Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    05.01.2016
    Beiträge
    25

    ASRock Z170 Extreme4 und G.Skill RipJaws V DDR4-3200 CL 16 DIMM Kit 16 GB passt?

    Guten Abend,

    da ich mir demnächst einen neuen PC zusammenstellen möchte, habe ich micht bereits im Forum nach einer geeignete Konfiguration erkundigt und mir wurde das Mainboard ASRock Z170 Extreme4 empfohlen. Da in anderen Threads, auch zur PC Kaufberatung, häufig ein schnellerer RAM empfohlen wird, ist nun meine Frage ob das G.Skill RipJaws V DDR4-3200 CL 16-18-18-38 DIMM Kit 16 GB zum ASRock Z170 Extreme 4 passt.

    Danke für eure Hilfe schon mal im Voraus!

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    37.980

    AW: ASRock Z170 Extreme4 und G.Skill RipJaws V DDR4-3200 CL 16 DIMM Kit 16 GB passt?

    Das Board hat mit dem RAM kein Problem.

    Dir muss aber klar sein, dass der Speichercontroller der CPU offiziell nur DDR4-2133 unterstützt und alles darüber ohne Gewähr ist. Spätestens bei mehr als 3000 MHz sollte man darauf vorbereitet sein, dass der Takt unter Umständen nicht stabil laufen wird.

    In Anbetracht der Tatsache, dass derartiger RAM wenn man keine Anwendungen nutzt die speziell viel Bandbreite brauchen absolut nichts bringt außer den Geldbeutel zu leeren (auch wenn viele User gerne was anderes glauben um ihren teuren RAM vor ihrem Gewissen zu rechtfertigen) ist die normale Empfehlung, RAM im Bereich zwischen 2400 und 2800 zu kaufen weil der nur geringfügig teurer als 2133er ist und garantiert läuft - performancetechnisch ists so gut wie immer völlig wurscht.
    Übergangs-PC-Kartoffel: i3 8100/H370-Board, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  3. #3

    Mitglied seit
    05.01.2016
    Beiträge
    25

    AW: ASRock Z170 Extreme4 und G.Skill RipJaws V DDR4-3200 CL 16 DIMM Kit 16 GB passt?

    Also ist der hier doch die bessere Wahl?
    Oder gibt es eine bessere Empfehlung?

  4. #4
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    37.980

    AW: ASRock Z170 Extreme4 und G.Skill RipJaws V DDR4-3200 CL 16 DIMM Kit 16 GB passt?

    Den kannste (wie jeden DDR4-RAM) auch nehmen - der Performanceunterschied ist quasi Null.

    Den GSkill Value hatte ich auch in Verwendung .
    Übergangs-PC-Kartoffel: i3 8100/H370-Board, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  5. #5

    Mitglied seit
    05.01.2016
    Beiträge
    25

    AW: ASRock Z170 Extreme4 und G.Skill RipJaws V DDR4-3200 CL 16 DIMM Kit 16 GB passt?

    Alles klar, dann danke nochmal für deine schnellen Antworten

Ähnliche Themen

  1. G.Skill Ripjaws 4: DDR4-Module für Endkunden mit 16 GiByte
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 01:47
  2. G.Skill Ripjaws 4 DDR4-3333: DDR4-RAM überholt DDR3 nach zwei Wochen
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 13:52
  3. G.Skill Ripjaws IV: DDR4-RAM auf 2.002 MHz übertaktet
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2014, 18:30
  4. Suche Kühler für Asrock P67 Fatal1ty und G.Skill Ripjaws
    Von desireowner im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 09:43
  5. AsRock 890GX Extreme3 und G-Skill Ripjaws 1333
    Von Yellowant im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 18:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •