Weitere Aktivitäten

598 Pinnwandeinträge

Seite 1 von 60 123451151 ...
  1. Pinnwand-Dialog ansehen
    So, hab jetzt mal im Bios herumgefummelt. Man kriegt es hin, dass der Boost Takt bei 4,7GHz stabil bleibt. Dafür zieht der Prozessor dann aber auch 190 Watt anstatt 95 Watt für 4,1GHz.
    Also doppelte Leistungsaufnahme für 600MHz mehr Takt. Schon heftig.

    Ach ja, Xmedia geht wieder. Gab ein Update. Tonproblem behoben. Daher brauche ich Handbrake nicht mehr.
    Fand ich persönlich eh nicht so gut. Xmedia bietet für mich einfach mehr.
  2. Pinnwand-Dialog ansehen
    Tja, das ist schon echt suspekt.
    Also wird es wohl wieder so laufen, dass ich das alles manuell im Bios einschupsen muss. Obwohl ich dazu keine Lust mehr hatte.
    Oder es liegt am Mainboard und mit einem besseren Board läuft das besser. Das muss ich mir noch mal durch den Kopf gehen lassen.
    Na ja, ich warte erst mal auf die M.2, die ich gekauft habe. Aktuell ist die Crucial P1 ja schwer zu bekommen. Sobald die drin ist, installiere ich Windows neu und schau, ob Xmedia wieder läuft.
    Interessant ist ja, dass es seit Juni kein neuen Bios für mein Mainboard gegeben hat. Irgendwie scheine ich in den letzten Jahren immer Pech mit den Mainboards zu haben. Das hat sich bei X99 ja bis zum Ende durchgezogen und jetzt auch. Echt blöd.
  3. Pinnwand-Dialog ansehen
    Ja, aber ich habe den Verdacht -- Achtung Verschwörung -- dass das Mainboard erkennt, ob es einen Benchmark durchläuft oder ein Programm abläuft und entsprechende Einstellungen vornimmt, damit Intel im Benchmark eben besser abschneidet.
    Kannst du ja mal bei dir testen.
    Also, Cinebench 15 geht meiner auf 4,7GHz, hält den Takt und spuckt dann am Ende 2000 Punkte aus.
    Begrenze ich auf 95 Watt, sind es nur 4GHz und um 1700 Punkte im Cinebench.
    Und mit 1700 Punkten hat der Intel natürlich keine Chance gegen einen 3700X.
  4. Pinnwand-Dialog ansehen
    Na ja, das ist aber eben nicht richtig. Nach den Bios Einstellungen kann die CPU 150 Watt ziehen, was sie auch tut. Beim Cinebench z.B.
    Starte ich aber jetzt Handbrake, wird automatisch auf 95 Watt begrenzt. Wieso?
    Die Temperaturen sind ja nicht mal im Grenzbereich. Das Mainboard könnte also problemlos erlauben, die CPU weiter takten zu lassen und dann die Temperaturbereich auszunutzen.
    Das finde ich verwirrend. Wieso genehmigt sich der Prozessor im Benchmark die Leistungsaufnahme aber im Programm nicht?
  5. Pinnwand-Dialog ansehen
    Das ist schon klar, aber ich gehe davon aus, dass er versucht den Boost so lange zu halten, wie es die Temperaturen erlauben. Bei 95 Watt TDP liegt die Temperatur bei nicht mal 60 Grad.
    Läuft cinebench hält er die 4,7 GHz, dabei wird er dann um 80 Grad war, was auch kein Problem ist.
    Jetzt eben die Frage: Wieso versucht er die 4,7GHz nicht zu halten bis zu dem Zeitpunkt, bis er herunter takten muss, weils zu heiß wird?
    Schalte ich im Bios die CPU frei, hält er immer die 4,7GHz auch wenn die Temperatur 100 Grad erreicht hat. Er schwankt dann mit dem Takt, allerdings extrem drastisch. Also runter auf 1GHz, dann wieder hoch auf 4,7GHz, wieder runter und hoch, im Sekundentakt. Dabei schwanken natürlich auch die CPU Lüfter.
    Das ist im Grunde genommen für den Arsch. Da ist es einfacher, den Takt manuell festzusetzen und fertig. Da spart man sich den ganzen Boost Kram, der sowieso nicht funktioniert.
    Insgesamt betrachtet echt enttäuschend. Derartige Probleme hatte ich mit dem 5960X nie.
  6. Pinnwand-Dialog ansehen
    So, Handbrake läuft gerade. Das mit den Start und Endpunkte klappt irgendwie nicht.
    Aber trotzdem, der 9900k ist nicht in der Lage 4,7 All Core zu gehen, wenn er ausgelastet wird.
    https://abload.de/img/image27cjp8.jpg
    https://abload.de/img/image30rj6k.jpg
    Er hängt jetzt im 95 Watt Limit drin. Mache ich das aber im Bios auf, geht er in die Vollen, zieht über 200 Watt und dann geht die Kühlung den Bach herunter.
    Irgendwie komisch, dass es dazwischen nichts gibt.
  7. Pinnwand-Dialog ansehen
    Da kann ich zwischen MP4 und MKV wählen. Wähle ich MP4, kommt M4v am Ende raus. Klar, ich kann die Datei umbenennen, aber wieso drückt er mir das Apple format in die Hand?
    Will ich doch nicht haben, hab ja extra MP4 ausgewählt.

    Und was mir bei Handbrake fehlt ist die Auswahl, dass ich nur einen Teil des Videos verarbeiten kann. Also wenn ich z.B. einen Teil des Videos brauche, den Rest aber nicht.
    Das scheint mit Handbrake nicht zu gehen. Da kann ich nur das gesamte Video konvertieren, nix mit zurecht schneiden.
    Mann. Wieso funktioniert Xmedia nicht mehr? Ich verstehe es einfach nicht. Die neueste Version geht nicht. Eine ältere geht nicht. Immer wird der Ton bei der Ausgabe geschrottet.
  8. Pinnwand-Dialog ansehen
    Ja, hatte ich auch ausprobiert, funktioniert problemlos. Keine Störungen beim Ton. Blöd ist halt, dass das Programm immer M4v auswirft und kein MP4.
    Leider hat Handbrake nicht den Umfang von Xmedia.
    Und gelöst ist das ja mit Xmedia auch nicht. Keine Ahnung, wieso der Ton im Eimer ist. Allerdings würde ich annehmen, dass ich das Problem erst mit dem neuen Unterbau hab. Nur wieso sollte der Prozessor oder das Mainboard dafür verantwortlich sein?
  9. Pinnwand-Dialog ansehen
    Sach mal, kennst du dich mit Xmedia Record aus?
    Ich hab das Problem, dass das Programm jedes Video schrottet und ich hab keine Ahnung wieso.
    Nach der Konvertierung -- oder was auch immer man macht -- ist der Ton kaputt. Dann rauscht es nur noch laut.
    Egal welchen Audio Codec ich benutze, immer ist der Ton im Eimer.
    Es spielt auch keine Rolle, welches Quellmaterial genutzt wird. Also MKV oder MP4 oder AVI oder so.
  10. Pinnwand-Dialog ansehen
    Hast du eine Ahnung, wer der Typ ist, der mir den Unsinn auf meine Pinnwand geschrieben hat?
Zeige Pinnwandeinträge 1 bis 10 von 598
Seite 1 von 60 123451151 ...
Über Incredible Alk

Allgemeines

Geburtsdatum
26.07.1985 (34)
Über Incredible Alk
Liest PCGH:
PCGH.de & Heft (Abo)
Biografie:
Ääähhh ja... wenn das wirklich wer wissen will darf er gerne die PN-Funktion benutzen :-D
Wohnort:
Saarland
Interessen:
Musik, Technik und sonstiger naturwissenschaftlicher Krempel^^
Beruf:
Werkstoffprüfer, Maschinenbauingenieur, Lean-Koordinator
Mein PC
Prozessor:
Ryzen9 3900X
Mainboard:
Gigabyte Aorus Master X570
Arbeitsspeicher:
32 GiB DDR4-3200 CL14 (B-Die, optimized)
Festplatte(n):
860Evo 500GB + 860Evo 4TB + 970Evo 500GB SSDs + 2x 14TB Enterprise HDDs
Grafikkarte:
RTX2080@1,8GHz/180W
Sound:
ASUS EssenceOne + Sennheiser HD800
Netzteil:
Seasonic Prime Titanium 750W
Gehäuse:
BeQuiet Dark Base 700
Betriebssystem:
Windows 10

Signatur


Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

Statistiken


Beiträge
Beiträge
39.212
Beiträge pro Tag
8,84
Letzter Beitrag
Ryzen 3000: AGESA 1.0.0.4 Beta-BIOS für erste Asrock-Mainboards, leichte Boost-Verbesserung Gestern 22:14
Pinnwandeinträge
Pinnwandeinträge
598
Letzter Pinnwandeintrag
10.09.2019 19:30
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
Gestern 22:22
Mitglied seit
30.08.2007
Empfehlungen
0

42 Freunde

  1. <<Painkiller>> <<Painkiller>> ist offline

    Moderator

    <<Painkiller>>
  2. biohaufen biohaufen ist offline

    Software-Overclocker(in)

    biohaufen
  3. ChiNo87 ChiNo87 ist offline

    Kabelverknoter(in)

    ChiNo87
  4. coroc coroc ist offline

    Volt-Modder(in)

    coroc
  5. Cryonics Cryonics ist offline

    Komplett-PC-Aufrüster(in)

    Cryonics
  6. ct5010 ct5010 ist offline

    BIOS-Overclocker(in)

    ct5010
  7. Fatalii Fatalii ist offline

    PCGHX-HWbot-Member (m/w)

    Fatalii
  8. GeForce-Lover GeForce-Lover ist offline

    Volt-Modder(in)

    GeForce-Lover
  9. GoldenMic GoldenMic ist offline

    Lötkolbengott/-göttin

    GoldenMic
  10. Icuk73 Icuk73 ist offline

    PC-Selbstbauer(in)

    Icuk73
Zeige Freunde 1 bis 10 von 42
Seite 1 von 5 12345
Seite 1 von 48 1234511 ...

23.10.2019


22.10.2019



Seite 1 von 48 1234511 ...
Statistik

Beitragsstatistik


iTrader Profile Aktuelle Bewertungen
Marktplatz:
Positives Feedback:
12
100,0%
Mitglieder die positiv bewertet haben:
Mitglieder die negativ bewertet haben:
12
0
Total positive Feedbacks: 12
Bestätige Feedback für Incredible Alk
Zeige alle Feedbacks für Incredible Alk
  Letzten
Monat
Letzten
6 Monate
Letzten
12 Monate
  0 0 3
  0 0 0
  0 0 0