Likes Likes:  0
  1. #1
    peterlustig2211
    Gast

    Ryzen 2700x Boot Probleme

    Hallo,

    habe schon google gequält und leider nichts gefunden, deswegen, dachte ich, dass ich es mal hier probiere.
    Habe mir einen Ryzen 2700X gekauft um mein System zu upgraden. Soweit so gut.
    Problem ist, dass er im Single Channel (1 Ram oder 2 Ram Riegel, ist egal, solange es auf Channel A bleibt) bootet. Sobald ich es im Dual Channel probiere, bootet er nicht. Debug LED vom Mainboard leuchtet dauerhaft. Ein Boot ins Bios ist auch nicht möglich. Im Dual Channel hab ich es nur gestern 2 mal hinbekommen, hab ihn kurz ohne Kühler laufen lassen um zu checken ob er überhaupt was macht. Er wurde warm und nach mehreren Versuchen hat er sogar ins Windows gebootet. Cinebench lief sogar stabil. CPU-Z hat auch Dual Channel angezeigt. Sobald ich Neustart gemacht habe, ging wieder nichts mehr.
    Bios wurde geupdatet, CMOS Reset wurde durchgeführt, hatte alles nichts gebracht. Bios Settings wurde auch alle durchprobiert. Bringt alles nichts.
    Pins von der CPU sind alle gerade, geht auch ohne Probleme in den Sockel rein.
    Mit dem alten Ryzen 2600 bootet er ganz normal, auch im Dual Channel. Da hat er keine Auffälligkeiten. Hat einer da noch eine Idee ?
    Meine Vermutung:
    - CPU defekt (was aber auch widersprüchlich ist, da er 2mal im Dual Channel ins Windows gebootet hat und im Single Channel Modus immer ohne Probleme rennt)
    - Motherboard defekt (Spannungsversorgung bricht zusammen, da die Last beim 2700X höher ist als beim 2600)
    - Netzteil zu schwach, Spannung bricht ein ? (Wäre fast plausibel, da er ohne Kühler bootet und in dem Moment gerade durch die Hitze runtertacktet ?, Contra wäre aber, dass er Cinebench durchlaufen lässt.)

    Hat noch jemand eine Idee warum der 2700X im Dual Channel nicht bootet ?

    System:

    - MSI B450 Gaming Plus Motherboard
    - RX 580 8GB GPU
    - BeQuiet PurePower (450 oder 500 Watt, will nicht den ganzen PC auseinander bauen), ist aber ca. 9-10 Jahre alt
    - 1x Samsung 970 Evo, 1 Sandisk SSD, 2 HDD (je 2 TB)
    - 2x Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ CL16 je 8GB
    - Sharkoon TG6 Gehäuse ( 4 Gehäuselüfter)
    - Inter-Tech Argus Storm 2 AIO (240mm Rad)

    Vielen Dank im vorraus.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    6.911

    AW: Ryzen 2700x Boot Probleme

    Wo stecken die Riegel denn?
    Die sollten immer in A2 u. B2 sein.Also 2 und 4
    Schon möglich das mit dem Speichercontroller der CPU was nicht stimmt,der befindet sich ja auf der CPU,weil die andere CPU ja problemlos zu laufen scheint.
    Fraglich ist allerdings warum das dann nur beim Start passiert.
    Hast du XMP mal deaktiviert vom Ram?
    Finde das Upgrade von einem 2600 zu 2700x jetzt aber nicht so sinnvoll.Da hätte man eher auf die neue 3000er Gen wechseln sollen.Der Takt ist ja fast gleich und du hast halt 2 kerne mehr.Ca. 10% Leistungsgewinn?
    Beim 3700x hätte das etwas anders ausgesehen vom Leistungsgewinn.
    Geändert von Schwarzseher (05.02.2020 um 15:49 Uhr)
    Mein System:Im Profil:) https://discordapp.com/invite/ZJjE92A
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet :https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

  3. #3
    peterlustig2211
    Gast

    AW: Ryzen 2700x Boot Probleme

    Danke für die Antwort. Er bootet wenn Ram im Channel A ist, egal ob A1 oder A2, auch beide Riegel in Channel A erkennt er. Sobald man in Channel B etwas steckt, fängt er an nicht zu booten. Bei Dual Channel nutze ich immer A2 und B2, wie es auch vorgeschrieben ist, von MSI. XMP hab ich auch schon beides probiert. Keine Besserung. Dachte erst auch, dass der Speichercontroller von der CPU shrott ist, aber wie konnte ich dann im Dual Channel booten ? macht ja dann irgendwie auch kein Sinn. Ich kann nur nächste Woche in einen anderen B450 mal probieren den zu booten. Weiß nicht, wie groß der Spannungsunterschied zwischen beiden Cpu´s ist.... Im Bios steht 1,45V beim 2700X, weiß nicht, ob es da irgendwie am Anfang beim booten zu einbrüchen kommt und er deswegen nicht startet.

  4. #4
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    6.911

    AW: Ryzen 2700x Boot Probleme

    Welche Debug Led leuchtet denn wenn du Ram in Channel B betreibst?Die CPU oder Dram LED?
    Würde die einfach mal reklamieren und tauschen auf Verdacht.
    Wenn mit der 2600 CPU alles normal läuft sollte das eigl. an der neuen CPU liegen.So viel Unterschiede gibt es da ja nicht und vom Bios sollte es auch kompatibel sein,wird ja schließlich erkannt.
    1,45 V sollten locker reichen.Das hängt ja auch vom Takt ab und wie man die betreibt.Meine 2600X schafft 4,1 Ghz mit 1,3V.Manuell festgelegt im Bios.

    Kannst es ja mit dem anderen Board noch versuchen,ansonsten halt RMA.
    Wenn mit der alten CPU nicht alles normal laufen würde,hätte ich ja noch gesagt Ram Riegel könnte defekt sein oder Ram Bänke vom Board.
    Mein System:Im Profil:) https://discordapp.com/invite/ZJjE92A
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet :https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

  5. #5
    Avatar von TweakerNerd
    Mitglied seit
    09.06.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    82

    AW: Ryzen 2700x Boot Probleme

    Vermute der RAM wird vom Controller nicht erkannt...

    Kenne ich von meinen C6H, habe 5 Monate riegel gefahren die nicht kompatibel waren...
    Fragt mich bitte nicht wie aber irgendwann konnte ich booten und das XMP laden.
    Einmal die CPU aus dem Sockel und ein Boot war nie wieder gesehen XD

    Board ohne schaden bei mir und RAM läuft beim Kollegen...
    Konnte es leider nie wieder reproduzieren, alle BIOS versionen probiert.

    Kannst anderen RAM probieren mit 2666mhz und den takten zum Beispiel.

    gibt viele wege zum ziel.

    Mfg

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Problem mit 3200er RAM bei Ryzen 2700x + X470
    Von Pffzzhh! im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.11.2019, 15:16
  2. AMD Ryzen 7 2700X OC Probleme!
    Von Xtreme-Gamer im Forum Prozessoren
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.02.2019, 00:17
  3. Asus P5q-e Boot Problem
    Von mousati im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 08:55
  4. Vista install boot Problem
    Von The_Gravedigger im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 23:08
  5. Boot problem
    Von don n1gge im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 12:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •