Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    28.08.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33

    Vega 56 in PCI_E4 Slot von Tomahawk umgesteckt!

    Hallo
    ich habe vor einige Wochen diese Komponenten gekauft: Tomahawk b450 max und Sapphire Radeon RX Vega 56.
    Ich habe seit dem das Problem, dass der Monitor nicht mehr aus Standby-Modus aufgewacht.
    Ich habe alles mögliche ausprobiert aber ohne Erfolg.
    Heute habe ich die GK vom obersten PCI-E1 raus genommen und in unterste PCI_E4 reingesteckt und das Problem ist gelöst.
    Aus Mainboard-Manual werde ich nicht schlau aber es sieht so aus, dass PCI_E1 für GPU empfohlen wird.
    Habe ich irgendwelche Leistungsnachteile der GPU weil der 4.Slot nicht die Leistung so umsetzen kann wie der 1.?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.PNG 
Hits:	24 
Größe:	86,5 KB 
ID:	1062105  

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Schori
    Mitglied seit
    27.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.025

    AW: Vega 56 in PCI_E4 Slot von Tomahawk umgesteckt!

    Natürlich hast du Leistungsnachteile und zwar recht deutliche sogar!
    Dass der PC nicht mehr aus dem Standby aufwacht liegt wahrscheinlich an einer Einstellung im Uefi oder Windows.

    Die GraKa solltest du aber auf jeden Fall wieder in den obersten x16 Slot stecken.
    AMD R5 1600X ^^ Sapphire Rx 580 Pulse ^^ ASRock AB350 Pro4 ^^ 2x8GB Ballistix Tactical 3000 ^^ Samsung PM951 512GB ^^ Samsung 840 EVO 500GB ^^ Scythe Mugen 5 PCGH ^^ Seasonic Focus+ Platinum 550W ^^ Fractal Design Define R5 PCGH ^^ iiyama ProLite B2783QSU-B1

  3. #3
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.601

    AW: Vega 56 in PCI_E4 Slot von Tomahawk umgesteckt!

    Nicht das einer der Pins, der jetzt nicht mehr angeschlossen ist (schau in den Slot) dafür verantwortlich ist.

  4. #4

    Mitglied seit
    28.08.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33

    AW: Vega 56 in PCI_E4 Slot von Tomahawk umgesteckt!

    Zitat Zitat von Schori Beitrag anzeigen
    Dass der PC nicht mehr aus dem Standby aufwacht liegt wahrscheinlich an einer Einstellung im Uefi oder Windows.
    der PC wacht schon auf aber der Monitor nicht.
    ich habe ja nichts geändert an dem System, nur die GK umgesteckt und nun wacht der Monitor auf. Das muss wohl an den Slot ober Mainboard liegen.

  5. #5

    Mitglied seit
    28.08.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33

    AW: Vega 56 in PCI_E4 Slot von Tomahawk umgesteckt!

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Nicht das einer der Pins, der jetzt nicht mehr angeschlossen ist (schau in den Slot) dafür verantwortlich ist.
    Meinst du PCI Pin am Socket? Ich habe die GK so oft ein und ausgebaut..! Kann ich mir nicht vorstellen aber ich werde das checken.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Sapphire Radeon RX Vega 56 Pulse: Nano-PCB trifft auf 2,5-Slot-Kühler
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.10.2018, 09:04
  2. Radeon RX Vega: XFX zeigt Custom-Design mit zwei Slots
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 25.11.2017, 09:43
  3. Gigabyte Radeon RX Vega 64 G1 Gaming mit 2,5 Slots zeigt sich
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 12.10.2017, 21:11
  4. Radeon Vega Frontier Edition trifft auf Raijintek Morpheus II - Quad-Slot-Umbau
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.09.2017, 13:50
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 08:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •