Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Firefox83
    Mitglied seit
    11.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    zuhause, wo sonst?
    Beiträge
    486

    DDR3 Aufrüsten, Sinn, Unsinn und OC, Empfehlung?

    Guten Morgen

    wie der Titel schon besagt, möchte ich den Arbeitsspeicher mit paar Euros aufrüsten, konkret von 8GB auf 16GB und für wenig Geld.

    Meine Frage, reichen günstige gebrauchte Samsung oder Hynix DDR3 1333MHz Speicheriegel für das System aus oder soll ich doch auf 1600MHz setzen?

    Zweite Frage, lieber 2 x 8GB oder 4x4GB Riegel?

    Konkret, ich hätte ein Angebot für 4x4GB Kingston HyperX Genesis 1600 Riegel für knappe 40 Euro. Alternativ in der Bucht günstige 2x8GB 1333/1600MHz Riegel für 30 Euro schiessen.

    Hier die Angaben zu meinem System:
    CPU i7-3770
    MB Asus P8Q77-M
    GPU Asus GTX1060 6G Strix
    RAM 2x2GB in der folgenden Kombination
    2x 2GB Corsair Dominator 1600 (laufen momentan mit CL9-9-9-24 / 1333MHz)
    2x 2GB G.Skill RIPJAWS 1600 (laufen momentan mit CL9-9-9-24 / 1333MHz)
    1TB HDD + 500GB SDD
    NT BQ E11 550W
    Monitor FHD / 60Hz

    System wird für alles verwendet. Spielen (eher alte Titel, Pile of Shame), Homeoffice etc.
    Eine Neuanschaffung kommt frühestens im 2021 in Frage.

    ich habe versucht auf gut Glück die jetzigen RAMs auf 1600MHz zu betreiben, das System läuft instabil und stürzt ständig ab. Muss aber gestehen, dass ich einfach keine Ahnung vom RAM Übertakten habe, schon von den vielen Einstellmöglichkeiten im UEFI wird es mir schlecht. Aber was nicht ist kann ja noch werden.

    Wobei ich mich schon Frage, was der Leistungsgewinn überhaupt mit 1600 MHz wäre. Also für 1FPS mehr in den Spielen investiere ich keine 2-Tage in der RAM-Optimierung.

    Danke für eure Inputs und Grüsse
    Firefox

    edit: Mainbord Typ richtiggestellt
    Geändert von Firefox83 (30.01.2020 um 09:23 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von tdi-fan
    Mitglied seit
    27.10.2008
    Beiträge
    1.297

    AW: DDR3 Aufrüsten, Sinn, Unsinn und OC, Empfehlung?

    Du möchtest sicherlich finanziell verhältnismäßig im Rahmen bleiben bei deiner Plattform, und von daher ist es doch egal ob (16GB) 1333, 1600 oder 1866 oder? Ich würde die nehmen, die gebraucht am günstigsten zu bekommen sind.


  3. #3
    Avatar von Firefox83
    Mitglied seit
    11.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    zuhause, wo sonst?
    Beiträge
    486

    AW: DDR3 Aufrüsten, Sinn, Unsinn und OC, Empfehlung?

    ja richtig, das Vorhaben soll so günstig wie Möglich sein. Aber 40 Euro würde ich jetzt auf jedenfall noch investieren, wenn es Sinn machen würde.

    zudem kann ich ja meine bestehenden Riegel verkaufen. vielleicht kann ich ja noch 10-20 Euro herausholen.

  4. #4
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    20.309

    AW: DDR3 Aufrüsten, Sinn, Unsinn und OC, Empfehlung?

    Ich würde auch einfach nach den günstigsten Riegeln schauen.

    Bei deinem Board sind 1333MHz die höchste Taktfrequenz, die beim RAM geht.
    Es spielt also keine Rolle, ob du 1600+ MHz oder 1333MHz kaufst.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB | i7 6900K 4GHz @1.17V @Genesis | EVGA GTX1070 FTW | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    Asus VG278HE | Dell P3418HW | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

  5. #5
    Avatar von Firefox83
    Mitglied seit
    11.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    zuhause, wo sonst?
    Beiträge
    486

    AW: DDR3 Aufrüsten, Sinn, Unsinn und OC, Empfehlung?

    Zitat Zitat von markus1612 Beitrag anzeigen
    Ich würde auch einfach nach den günstigsten Riegeln schauen.

    Bei deinem Board sind 1333MHz die höchste Taktfrequenz, die beim RAM geht.
    Es spielt also keine Rolle, ob du 1600+ MHz oder 1333MHz kaufst.
    hatte das alte Mainbord aufgelistet.

    Das neue Brett, ein Asus P8Q77-M, unterstützt Riegel bis 1600MHz.

  6. #6
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    20.309

    AW: DDR3 Aufrüsten, Sinn, Unsinn und OC, Empfehlung?

    Zitat Zitat von Firefox83 Beitrag anzeigen
    hatte das alte Mainbord aufgelistet.

    Das neue Brett, ein Asus P8Q77-M, unterstützt Riegel bis 1600MHz.
    Selbst dann ist es relativ egal, da der Unterschied zwischen 1333MHz und 1600MHz vernachlässigbar ist.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB | i7 6900K 4GHz @1.17V @Genesis | EVGA GTX1070 FTW | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    Asus VG278HE | Dell P3418HW | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

  7. #7
    Avatar von Firefox83
    Mitglied seit
    11.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    zuhause, wo sonst?
    Beiträge
    486

    AW: DDR3 Aufrüsten, Sinn, Unsinn und OC, Empfehlung?

    okey alles klar. danke

    dann schaue ich mich mal auf dem Markt um

    edit: gibt es irgend wo eine gute Anleitung um RAM Riegel zu tunen? Ich will bei Gelegenheit versuchen meine Riegel stabil auf 1600MHz laufen zu lassen, so just for fun.

  8. #8

    Mitglied seit
    29.12.2010
    Beiträge
    348

    AW: DDR3 Aufrüsten, Sinn, Unsinn und OC, Empfehlung?

    nimm die 2*8 GB@1600 und stecke die zu den 2*2GB@1600 = 20 GB; die anderen 2*2GB bleiben dann übrig.
    Tuning: CPU-Z- SPD auslesen und die Werte im BIOS um 1 (des langsamsten Moduls sh.oben) zu verringern.
    Vergleichswerte bietet AIDA in den Speicherbenchmarks (DDR3@....).

    Anmerkung
    Bei 2 Modulen pro Kanal funktioniert 1T meist nicht.
    MSI B150M Pro DDP, i3 8350K
    H310iPro, 9600K

  9. #9
    Avatar von Firefox83
    Mitglied seit
    11.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    zuhause, wo sonst?
    Beiträge
    486

    AW: DDR3 Aufrüsten, Sinn, Unsinn und OC, Empfehlung?

    ich schaue mal was ich auf dem Markt finde. für einen guten Preis nehme ich auch 4x4GB, anstelle von 2x8GB. Präferenz wäre zumindest 1600.

    Ist das richtig, mit 1866 Riegel kann das Mutterbrett die Arbeit verweigern, da nur bis und mit 1600 unterstützt wird? Oder sind die Riegel immer abwärtskomatibel?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    29.12.2010
    Beiträge
    348

    AW: DDR3 Aufrüsten, Sinn, Unsinn und OC, Empfehlung?

    Wenn die RAM Module 1866 im normalen SPD Timing haben (selten) sind meist auch die 1600/ 1333 Timings hinterlegt (manchmal mehrere Varianten).
    Sind die 1866 Timings nur als XMP hinterlegt fehlt meist das 1600 data set.
    Diese Module funktionieren aber normalerweise mit 1600 Einstellungen der 1866 Timings bei Standardspannungen (manueller Eintrag) oder auch "schärferen" Einstellungen.

    Anmerkung
    DDR3L Module funktionieren auch mit Standardspannungen. (1.35 --> 1.5 V) und den hinterlgten Timings )
    Das kann man bei Standardmodulen (oder Modulen mit erhöhter Spannungsanforderung) bei 1.35V nicht garantieren.
    Im Datenblatt kann man sehen, was konfiguriert bzw. möglich ist z.B.:
    https://gzhls.at/blob/ldb/3/f/1/9/d6...bfa65e3158.pdf
    Leider hat diese Art der Dokumentation stark nachgelassen (Crucial/ Transcend hatten sowas früher auch mal leicht zugänglich).
    MSI B150M Pro DDP, i3 8350K
    H310iPro, 9600K

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. RAM aufrüsten. Macht DDR3 noch Sinn?
    Von DennisHH im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.2018, 14:06
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 11:37
  3. Direct X 11 Graka im notebook sinn/unsinn
    Von Pixelplanet im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 11:28
  4. Explizite Gewalt in Spielen: Vom Sinn, Unsinn und dem richtigen Kontext
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 20:56
  5. PWM-Lüfter Sinn/Unsinn
    Von MikeSunShine im Forum Luftkühlung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 20:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •