preislich durch die Decke. Warum weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich könnte meinen nach über einem Jahr Nutzung für mehr Geld verkaufen als ich...
  • cordonbleu
    Ich würde keine Sata M.2 SSD kaufen. Du hast auf dem Board nur einen M.2 Steckplatz. Nimm doch eine 2,5" Sata SSD. Davon hast du 4 Steckplätze und kannst bei Bedarf irgendwann noch eine NVMe SSD in den dann noch freien Steckplatz packen.
  • cordonbleu
    Nogo. Das Board hat nur zwei Rambänke und beim Verbau einer potenten Grafikkarte werden 1-2 Sata Ports verdeckt. Solch eine Fehlkonstruktion unterstützt man nicht durch einen Kauf. Wenn du den 2600x nimmst, fällt ein B550 Board sowieso raus, da...
  • cordonbleu
    Du kannst beide CPUs mit dem 400W Netzteil versorgen. Welches MSI B450 Board hast du dir nun rausgesucht? Bzg. CPU kannst du dir auch mal anschauen über wie viele Kerne deine gewünschten Spiele überhaupt skalieren. Wenn da viele dabei sind, die...
  • cordonbleu
    Gerade bezüglich Spieleleistung ist der 3100 dem mittlerweile über 2 Jahre alten 2600 überlegen. Daher würde ich den 2600 auch gar nicht mehr in Betracht ziehen. Mit der Grafikkarte musst du natürlich letztendlich entscheiden. Ich würde den...
  • cordonbleu
    Ich würde sowas in die Richtung vorschlagen: CPU: https://geizhals.de/amd-ryzen-3-3100-100-100000284box-a2277539.html?hloc=at&hloc=de Mainboard: https://geizhals.de/msi-b550-a-pro-a2295021.html?hloc=at&hloc=de Ram...
  • cordonbleu
    Genau das Verhalten hatte ich heute und vor etwa 5 Tagen auch. Davor wochenlang nicht. Erst nach Löschen der Browserdaten gelang die Anmeldung wieder.
  • cordonbleu
    cordonbleu antwortete auf das Thema Aufrüsten: 300 Euro für Gaming.
    Allgemein nicht. Du musst den Ram nicht auf seinem maximalen Takt laufen lassen. Wenn der aktuelle Prozessor weniger schafft, stellst du weniger ein und dann klappt es. Es kann allerdings vorkommen, dass Kit x auf Board y einfach nicht läuft...
  • cordonbleu
    cordonbleu antwortete auf das Thema Aufrüsten: 300 Euro für Gaming.
    Würde eher ein Ramkit mit mehr Takt empfehlen. Dann wird man nach einem CPU Upgrade auch nicht ausgebremst. Preislich ist der Unterschied nicht der Rede wert...
  • cordonbleu
    Ja, RAM verdoppeln und dann den Rest in die Grafikkarte stecken, mehr ist bei dem Budget nicht drin. Netzteil ist fraglich ob das mit neu sollte, kommt drauf an wie stark die neue Grafikkarte wird. RAM ca. 50€: Zum Beispiel...
Oben Unten