Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von LMarini
    Mitglied seit
    06.03.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    293

    Z97 Speicheranbindung

    Hallo Leute,

    ich habe das Thema in SSD... schon mal erstell. Nur irgendwie scheint da nix los zu sein oder meine Fragen sind zu schwer/bescheuert. Da es sich hierbei ja auch um ein MB Thema handelt, habe ich mir gedacht vielleicht weiß hier jemand was?
    Zudem ist die M.2 heute gekommen und bevor ich sie auspacke wollte ich mal eure Meinung wissen.

    Hilfe bei M.2 mit Z97 Board

    Über Hilfe wäre ich echt dankbar.

    Viele Grüße
    Marini

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    17.714

    AW: Z97 Speicheranbindung

    Zitat Zitat von LMarini Beitrag anzeigen
    ich hab noch ein paar Verständnisfragen zu der Kombi M.2 mit einem Asus Z97 Pro-Gamer. Ich hab schon ein paar Beiträge durch, nur stehen teilweise unterschiedliche Antworten drin.
    Also bei einen Z97 Board ist das mit M.2 und der Geschwindigkeit noch nicht so der Wahnsinn. Mein Board hat den "M.2-Sockel mit zwei nativen PCI Express 2.0-Leitungen" angeschlossen. Somit theoretisch 2 x 5Gb/s.
    Ich hab mir aufgrund des aktuellen Ausverkaufs der Samsung Evo Modelle eine 960 EVO 500 Gb (Geschwindigkeit: Lesen: 3200 MB/s, Schreiben: 1800 MB/s) geholt. Diese würde aber die vollen 4 x 3.0 Lanes beanspruchen. Wenn meine Rechnung jetzt richtig ist, verliere ich mehr oder weniger 2/3 an theoretischer Leistung?
    Ja und nein. Die maximale Geschwindigkeit wird eh so gut wie nie erreicht. In den meisten Anwendungen
    mit kleinen Datenpaketen ist die SSD erheblich langsamer als es Deine Leitungen erlauben.

    Zitat Zitat von LMarini Beitrag anzeigen
    Ich habe vor langer Zeit gehört, dass sich die M.2 nicht zum booten eignen. Dies ist ja nicht mehr der Fall aber gilt das auch schon für meine "alte" Plattform. Sprich kann ich Windows draufhauen? Und kann ich meine jetzige SSD 500Gb einfach auf die M.2 klonen? (Habe das damals bei meinem Laptop von einer HDD auf eine Samsung 850 Pro gemacht.)
    Gute Frage, da hilft in beiden Fällen nur ausprobieren. Da es eine NVMe SSD sieht es schlecht aus
    Du brauchst dafür ein Biosupdate. Ab Version 2103 von 22.04.2015 gibt es den Support zum Booten
    für NVMs SSD: Z97-PRO GAMER BIOS & FIRMWARE| Motherboards | ASUS Global


    Zitat Zitat von LMarini Beitrag anzeigen
    Da die M.2 mit 10 Gb/s immer noch schneller ist als die 6Gb/s des SATA und ich auch keine lust habe meine ganze Verkabelung neu zu machen, habe ich mich für die M.2 entschieden. Zudem steht nächstes Jahr eh einen neu Plattform an. Soweit ich weiß ist ja bei den Z370/390 sowie den AM4 des Ryzen die Anbindung mit 4 x 3.0 Lanes gewährleistet? (Allerdings immer nur an PCH?)
    Genau das wollte ich als Argument für die SSD nennen, es hätte aber auch eine wesentlich günstigere
    von Intel sein können. Da es aber auch NVMe SSD ist, bleibt das Problem des Bootens.
    Intel SSD 600p 512GB Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Zitat Zitat von LMarini Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt schon häufig Kühler für M.2 gesehen, machen die wirklich Sinn. Bezogen auf eine neue Plattform wenn ich die Geschwindigkeiten auch ausnutzen kann?
    Wenn Du viel Dauerlast hast, kann man das machen. Ausprobieren
    Geändert von Rotkaeppchen (08.11.2017 um 13:34 Uhr)

  3. #3
    Avatar von LMarini
    Mitglied seit
    06.03.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    293

    AW: Z97 Speicheranbindung

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Ja und nein. Die maximale Geschwindigkeit wird eh so gut wie nie erreicht. In den meisten Anwendungen
    mit kleinen Datenpaketen ist die SSD erheblich langsamer als es Deine Leitungen erlauben.
    Also mit der Geschwindigkeit sollt dann so einigermaßen passen.


    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Gute Frage, da hilft in beiden Fällen nur ausprobieren. Da es eine NVMe SSD sieht es schlecht aus
    Du brauchst dafür ein Biosupdate. Ab Version 2103 von 22.04.2015 gibt es den Support zum Booten
    für NVMs SSD: Z97-PRO GAMER BIOS & FIRMWARE| Motherboards | ASUS Global
    Vielen Dank, das habe ich noch garnicht gesehen. Ob es dann auch wirklich geht, werden wir ja dann sehen.
    Nachdem es schon mehrer neue Versionen gibt, macht es Sinn gleich das aktuellste zu nehmen? Hab noch nie ein BIOS geflashed.


    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Genau das wollte ich als Argument für die SSD nennen, es hätte aber auch eine wesentlich günstigere
    von Intel sein können. Da es aber auch NVMe SSD ist, bleibt das Problem des Bootens.
    Intel SSD 600p 512GB Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Ich werde das BIOS mal flashen und schauen ob es geht. Wenn nicht muss ich mir überlegen ob ich sie behalte.
    Doch das Problem habe ich bei einer neuen Plattformen ja nicht mehr oder?
    Dann schau ich mal wie Anfang/Mitte nächstes Jahr ausschaut.

    Vielen Dank für deine Hilfe.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Was macht/wie funzt die Speicheranbindung?
    Von Honk53 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.03.2016, 19:16
  2. GTX 660 Ti: Eine GTX 670 mit kastrierter Speicheranbindung? Release angeblich am 16. August
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 19:14
  3. Speicheranbindung bei integrierten Speicher-Controllern.
    Von Silverfang im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 12:02
  4. ATI 4870 vs. 5770 (speicheranbindung)
    Von hoschi8219 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 16:50
  5. 8800 GT mit 128 Bit-Speicheranbindung aufgetaucht
    Von Schnitzel im Forum Grafikkarten
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 19:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •