Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    22.12.2018
    Beiträge
    22

    Welches Mainboard Sockel 1150 / i5 4570

    Ich habe ein Problem daß mein PC ab und zu in der Dauerschleife nach ein paar Sekunden neu startet egal ob noch im Bios oder schon WIndows.

    Tippe mal auf Netzteil oder Mainboard.

    Welches Mainboard würdet ihr für den i5 4570 verwenden? Aktuell ist ein Gigabyte H87-HD3 verbaut.

    Restliche Komponenten
    - Intel Core i5 4570
    - Gigabyte H87-HD3
    - 8GB RAM
    - Interne Grafikkarte der CPU
    - 2x8GB Corsair Vengeance LP 1600 9-9-9-24
    - bequiet BQT E9-CM-480W
    - Zusätzlich 2 Festplatten + SSD und ein DVD Brenner angeschlossen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    9.934

    AW: Welches Mainboard Sockel 1150 / i5 4570

    Würde die Batterie mal tauschen, ram mal rausnehmen und wieder reinstecken in Slot 2+4. bios aktuell? Netzteil wäre auch noch eine Fehlerquelle, Vorallem wenn das auch schon direkt im bios passiert.
    3700X#X570-F#Sport LT 3000 CL15 16GB#​5700 Strix#M.2 960 Evo#Prime Gold 750W#AG272FCX#O11 Air#G810/G Pro#Win10

  3. #3

    Mitglied seit
    22.12.2018
    Beiträge
    22

    AW: Welches Mainboard Sockel 1150 / i5 4570

    Batterie wurde schon getauscht. CMOS Reset auch. Problem besteht immer noch.

    Welche Board´s waren denn damals mit dem Gigabyte H87-HD3 von der Ausstattung vergleichbar?
    AS Rock H87 Pro4?
    Geändert von speltach (14.09.2019 um 14:00 Uhr)

  4. #4

    Mitglied seit
    17.09.2019
    Beiträge
    10

    AW: Welches Mainboard Sockel 1150 / i5 4570

    Probier mal das aktuelle BIOS unter DOS zu flashen, auch wenn schon das aktuelle drauf ist. Dabei wird i.d.R. der Baustein erst komplett gelöscht und dann neu beschrieben.
    Ich arbeite in der Reparaturabteilung einer Computerfirma und habe bei Gigabyte und ASRock sehr oft dieses Phänemen.
    Manchmal reicht ein CPU Wechsel (und anschließend wieder die alte CPU), macnhmal muss ich im MS-DOS-Modus neu flashen,
    aber in extremen Fällen muss ich den BIOS-Baustein auslöten und mit einem neuen Chip ersetzen.
    Ich habe eine kleine Plastikdose, wo bereits 19 Stück von diesen Chips drin sind und sich nicht mal mehr im Programmer AUSLESEN lassen.
    Diese "Ausfallrate" habe ich erst seit 1155. Bei 1150 war das recht selten, aber dafür bei 1151 wieder etwas häufiger.

  5. #5

    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    119

    AW: Welches Mainboard Sockel 1150 / i5 4570

    Wo liegen denn die Unterschiede bei den Board´s mit H81 / H87 / Z87 / H97 und Z97

    Macht es einen großen Unterschied welches ich nehme?

  6. #6

    Mitglied seit
    17.09.2019
    Beiträge
    10

    AW: Welches Mainboard Sockel 1150 / i5 4570

    @powerschwabe

    In der Regel an der Ausstattung der OnBoard Komponenten und der Einstellmöglichkeiten im BIOS (vor allem, was OC angeht).
    Aber auch, was die Fähigkeiten des Chipsatzes angeht.
    Hab hier mal eine gute Infoquelle, die zumindes die gröbsten Unterschiede aufzeigt.
    Intel Chipsaetze - Ausstattung und Unterschiede - My Digital Hobby
    Da geht es sogar zufällig um den 1150er Sockel.
    Es kommt im Grunde darauf an, was du machen willst.
    Generell würde ich von H-Chipsätzen die Flossen lassen, auch wenn du kein OC betreiben willst. Viel zu beschränkt, vor allem, was USB 3 und SATA angeht.
    B85 oder B87 sind völlig in Ordnung, es sei denn, du fummelst gerne an Spannungen und Taktraten herum und hast eine K-CPU, dann lieber Z.
    Ich persönlich habe ein ASUS B85M-G Plus/USB3.1 zusammen mit einem i7-5770C, betreibe kein OC und bin super zufrieden, was Geschwindigkeit und Stabilität angeht.
    Habe mehr als genug Anschlüsse für Platten, USB Geräte usw...
    Hat aber halt nur 1x "PCIe 16x" und 2x "PCIe 1x".
    Es steckt eine SAT-Karte und eine Super I/O Karte drin, fertig. PC komplett.
    Ich KÖNNTE noch eine Grafikkarte dazustecken, brauche ich aber nicht.
    Klar, wen Du SLI betreiben willst, brauchst du ein anderes Board. Bei PCI ebenso. Ansonsten... greif ruhig zu, die sind nicht mehr teuer.
    Soweit ich das von anderen berichten kann, würde ich bis einschließlich 1150 von MSI die Finger lassen, so ganz ausgereift war das offenbar nicht wirklich.
    Ich kann mich jetzt irren, aber ich kann halt nur berichten, was ich von Freunden in meinem Umfeld erfahre,
    und die hatten vor allem Probleme mit Windows 10 und Standby, sowie mit der RAM-Kompatibilität.
    Sehr gut und stabil sind auch die Gigabyte oder ASRock Modelle.
    Pass aber auf, dass du kein OEM Board erwischst, sonst sieht es meist mau aus mit BIOS Updates.

    Hoffe, ich konnte helfen.
    Und wenn andere hier im Forum bessere Vorschläge haben, dann bin auch ich sehr daran interessiert.
    Bin doch erst seit 30 Jahren im Lernmodus.

  7. #7
    Avatar von eisenhardt
    Mitglied seit
    07.07.2011
    Beiträge
    367

    AW: Welches Mainboard Sockel 1150 / i5 4570

    Pc stürzt im Bios ab und dann Bios flashen das würde ich mich nicht trauen das ist doch eine sehr schlechte idee

  8. #8
    Avatar von DocVersillia
    Mitglied seit
    03.02.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nördliche Halbkugel, dritter Planet hinter der Sonne (Paderborn)
    Beiträge
    394

    AW: Welches Mainboard Sockel 1150 / i5 4570

    Ich habe mir vor 2 Wochen in der Bucht ein gebrauchtes, aber vom Hersteller überprüftes Asus B85M- E gekauft. Auf diesem wird mein alter Xeon 1230V3 berieben. Dieses Board ist für ein mATX Board gut ausgestattet und läuft bis jetzt super stabil. Bin sehr zufrieden und konnte mir so meinen kleinen Rechner für LAN Partys basteln... Das B85M-G Board (nicht verwechseln! ) ist etwas spartanischer ausgerüstet und es fehlen diverse Anschlüsse
    Weltkontrollzentrum: AMD Ryzen 2600x | ASUS TUF X470- PLUS Gaming | 32 GB Corsair Vengeance 3200MHz (2x 16 GB) | Asus RTX 2070 Advanced 8GB Strix | Fractal Design Define r6
    Brüllwürfel (LAN- Knecht): Xeon 1230V3 | Asus B85M- E | 4x 4GB 1600MHz | Sapphire RX 570 Pulse 8 GB |Silverstone SST- SG09B
    Notebook: I7 4770mq | 2x 8GB 1600MHz | GTX 765M 2GB |

  9. #9

    Mitglied seit
    22.12.2018
    Beiträge
    22

    AW: Welches Mainboard Sockel 1150 / i5 4570

    Sollte der H87 Chipsatz nicht eine bessere Ausstattung wie der B85 haben?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.938

    AW: Welches Mainboard Sockel 1150 / i5 4570

    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Mainboard Sockel 1150
    Von Urmel001 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.06.2015, 20:34
  2. Welches mainboard Sockel 1150 für I7 4771 Cpu?
    Von ha-jo55 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 23:55
  3. Welches Mainboard? (Sockel 1150)
    Von Crypter2210 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 18:04
  4. Welches Mainboard - Sockel 1150?
    Von CptCouchChiller im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.06.2013, 20:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •