Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    27.06.2019
    Beiträge
    1

    Hilfe !!! Bord ASUS RAMPAGE IV BLACK EDITION/ X79

    Hallo 👋
    Ich hab ein ASUS RAMPAGE IV BLACK EDITION/ X79 bekommen von einen Freund leider hat er die
    Kühlblöcke nicht mehr , wurde mit waku betrieben
    So gibt es eine Möglichkeit dieses Bord wieder zu original herzustellen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8DDBFD2C-3BFF-4C7B-9DD6-F376C1FAE278.jpeg 
Hits:	22 
Größe:	1,45 MB 
ID:	1050150  

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Westcoast
    Mitglied seit
    11.02.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    18.358

    AW: Hilfe !!! Bord ASUS RAMPAGE IV BLACK EDITION/ X79

    es wird ein bischen schwierig die kühlblöcke zu beschaffen. manchmal werden defekte boards bei ebay angeboten,
    wo man die Kühllblöcke tauschen könnte. aber erstmal so ein board finden.
    Intel I9 9900K ; Bequiet Dark Rock Pro 4 ; MSI RTX 2080 Gaming TRIO ; GIGABYTE z390 Aorus Master ; Corsair Vengeance LPX 32GB DDR4 3200MHZ ; Samsung 960 PRO 512GB NVme ; Samsung 750 EVO 500GB; Samsung 830 256GB ; Intel Postville 160gb G2 ; Windows 10 64bit 1903 ; ASUS PG279Q ; Creative Soundblaster ZXR ; Bequiet Dark Power PRO 11 650 watt ; Razer Huntsman Elite ; Logitech Gpro wireless ; Thermaltake View 37 ARGB ; Philips Fidelio X2 ; Windows 10 64 bit Home 1903 ; Razer Wolverine Tournament Edition

  3. #3

    Mitglied seit
    30.08.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Österreich Linz-Land
    Beiträge
    555

    AW: Hilfe !!! Bord ASUS RAMPAGE IV BLACK EDITION/ X79

    Ich habe selbst ein Rampage IV Extreme in einem Wassergekühltem System, aber noch die Originalkühler drauf. Falls die vom Extreme auf das Black passen könnten wir eventuell tauschen.

    EDIT: Hab gerade gesehen das die Schlauchführung in meinem Gehäuse dann einwenig komisch wird und ich noch Anschlüsse bestellen müsste. Also hinfällig.
    Geändert von Morgoth-Aut (27.06.2019 um 14:17 Uhr)
    Asus Rampage IV Extreme --- Intel I7-4930K OC@H2O --- 16GB G-Skill Ripjaws @1600Mhz --- EVGA 1080ti OC@H2O
    BeQuiet Dark Power Pro 1000W --- In Win 509 schwarz/rot --- Corsair Force GT 120Gb --- SanDisk Extreme Pro 960gb --- Crucial MX300 750gb --- Samsung U28D590D --- Samsung C34F791

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Sockel 2011: Asus Rampage IV Black Edition und Gigabyte G1.Assassin 3 angekündigt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 10:40
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 22:40
  3. [Extreme-Review] ASUS Rampage III Black Edition - Noch eine neue Dimension für Sockel 1.366?
    Von McZonk im Forum Anleitungen, wichtige Praxis- und Test-Artikel
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 22:56
  4. Asus Rampage III Black Edition
    Von FunBenedikt im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 14:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •