Pinnwand-Dialog zwischen bschicht86 und Stryke7

4 Pinnwandeinträge

  1. Danke. Gut zu hören, dass ich nicht der Einzige bin, der da Probleme hat

    4,8Ghz ging recht leicht. 4,9Ghz waren schon deutlich schwieriger, da war ich schon über 1,5V.
    Für 5Ghz hab ich ihm bis 1,67V gegeben, aber prime lief immer noch nicht stabil. Aber bei 1,67V hatte ich dann selbst mit der allerbesten Luftkühlung langsam die 70°C erreicht

    Der 8370E hat meines Wissens nach ein paar Verbesserungen bei der Effizienz, wodurch er möglicherweise besser übertaktet werden kann. Mehr Rohleistung hat er leider nicht.
  2. Achja, habe noch etwas von einem 8370E gefunden:

    3.6GHz - 1.092V
    4.2GHz - 1.212V
    4.4GHz - 1.260V
    4.6GHz - 1.308V
    4.8GHz - 1.380V
    4.9GHz - 1.410V
    5.0GHz - 1.440V
    5.1GHz - 1.472V
  3. Zum einen ist meiner relativ neu gewesen (April 2014 gekauft), zum anderen bekomme ich selbst Hitzeprobleme, wenn ich die 5GHz in Prime auslaste und damit Fehler.

    Bei 4,9GHz hatte ich lt. BIOS 1,512V gebraucht (1,44 CPU-Z). Da ich ihn bei 5GHz kaum unter Prime stabil bekommen habe und ich es mit der Temp nicht übertreiben wollte, habe ich bei 1,625V (BIOS, 1,524V CPU-Z) aufgehört.
  4. hey, du hast deinen FX 8350 auf 5Ghz bekommen? Darf ich fragen, mit welcher Spannung und Temperatur? Meiner macht bei 4,9 absolut dicht, egal wieviel ich ihn trete
Zeige Pinnwandeinträge 1 bis 4 von 4