Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    30.06.2012
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    223

    Schadet ein großer CPU Kühler und eine 3 Slot Grafikkarte dem Mainboard?

    Hallo,

    ich habe auf meinem Asus Rampage IV Extreme einen BeQuiet Dark Rock Pro C1 der ziemlich schwer ist. Außerdem habe ich eine Asus GTX 680DC2T, die auf der länge etwas durchhängt. Die Frage die ich mir stelle ist: schaden solche schweren Komponenten meinem Mainboard? Ich habe mal irgendwo gelesen das ein Mainboard durch das Gewicht eines CPU-Kühlers verformt wurde.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Thallassa
    Mitglied seit
    20.10.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    7.155

    AW: Schadet ein großer CPU Kühler und eine 3 Slot Grafikkarte dem Mainboard?

    Ja, es kann dazu kommen, dass das Mainboard verformt wird.
    Allerdings sind Mainboards im Normalfall wahnsinnig stabile Teile, Versuch mal eines in der Mitte durchzubrechen Wirst ganz schön Kraft dafür brauchen.
    Ich selbst hab nen Noctua NH-D14 mit 3 Lüftern und eine ASUS HD6950 DCII (also einen schwereren Kühler als du und eine 3-Slot-Karte) und ich mach mir da überhaupt keine Sorgen. Klar hängt die Karte ein wenig durch, aber das kommt nunmal durch die dünne Fläche der PCIE-Schnittstelle (da würde ich mir eher mal Sorgen machen, dass da was durchbricht, aber brauchst du auch nicht.)

    WENN jemand es mal geschafft hat, das Mainboard durch so schwere Grafikkarten oder kühler zu schrotten, dann war das schlichtweg entweder ein Montagefehler (nicht fest genug verschraubt oder sowas) ODER ein Transportschaden (z.B: PC im Auto, Bodenwelle, Kühler ab xD) was auch wieder auf eigene Dummheit zurückzuführen ist.
    Wären Mainboards nicht für so etwas geeignet, gäbe es solche Komponenten auch nicht.
    LastFM | Review: Bitfenix Flo | Suche CDs
    i7-860 @ 3,6ghz | NH-D14 | M3F | 8GB KHX | RX570 8GB | Platimax 500W | R4 | Samsung SSDs | BlueSky Exo² | FiiO E07K |
    Sony Vaio SVS13 | i5-3210M | 8GB | 830 128GB | Huawei P10 | Westone Um-3X

  3. #3
    Avatar von MarcXL
    Mitglied seit
    19.08.2009
    Beiträge
    43

    AW: Schadet ein großer CPU Kühler und eine 3 Slot Grafikkarte dem Mainboard?

    Es gibt mittlerweile sogar Gehäuse welche die Spannung auf das Mainboard entlasten indem das Gehäuse etwas Last abfängt. Mein Cooler Master hatte so eine Art Halterung mitgeliefert welche bis zu 2 Grafikkarten abstützen kann um den Druck aufs Board zu entlasten, aber generell passt das auch ohne. Die CPU-Kühler sind gut fixiert und belasten das Board nicht zu sehr als das es Probleme geben könnte.

  4. #4
    Gast20141127
    Gast

    AW: Schadet ein großer CPU Kühler und eine 3 Slot Grafikkarte dem Mainboard?

    Also große und schwere Kühler werden oft verschraubt mit einer eigenen Metallplatte (backplate) die auf der Mainboardrückseite angebracht wird.
    Dadurch ist die Stabilität/Verformung des Boards eigentlich kein Thema.
    Von den Pushpins wie sie Intel und auch einige andere billigen Kühler haben bin ich nicht überzeugt.

    Beim Transport des Rechners empfiehlt sich aber, vor allem bei schweren Kühlern/Grafikkarten, den PC mit der Mainboardseite nach unten hinzulegen.

    mfg

  5. #5
    Avatar von Daniel_M
    Mitglied seit
    16.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    858

    AW: Schadet ein großer CPU Kühler und eine 3 Slot Grafikkarte dem Mainboard?

    Sehe ich genauso. Wenn du auf nummer sicher gehen möchtest, sind ein CPU-Kühler mit verschraubter Backplate und ein Gehäuse mit einer Halterung für lange Grafikkarten gut.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •