1. #1

    Mitglied seit
    06.01.2019
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    23

    Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming Bios F41

    Für das Brett ist das F41b Bios mit der AGESA 1.0.0.3AB verfügbar, siehe hier: X470 AORUS ULTRA GAMING (rev. 1.0) | Motherboard - GIGABYTE Global

    Wenn ich jedoch das Bios runterladen will, erscheint folgendes:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sfgsgsg.png 
Hits:	90 
Größe:	10,1 KB 
ID:	1052181

    Und auf der deutschen Seite ist das Bios noch gar nicht verfügbar: X470 AORUS ULTRA GAMING (rev. 1.0) | Mainboards - GIGABYTE Germany

    Weiß jemand, was da los ist? Vorallem das "Access Denied", also Zugriff verweigert, verwundert mich etwas. o.o
    Geändert von TheChaos97 (15.07.2019 um 18:48 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Singlecoreplayer2500+
    Mitglied seit
    10.12.2008
    Ort
    Nordisch
    Beiträge
    5.831

    AW: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming Bios F41

    Ja bei mir siehts genauso aus, hat mich aber nicht gestört, da ich es nicht eilig habe.
    Habs auf die Website geschoben und nehme an das das in nächster Zeit gefixt wird.
    For all: Ryzen7 2700X@NZXT Kraken62 | Gigabyte X470 Aourus Gaming7 | 32GB G.Skill RipjawsV 3200 | Sapphire Vega64 Nitro+ | Crucial P1 | be quiet! Dark Power Pro10 550W | Corsair 760T "White"
    Stube: Xeon E3 1245 |
    ASUS P8H77-ITX| 2x8GB DDR3-2400 G.Skill Ares | EVGA GTX1060SC | Samsung 840 EVO 500GB | EVGA 550 B3 | Cooltek Coolcube


  3. #3
    Avatar von 0ldN3rd
    Mitglied seit
    22.09.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    857

    AW: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming Bios F41

    Download scheint jetzt zu funktionieren....
    0ldN3rd - Spitzenideen seit 1975 ---- Verkaufsthread: 0ldn3rd's Reste-Rampe

    Gigabyte AX370 Gaming 5 - Ryzen R7 3700X - 32GB 3200 - RX5700XT - Fractal Design Define R6 TG - BeQuiet Straight Power 850W - Samsung Evo 860 1TB + Evo 850 256MB + Samsung Pro 850 256MB + WD Red 3TB


  4. #4

    Mitglied seit
    06.01.2019
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    23

    AW: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming Bios F41

    Jap, funktioniert jetzt.
    Habe auch direkt mal einen vorher/nachher Vergleich gemacht.

    Mit dem F40 Bios taktete der 3600X noch auf 4,35-4,4GHz, mit dem F41b Bios nun nur noch auf 4,25GHz.
    Laut dem Cinebench R15 und R20 beeinträchtigt das nicht die Multicore Leistung, sie ist nun sogar ein bisschen besser geworden (mache immer 3 Durchläufe), allerdings fehlen beim Singlecore sowohl im R15 als auch im R20 nun 9-10 Punkte.

    Dafür hat sich bei den Spannungen etwas getan. Normal lagen stock 1,516V im Vcore an, nun sind es nur noch durchgehend 1,45V.
    Und auch bei der Leistungsaufnahme zieht er nun maximal 95,5W, lediglich Prime95 schafft es, mehr rauszukriegen (115W).
    Im Idle liegt die Leistungsaufnahme nun nicht mehr bei 50-60W, sondern bei 25-30W, wie es auch sein sollte.

    Damit rennt mein 3600X mit dem Boxed Kühler bei Prime95 innerhalb kürzester Zeit auf 95 Grad und taktet sich Schritt für Schritt ganz langsam runter, während die Leistungsaufnahme in 1W Schritten herabsinkt.

    Im Bios ist nun auch alles ein bissl kleiner geworden (zumindest auf meinem 1440p Monitor), Q-Flash ist nun direkt in der Auflistung dabei und nicht mehr unten in dem versteckten Balken.
    Auch die Maus in den Fan-Settings läuft nun genauso flüssig wie im Windows Betrieb und nicht mehr mit gefühlt 1-2 FPS. DEUTLICH angenehmer.

    Und ja, PBO ist im Bios aktiviert worden. =)

    Die aktualisierte UEFI Übersicht:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190715_230720.jpg 
Hits:	73 
Größe:	2,06 MB 
ID:	1052268Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190715_230731.jpg 
Hits:	48 
Größe:	2,12 MB 
ID:	1052269Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190715_230801.jpg 
Hits:	54 
Größe:	2,02 MB 
ID:	1052270Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190715_230819.jpg 
Hits:	46 
Größe:	2,04 MB 
ID:	1052271

    HwInfo Übersicht mit dem F40 BIOS und der AGESA 1.0.0.2:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Davor.jpg 
Hits:	43 
Größe:	2,15 MB 
ID:	1052272Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Davor2.jpg 
Hits:	32 
Größe:	2,16 MB 
ID:	1052273

    HwInfo Übersicht mit dem F41b BIOS und der AGESA 1.0.0.3AB:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Danach.jpg 
Hits:	28 
Größe:	2,16 MB 
ID:	1052274Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Danach2.jpg 
Hits:	17 
Größe:	2,17 MB 
ID:	1052278

    Sorry, das Forum dreht die Bilder aus irgendeinem Grund. Bei mir auf dem Desktop sind sie richtig gedreht...

    Cinebench R15 Singlecore:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	R15 SingleCore.png 
Hits:	47 
Größe:	22,2 KB 
ID:	1052276

    Cinebench R15 Multicore:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	R15 Multicore.png 
Hits:	41 
Größe:	26,0 KB 
ID:	1052277

    Im Cinebench R20 habe ich leider keine Vergleichswerte, die aufgezeichnet wurden.
    Im Singlecore habe ich dort 488 Punkte (zuvor waren es 497 Punkte), im Multicore 3653 (zuvor nicht weniger/mehr) Punkte.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Danach2.jpg 
Hits:	28 
Größe:	2,21 MB 
ID:	1052275  
    Geändert von TheChaos97 (15.07.2019 um 23:28 Uhr)

  5. #5
    Avatar von 0ldN3rd
    Mitglied seit
    22.09.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    857

    AW: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming Bios F41

    Das mit dem Takt hatte ich befürchtet, da der zugrundeliegende AGESA Code Probleme mit dem RAM behoben hat, aber wohl welche mit dem Takt geschaffen hat....

    Bin auf Reaktionen seitens AMD gespannt... Wann mit einem halbwegs finalen AGESA zu rechnen ist...

    Bis dahin lass ich mal das F40 drauf...
    0ldN3rd - Spitzenideen seit 1975 ---- Verkaufsthread: 0ldn3rd's Reste-Rampe

    Gigabyte AX370 Gaming 5 - Ryzen R7 3700X - 32GB 3200 - RX5700XT - Fractal Design Define R6 TG - BeQuiet Straight Power 850W - Samsung Evo 860 1TB + Evo 850 256MB + Samsung Pro 850 256MB + WD Red 3TB


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming Defekt nach BIOS-Update
    Von razer989 im Forum GIGABYTE AORUS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 11:52
  2. BIOS Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming AMD Board Start-Festplatte festlegen
    Von hgxmod im Forum Sammelthreads zu Mainboards für AMD-CPUs
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2019, 13:59
  3. Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming - fehlerhaftes f4 Bios?
    Von simpel1970 im Forum GIGABYTE AORUS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2019, 11:43
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2018, 15:48
  5. Hitzeproblem Gigabyte X470 AORUS ULTRA GAMING
    Von Thomas_Idefix im Forum GIGABYTE AORUS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2018, 14:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •