1. #1
    Avatar von Hitman_33
    Mitglied seit
    24.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    73

    RAM für 3700X auf X470 Board

    Moin,
    ich kann mich gerade nicht entscheiden was ich für RAM auf meinem neuen Ryzen System verbauen werde. Folgende Komponenten sind schon fix und tlws bestellt: ASUS Prime X470-Pro + 3700X

    Nun wissen ja Leser der neuen PCGH Ausgabe, dass sowohl höherer Takt (bis 3600MHz), schnellere Timings und Dual Rank beim RAM Mehrleistung bringt. Nun habe ich natürlich versucht ca alles auf "einem RAM-Riegel" zu bekommen.
    In meinem Alltag erreiche ich die 16GiB Grenze meines RAMs nie, daher würde ich behaupten, dass es auch wenig sinnig wäre sich unbedingt jetzt ein 32GiB Kit zu kaufen.
    Crucial hat leider oberhalb der 3200MHz kein 16GiB Kit mit Dual Rank mehr, sonst wäre meine Wahl auf dieses gefallen.
    Eine Alternative wäre das 3200MHz Dual Rank Kit von Crucial mit 32GiB Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18 (BLS2C16G4D32AESB/BLS2K16G4D32AESB) ab €'*'141,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland , die ich aber eigentlich nicht brauche, aber wäre ja auch nicht verkehrt, oder dieses formschöne GSkill Kit G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-16GTZB) ab €'*'90,79 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Beim Letzteren habe ich die Hoffnung, dass man das näher in die Richtung der 3600MHz bringen kann. Das relativ ähnliche GSkill 3400MHz Kit G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 16GB, DDR4-3400 ab €'*'123,40 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland kostet direkt mal ~130€ bei 16GiB und das bin ich bei 16GiB nicht bereit auszugeben.

    Kann mir jemand helfen? Ich weiß nicht was ich tun soll^^

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    6.390

    AW: RAM für 3700X auf X470 Board

    Du weißt hoffentlich auch das die CPU auf diesem Board nicht ohne ein Bios Update laufen wird.

    Jetzt 4 Riegel nur aufgrund von Dual Rank zu kaufen,wo man nicht weiß wie die am Ende laufen im System,finde ich keine so gute Idee.Gerade bei 4 Riegeln und xmp gibt es ja öfter mal Probleme mit dem Takt.
    Soviel macht Dual Rank ja jetzt auch nicht aus.
    Geändert von Schwarzseher (11.09.2019 um 23:31 Uhr)
    Mein System:Im Profil:)
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet nach dem Zusammenbau:https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

  3. #3

    Mitglied seit
    16.12.2012
    Beiträge
    168

    AW: RAM für 3700X auf X470 Board

    Woher kommt die Info, dass Dual Rank mehr Leistung gibt? Mein Stand war, dass sich Single Rank Module besser übertakten lassen. Sinnvoll ist Dualchannel (2 Module in den entsprechenden Slots) bei maximal 2 Modulen insgesamt (4 Module belasten den Speichercontroller des Prozessors stärker).

    Seit Zen 1 sind SR Riegel Samsung B-Die der Goldstandard, sind aber recht teuer und werden wohl nicht mehr hergestellt. Die genannten Crucial Ballistix Sport LT sind mit Micron E-Die bestückt, dass sind aktuell die besten Riegel was Leistung und Preisleistung angeht. Davon würde ich ein 2x8GB Kit holen 3200CL16 oder 3000CL15 SR.

  4. #4

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    2.947

    AW: RAM für 3700X auf X470 Board

    naja dual ranked mit hohem takt ist halt optimal. meine bringe ich aber nicht über 3600mhz da ists vorbei die sind dual ranked. gibt schon 4000+ aber die kosten haltmal das 3 fache von zb ddr4 3000. und bei ryzen 3000 bringt ram nicht soviel wie noch bei den 2000ern

  5. #5

    Mitglied seit
    10.12.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Tief im Norden oder so :D
    Beiträge
    568

    AW: RAM für 3700X auf X470 Board

    Außerdem ist 4000 Speicher meines Wissens nach contraproduktiv. Die maximal sinnvolle Frequenz ist bei einem Ryzen 7 3700X 3600 MHz. Möglicheweise könnte man 4000er Speicher zum Spielen an den Timings verwenden.

    Ich nutze 3333er Speicher (2*16GB) denn meine Herangehensweise war : Etwas langsamer als das mögliche aber dafür mehr zu einem vernünftigen Preis. Aber da geht jeder anders heran. Auf jeden Fall bereue ich den Kauf keinesfalls


  6. #6
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    im wunderschönen Kinzigtal
    Beiträge
    4.008

    AW: RAM für 3700X auf X470 Board

    Und ich hatte immer gedacht, das sogar etwas niedrig taktender DR-RAM schneller ist, als höher taktende SR-Riegel, weil es mit der internen Datenabarbeitung/Verarbeitung/Datenvorratshaltung zu tun hat
    Gruß T.
    Ryzen 1800X/ Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x16GB 3200er Vengeance Pro /Sapphire RX Vega 64 Nitro+ und UV /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 7TB NAS

  7. #7

    Mitglied seit
    24.05.2015
    Ort
    Im Pott
    Beiträge
    5.242

    AW: RAM für 3700X auf X470 Board

    Zitat Zitat von Tolotos66 Beitrag anzeigen
    Und ich hatte immer gedacht, das sogar etwas niedrig taktender DR-RAM schneller ist, als höher taktende SR-Riegel, weil es mit der internen Datenabarbeitung/Verarbeitung/Datenvorratshaltung zu tun hat
    Gruß T.
    Ist ja auch so weil ein Dual Rank RAM intern auch per Dual Channel arbeitet.
    Aber an sich schon richtig das RAM Menge immer noch RAM Geschwindigkeit schlägt.
    Und bei mehr als 3600Mhz greift halt der Teiler der Infinity Fabric bei den Ryzen CPUs.

  8. #8
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    im wunderschönen Kinzigtal
    Beiträge
    4.008

    AW: RAM für 3700X auf X470 Board

    Zitat Zitat von Maddrax111 Beitrag anzeigen
    Ist ja auch so weil ein Dual Rank RAM intern auch per Dual Channel arbeitet.
    Aber an sich schon richtig das RAM Menge immer noch RAM Geschwindigkeit schlägt.
    Und bei mehr als 3600Mhz greift halt der Teiler der Infinity Fabric bei den Ryzen CPUs.
    Deswegen habe ich 32GB (2x16) DR 3200er
    Gruß T.
    Ryzen 1800X/ Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x16GB 3200er Vengeance Pro /Sapphire RX Vega 64 Nitro+ und UV /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 7TB NAS

  9. #9

    Mitglied seit
    24.05.2015
    Ort
    Im Pott
    Beiträge
    5.242

    AW: RAM für 3700X auf X470 Board

    Macht Sinn, vom Preisleistungsverhältnis her würde ich aktuell die Cucial Ballistix Sport empfehlen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Hitman_33
    Mitglied seit
    24.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    73

    AW: RAM für 3700X auf X470 Board

    Also erstmal schön, dass sich so viele beteiligen
    Dass Dual Rank mehr Leistung bringt steht z.B. in der neuen Ausgabe der PCGH. Dort steht auch, dass sich Single Rank RAM besser übertakten lässt, aber wenn man sich schon 3200er oder 3400er Dual Rank RAM holt, sollte die 3600MHz Grenze, die man bei Ryzen 3000 ja nicht überschreiten sollte, in Reichweite sein. Dann bringt einem Single Rank höchstens noch bei den Timings etwas.
    Probleme mit Dual Rank gibt es eigentlich schon seit Zen+ nicht mehr. Bei Zen2 eigentlich gar nicht mehr. Daher möchte ich eigentlich bei einem Achtkerner, der ja auf Multithreading ausgelegt ist auch RAM haben, der mit Multithreading sehr gut klar kommt (dort liegt laut der PCGH Ausgabe die Stärke von Dual Rank).
    Und zum Schluss: ja, ich habe eine alte CPU mit der ich das BIOS flashen kann

Ähnliche Themen

  1. Ryzen 3700X, 32 GB RAM @3200 = Blue Screen - x470 Board
    Von BeDo89 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.07.2019, 18:45
  2. Neues Board + RAM für 3700x
    Von Naicheben im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2019, 19:48
  3. RAM-Übertaktung x470 Board und G.Skil Trident Z
    Von Icuk73 im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.01.2019, 22:00
  4. RAM für Ryzen 2700X und X470 Board
    Von icecrusher777 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.09.2018, 09:54
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.06.2018, 22:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •