• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

1xok's neuste Aktivitäten

  • 1
    Ich frage mich, ob das wirklich neu ist. Kann man sicherlich drüber streiten. Die Rücktasten des Steam Controllers sind jedenfalls sehr gut. Die am Scuf Controller hingegen schlecht positioniert. Die Technik hinter den Gripkeys des Steam...
  • 1
    WIe lange hat die Google-Suche gebraucht bis sie Geld abwarf? Ich erinnere mich an Sprüche wie: "Wir finden später heraus wie man damit Geld verdient". Von diesem Gründergeist ist bei Google sehr wenig übrig geblieben.
  • 1
    Den aber außer Microsoft kaum jemand nutzt. Bei Sony gibt es einen umständlichen "Anbau". Ich verstehe so langsam warum. Kann man sich eigentlich auch Hosenknöpfe patentieren lassen?
  • 1
    Ja, eine Space Sim ohne Space. Ich glaube es sind derzeit 3000 Planetensysteme näher untersucht. Die sind in ED enthalten, wobei man nicht mal deren genauen Aufbau kennt, wenn man von Sol einmal absieht. 160.000 weitere Systeme entsprechen...
  • 1
    Der DS4 funktioniert seit Jahren sehr gut in Verbindung mit Steam unter Linux. Was ich aber vermisse, ist die Unterstützung des anschließbaren Headsets, wenn der Controller über Bluetooth verwendet wird. Vielleicht geht das über den neuen...
  • 1
    Aber Agony kann man nach wie kaufen. Bei dem Spiel würde man sich wünschen, dass es einfach abstürzt und einen "erlöst".
  • 1
    Also ich habe gerade mal geschaut und für Cyberpunk ist "das Erstellen von Gameplay-Videos oder Streams auf Websites wie YouTube und Twitch" natürlich explizit erlaubt, siehe: https://www.cyberpunk.net/de/user-agreement/...
  • 1
    Nein, die mache ich mir ganz sicher nicht, denn wenn es soweit kommt, höre ich einfach auf (öffentlich) zu streamen. So einfach ist das. In der Praxis hat heute jede Konsole einen Share-Button und Spiele verbreiten sich massiv über Twitch. Siehe...
  • 1
    Also ich nutze ein nicht kommerzielles Betriebssystem. Aber bei Musik möchte ich einfach das hören, was ich hören möchte. Wobei man mit Videospielmusik eigentlich auf der sicheren Seite sein sollte. Zumindest war das bisher so. Es gibt eben...
  • 1
    Ein großer Bogen drum herum wäre dann der größt mögliche Schaden für alle Beteiligten. Juristisch sauber aber deswegen auch sinnvoll? Ich frage mich, in welche Richtung wir uns die nächsten 20 Jahre in diesem Bereich entwickeln.
  • 1
    Also ich kenne niemanden, der Musik über Twitch-Streams hört. Völlig zufällig irgendwelche Stücke, die von Gamesound und Abo-Jingles überlagert werden, mit dem Gequatsche des Streamers und Werbeunterbrechungen? Wer hört so Musik? Das, was Du...
  • 1
    Na wunderbar. Dann würde ich sage, dass CDPR und andere das so langsam mal gegenüber den Käufern ihrer Produkte deutlich machen sollten. Aber stattdessen wird extra ein "Twitch-Modus" eingebaut, für den der Kunde dann haftet. Wir reden hier über...
  • 1
    Nativ bedeutet, dass es einen Linux Binary gibt. Das ist hier nicht der Fall. Stattdessen wird unter Linux ebenfalls der Windows-Build benutzt und zur Laufzeit durch eine Übersetzungsschicht (Proton) geschickt. Für den SPieler macht das in vielen...
Oben Unten