1. #1

    Mitglied seit
    13.08.2018
    Beiträge
    8

    1070MHz anstatt 3200

    Moin,

    hab da mal eine Frage
    Wie Stelle ich in meinem BIOS den Arbeitsspeicher richtig ein?
    Er läuft nur auf 1070MHz anstatt auf 3200MHz
    Ich habe ein: Asus STRIX Z390-F Gaming Mainboard
    und den: GSkill TridenZ RGB 3200MHz Arbeitspeicher

    Würde mich freuen wenn mir jemand hilft ^^

    Falls das noch relevant ist:
    CPU: i5 9600k
    GPU: Asus STRIX 1070

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von evilgrin68
    Mitglied seit
    02.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    4.103

    AW: 1070MHz anstatt 3200

    Schon mal versucht das XMP Profil zu aktivieren?
    | Ryzen 7 1700 @ 3.9 GHz | ASRock X370 Killer SLI | Corsair Vengeance LPX @ 3000 MHz | Gainward GTX 1070 Phoenix |

  3. #3
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.904

    AW: 1070MHz anstatt 3200

    Am einfachsten geht es mit dem "Intel" XMP Profil. Da kannst du dann die Geschwindigkeit auswählen. Alle weiteren Parameter liest das Mainboard dann vom RAM selber aus.
    PC1: CPU: Ryzen 7 2700X; GPU: Gigabyte R9 Fury; MB: Gigabyte B450 Aorus Pro; RAM: G.Skill RipJaws V DDR4-3200 (2x8GB); SSD:850 Evo (250 Gb); SSD:MX500 (500 Gb);HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet E11-650W; CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Brocken 3 ; Case: Cooltek Skall (red)

  4. #4

    Mitglied seit
    13.08.2018
    Beiträge
    8

    AW: 1070MHz anstatt 3200

    Erstmal danke ^^
    Das Problem ist ich hab kaum Ahnung wie ich da hin komme xD
    Ich weiß das ich F2 spamen muss dann bin ich im Bios aber wohin dann? :o
    Vielen dank!

  5. #5
    Avatar von Camari
    Mitglied seit
    20.08.2017
    Beiträge
    703

    AW: 1070MHz anstatt 3200

    Zitat Zitat von DerGeraetNixGut Beitrag anzeigen
    Bios aber wohin dann? :o
    Vielen dank!
    Geh auf "AI Tweaker" dort steht dann XMP oder AI Overclock Tuner. Da klickst du drauf und wählst das XMP Profil aus.

    Schau dir das Video an ab 3:05 ( da sieht man auch im Video XMP I oder XMP II

    YouTube

    Ist zufällig genau das selbe Mainboard das du hast im Video.
    Geändert von Camari (12.04.2019 um 13:50 Uhr)

  6. #6

    Mitglied seit
    13.08.2018
    Beiträge
    8

    AW: 1070MHz anstatt 3200

    Vielen lieben Dank!
    Ich werde gleich nochmal berichten ob alle geklappt hat ^^
    Und soll ich dann XMP I oder II nehmen?

  7. #7

    Mitglied seit
    13.08.2018
    Beiträge
    8

    AW: 1070MHz anstatt 3200

    So also ich habe das jetzt getan und jetzt läuft er auf 1600MHz :o
    Also irgendwie wollte das nicht so richtig :/

  8. #8
    Avatar von Camari
    Mitglied seit
    20.08.2017
    Beiträge
    703

    AW: 1070MHz anstatt 3200

    Zitat Zitat von DerGeraetNixGut Beitrag anzeigen
    So also ich habe das jetzt getan und jetzt läuft er auf 1600MHz :o
    Also irgendwie wollte das nicht so richtig :/
    Du musst den wert mal 2 nehmen. Ergibt 3200MHz


    ddr = double data rate

    Also alles in Ordnung schau ruhig auch im Taskmanager bei "Arbeitsspeicher" nach da wird auch 3200MHz stehen

  9. #9

    Mitglied seit
    13.08.2018
    Beiträge
    8

    AW: 1070MHz anstatt 3200

    Ups
    Tut mir leid, hehe, wusste das nicht.

    Aber vielen Dank für eure Hilfe!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 22:11
  2. Amd 3200+ Venice übertakten ????
    Von masteru im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 15:49
  3. AMD Athlon64 3200+ Ocen (Wie geht's ?)
    Von ProGamerTwins im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 23:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •