Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von julian35152
    Mitglied seit
    14.01.2014
    Ort
    Wetter (Ruhr)
    Beiträge
    304

    Frage DDR4 3200 auf 4000+ Sinvoll?

    Moin

    Ich frage einfach mal ganz Blöd:

    Habe jetzt Dominator Platinum 4x4gb 3000er auf 3200 XMP.

    Würde es sich überhaupt ansatzweise lohnen auf 2x8gb oder 4x8gb 4000er oder mehr zu wechseln?

    Die HyperX Predator 4600er 2x8gb sind auf Amazon grade bei 290€. Was komischer weise billiger als alle auf Geizhals z.B. ist.
    Natürlich noch sehr viel Kohle... ABER wenn ich überlege das ich 2015 mal für 32gb 2400er 700€ gezahlt habe, ist das ok.
    https://www.amazon.de/HyperX-Predato...55&sr=8-1&th=1



    Betrieben auf ein x570 mit R7 3700X u. 2080ti.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    21.08.2018
    Ort
    Schweiz, Emmental BE
    Beiträge
    720

    AW: DDR4 3200 auf 4000+ Sinvoll?

    Nee macht kein Sinn...
    Also der wechsel von 4x4gb auf 4x8gb würde Insofern Sinn machen das du dann 32GB statt 16GB Ram hast.

    Zb. STAR citizen oder andere neuere Spiele profitieren teils schon von 32gb Ram.

    Aber der Geschwindigkeit wegen würde ich nicht wechseln.

    Es ist nichtmal gesagt das dein Ram controller in der cpu, die 4000mhz überhaupt stabil schaffen würde, der ist nämlich nicht für so schnelle Ram ausgelegt.

  3. #3
    Avatar von julian35152
    Mitglied seit
    14.01.2014
    Ort
    Wetter (Ruhr)
    Beiträge
    304

    AW: DDR4 3200 auf 4000+ Sinvoll?

    OK
    Gibt es denn momentan "Must Have" Marken?
    Habe mich schon lange nicht mehr mit Arbeitsspeicher auseinander gesetzt...

  4. #4

    Mitglied seit
    10.12.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Tief im Norden oder so :D
    Beiträge
    586

    AW: DDR4 3200 auf 4000+ Sinvoll?

    Aus meinen Verständnis beauty Nein. Der Speichercontroller beherrscht bei voller Performance bis zu 3600 MHz. Alles was darüber hinaus kommt bremst das System. ( mir fällt die Bezeichnung dafür gerade nicht ein). Also max 3600er Speicher. Oder man nimmt schnelleren, taktet den auf 3600 und dreht an den Timings.

    Gruß Micha


  5. #5
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    7.112

    AW: DDR4 3200 auf 4000+ Sinvoll?

    Zitat Zitat von julian35152 Beitrag anzeigen
    Betrieben auf ein x570 mit R7 3700X u. 2080ti.
    Lass es besser sein. Ich sag nur Infinity Fabric Teiler
    Intel Core i7-7820X // ASRock X299 Taichi // 32 GB DDR4-4000 // RTX 2080 Ti // Samsung 960 Pro 512 GB // Samsung 860 QVO 2 TB
    Samsung C49RG90 // Logitech G502 Hero // Corsair Strafe RGB MK.2 // FiiO K3 // Beyerdynamic MMX 300 // Windows 10 Pro x64

  6. #6
    Avatar von julian35152
    Mitglied seit
    14.01.2014
    Ort
    Wetter (Ruhr)
    Beiträge
    304

    AW: DDR4 3200 auf 4000+ Sinvoll?

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    Lass es besser sein. Ich sag nur Infinity Fabric Teiler
    Grade mal kurz eingelesen.
    Insterresant. Also max 3600er

  7. #7

    Mitglied seit
    10.12.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Tief im Norden oder so :D
    Beiträge
    586

    AW: DDR4 3200 auf 4000+ Sinvoll?

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    Lass es besser sein. Ich sag nur Infinity Fabric Teiler
    Das wars was ich meinte DDR4 3200 auf 4000+  Sinvoll?DDR4 3200 auf 4000+  Sinvoll?


  8. #8
    Avatar von julian35152
    Mitglied seit
    14.01.2014
    Ort
    Wetter (Ruhr)
    Beiträge
    304

    AW: DDR4 3200 auf 4000+ Sinvoll?

    Zitat Zitat von julian35152 Beitrag anzeigen
    Gibt es denn momentan "Must Have" Marken?
    Habe mich schon lange nicht mehr mit Arbeitsspeicher auseinander gesetzt...
    Oder sind so die Marken wie Corsair, HyperX, GSkill, Crucial noch Top?
    Oder gibt es nen geheimtipp?
    Dachte da einfach an sowas da RGB für mich unnötig ist:
    https://www.amazon.de/Corsair-Vengea...ay&sr=8-3&th=1

  9. #9

    Mitglied seit
    21.08.2018
    Ort
    Schweiz, Emmental BE
    Beiträge
    720

    AW: DDR4 3200 auf 4000+ Sinvoll?

    Zitat Zitat von julian35152 Beitrag anzeigen
    Oder sind so die Marken wie Corsair, HyperX, GSkill, Crucial noch Top?
    Oder gibt es nen geheimtipp?
    Diese namhaften hersteller sind alle ok

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    28.06.2018
    Beiträge
    335

    AW: DDR4 3200 auf 4000+ Sinvoll?

    mal davon ab dass die 4x4 oder 4x8 GB nicht so gut taktbar sind weil es von controller in der cpu deutlich anspruchsvoller ist zu kordienieren ist.

    Da sind 2x16GB um auf 32 GB zu kommen wesentlich besser und dann kannst du auch abgesehen von gewissen limitierenden hürden wie bei ryzen 3 mit den ram-takt limit und sonstigen wo perfoments zurück geht. Kannst du das kit besser takten und halt höhre. Bei intel ist dass auch ca.. 3.600mhz danach wird durch die latens und andere dinge die leistung (Mehr) fallen Sprich du verlierst geschwindigkeit und damit kann der cpu dann net so schnell mehr das machen.

    Es ist nicht spürbar aber mit hohen takt so um die 3.200 mhz kann man egal ob ryzen oder intel paar fps raus holen wir merken es nicht aber es läuft deutlich schneller als mit 2400 mhz takt.

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. DDR4-3200: Erste Kits mit 64 GiB und CL14-Timings von G-Skill ausgeliefert
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 20:12
  2. Lohnt sich der Aufpreis für DDR4-3200?
    Von myst02 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.11.2015, 11:39
  3. RAM-Preise: DDR4-3200 kostet nur noch 7,50 Euro pro GiByte
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.11.2015, 12:25
  4. PC Zusammenstellung i7 6700K & DDR4-3200
    Von Kahaas im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 20:39
  5. G.Skill Ripjaws 4 (16 GiByte DDR4-3200): Nur High-End-Preis oder auch High-End-Leistung?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.02.2015, 10:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •