Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    11.11.2007
    Beiträge
    9

    Mainboard defekt?

    Hallo,

    ich hatte vor einiger Zeit einen PC mit folgender Ausstattung:

    Mainboard: MSI P6N-SLI-FI
    CPU: E6600
    GPU: 8800GTS640
    Netzteil: Seasonic S12-500W
    RAM: 4x 1 GB A-DATA-DDR2-800

    Kurzum: Alles Markenartikel.

    Um die CPU besser kühlen zu können haben ich den Hyper-TX durch einen Scythe Ninja Plus Rev.2 ersetzt, der mit dem Scythe Universal Retention Kit montiert wurde.

    Das Problem, das danach auftrat: Der PC fuhr nich mehr hoch. Außerdem wurde keinerlei Bild ausgegeben. Ich dachte erst die Grafikkarte sei defekt, aber nachdem ich mehrfach alle Steckerverbindungen und die Einzelkomponenten in anderen PCs überprüft habe, konnte es eigentlich nur am Mainboard liegen. Beim Anschalten liefen auch alle Lüfter an, auch der in der Grafikkarte. Problem an der ganzen Sache: Das Mainboard gab keine Fehler-Beeps von sich.

    Kann es sein dass das Mainboard defekt ist? Dürften dann eigentlich noch die Lüfter anlaufen?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von MrMorse
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Ort
    Beiträge: 5.383 +
    Beiträge
    844

    AW: Mainboard defekt?

    Hm, sowas ist immer ärgerlich. Da ändert man eine nicht so relevante Komponente und es geht nix mehr...

    Baue das System mal fliegend auf (auf dem Tisch, ohne Gehäuse)

    Frage: was mußtest Du genau ändern, als Du den neuen Kühler montiert hast?

  3. #3
    Avatar von Tommy_Hewitt
    Mitglied seit
    19.09.2007
    Ort
    In der schönen Steiermark/Österreich
    Beiträge
    510

    AW: Mainboard defekt?

    Hast es schonmal mit nem CMOS Clear versucht? Hatte ich gestern auch, PC rumgebastelt, wieder zusammengebaut, gestartet -> nix. CMOS Clear gemacht und alles ging wieder

  4. #4

    Mitglied seit
    11.11.2007
    Beiträge
    9

    AW: Mainboard defekt?

    MrMorse: Ich leider nur noch das Mainboard. Würde das aber gerne verkaufen, allerdings nur wenn ich sicher sein kann, ob es defekt oder nicht defekt ist. Beim Kühleraufbau kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Das Universal Retention Kit liefert für LGA775 isolierte Backplate und Halteklammern mit, wo der Scythe Ninja dann befestigt wird.

    Tommy: Sicher, mehrfach. Über Schlater und Rauslösen der Batterie. Ich frage mich warum keine BEEPs kommen. Lag es doch nicht am Mainboard? Aber alle anderen Teile gingen ja noch... :-/

  5. #5
    Avatar von MrMorse
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Ort
    Beiträge: 5.383 +
    Beiträge
    844

    AW: Mainboard defekt?

    Zitat Zitat von PCGH-Ultra Beitrag anzeigen
    Das Universal Retention Kit liefert für LGA775 isolierte Backplate und Halteklammern mit, wo der Scythe Ninja dann befestigt wird.
    Das könnte der Knackpunkt sein. Vielleicht ist die Isolation schadhaft...

  6. #6

    Mitglied seit
    11.11.2007
    Beiträge
    9

    AW: Mainboard defekt?

    Zitat Zitat von MrMorse Beitrag anzeigen
    Das könnte der Knackpunkt sein. Vielleicht ist die Isolation schadhaft...
    Dachte ich auch zuerst, aber da ist so ungefähr 3 mm Gummi dazwischen.

    Sollte ich das Mobo tauschen lassen? Is ja noch Garantie drauf. Übertaktet oder so wurde ja vorher, als der alte Lüfter noch drauf war, nichts.

  7. #7
    Avatar von Overlocked
    Mitglied seit
    18.10.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    3.439

    Extreme-Test AW: Mainboard defekt?

    Stecke mal den Lüfter ab und lasse den PC hochfahren, vl. ist es immer ein Kurzschluss, also Kühler runter- Pc anmachen- nach 3 Sekunden wieder ausmachen!

  8. #8
    Avatar von bArrA
    Mitglied seit
    03.09.2007
    Beiträge
    281

    AW: Mainboard defekt?

    Ich hatt des prob auch ma als ich mein mobo gewechselt hab, das einzige was angesprunge is waren die Lüfter ...ich hab dan einfach ma nur mit den komponteten versucht zu booten die man braucht das heiß ram-riegel raus bis auf einen, nur eine Festplatten (natrülich bootplatte), ein laufwerk und die graka der rest alles raus. Und wie oben Overlocked schon geschrieben den Lüfter abgeklemmen
    .: Heideschmitz jez schreib ich schon Namen falsch ab, bitte vergib
    Geändert von bArrA (25.11.2007 um 17:10 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  9. #9
    Avatar von Overlocked
    Mitglied seit
    18.10.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    3.439

    Extreme-Test AW: Mainboard defekt?

    Overlocked- ohne c

    gut alles abgeklammt...hmmm... Hast du irgendwelche Freunde die die einen CPU- Graka-NT-leihen... und dann alles auf das Mobo packen!

Ähnliche Themen

  1. Mobo-defekt durch kaputtes Netzteil
    Von THC-hArDcOrE im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 09:32
  2. Mainboard-Isolierung (Pot)
    Von Hyperhorn im Forum Extreme Kühlmethoden
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.12.2007, 07:48
  3. [MB] OC - Mainboard?
    Von Phineon im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 19:34
  4. P35 Mainboard von Foxconn
    Von GoZoU im Forum User-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 16:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •