Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von StephenK
    Mitglied seit
    16.10.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    hoch im Norden
    Beiträge
    197

    Empfehlung für alternativen CPU-Kühler AMD Ryzen 5 3600

    Moin moin und frohes Fest,

    ich bräuchte mal einen Tipp für einen CPU-Lüfter. Ich habe mir vor ca. einer Woche einen neuen Rechner zusammengebaut und bin generell mit der Konfiguration (siehe Signatur) sehr zufrieden. Jedoch stört mich der Boxed Kühler des AMD Ryzen 5 3600 aufgrund der Geräuschentwicklung.
    Vorher hatte ich auf meinem Intel Core i5 4690 einen EKL Alpenföhn Brocken ECO, der m.E. weitaus leiser war.

    Ich habe bereits etwas recherchiert und hatte diese hier als mögliche Alternativen ermittelt:
    - Arctic Freezer 34 esports one
    - be quiet! Shadow Rock Slim Tower Kühler

    Ich bin mir aber nicht so sicher, ob die Dinger ggf. nicht zu groß für mein Board (MSI B450M PRO-VDH MAX) sein könnten, bzw. es Platzprobleme mit der Grafikkarte (GeForce RTX 2070 Super von KFA2) oder dem Arbeitsspeicher geben könnte.

    Für Vorschläge bin ich offen, wollte aber kein Vermögen (so bis ca. 50 Euro) ausgeben. Soll aber nicht an 5-10 Euro scheitern. Übertakten muss ich den Prozessor nicht, mir geht es eher um die Lautstärke.

    Vielen Dank für die Hilfe im Voraus und weihnachtliche Grüße, Stefan
    AMD Ryzen 5 3600 6-Core Processor | MSI B450M PRO-VDH MAX | 16 GB G.Skill DDR4-2133 | GeForce RTX 2070 Super | 512GB Intel SSD 660P M.2 | 1TB SanDisk SSD PLUS | Win 10 | Netzteil be quiet! Pure Power 11 500W 80+ Gold | KOLINK Stronghold Midi-Tower weiß
    MacBook Pro (Retina, 13', Mitte 2014) | 2,6 GHz Intel Core i5 | 8 GB 1600 MHz DDR3 | Intel Iris 1536 MB | 120 GB APPLE SSD

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    24.10.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    326

    AW: Empfehlung für alternativen CPU-Kühler AMD Ryzen 5 3600

    Es gibt ein Upgrade Kit für den Brocken auf AM4. Das Ding kostet irgendwas zwischen 5 und 10 Euro, dann kannst du den alten Kühler weiter nutzen

  3. #3

    AW: Empfehlung für alternativen CPU-Kühler AMD Ryzen 5 3600

    Nen 3600 ist jetzt ja relativ einfach zu kühlen, schade das AMD das "Downgrade" bei seinem Boxed Kühler gemacht hat ( kein Kupferkern mehr ).

    50 €, oder +5 - 10 € wie du sagst, sind bisschen overkill. 25% der CPU Kosten nun für nen Stück Metall? Unwirtschaftlich! Du bist ja ein P/L Käufer sonst hättest du nicht dieses "Mainboard"

    Auf meinem 1600X, was ja ne 95 Watt CPU ist, habe ich seit neustem einen Scythe Katana 5 - genau diese Kühlerklasse würde ich dir auch empfehlen! Im Gegensatz zum 95 Watt Boxed Cooler bleibt der Scythe wirklich unhörbar.

    Kauf dir den Scythe für 24 € oder z.B. nen Alpenfön Sella für 18 €. Mehr brauchst du wirklich nicht um die CPU leise kühlen zu können. Das gespaarte Geld kannst du dann in vernünftigen Ram stecken
    Zitat Zitat von 3DCenter Forumsmember Beitrag anzeigen
    PCGH, CB und Co. bekommen doch durch 3DC eh 50% ihrer "Inspiration" für Artikel.;)
    Die restlichen 50% teilen sich auf in: 30% PMs, 10% Tests, 10% von WTF-Tech abschreiben, die wiederum von einer anderen Seite abgeschrieben haben, die es wiederum aus einem Forum geklaut haben.:freak:

  4. #4

    Mitglied seit
    22.10.2017
    Beiträge
    68

    AW: Empfehlung für alternativen CPU-Kühler AMD Ryzen 5 3600

    Also ich muss sagen, seit dem ich vom Ryzen 1600 OC auf 3,8 Ghz gewechselt bin zu Ryzen 3600 OC 4200Mhz beide bei 1,38V Spannung , sind die CPU Temperaturen mindestens um 10 Grad angehoben!
    Mit dem Noctua NH-U12S SE-AM4 2 Lüfter Push Pull.
    und ich habe einen sehr guten Airflow.
    Ryzen 3600 ist definitiv schwerer zu kühlen als Ryzen der ersten Generation.

  5. #5
    Avatar von BojackHorseman
    Mitglied seit
    20.10.2019
    Beiträge
    921

    AW: Empfehlung für alternativen CPU-Kühler AMD Ryzen 5 3600

    Zitat Zitat von Parano80 Beitrag anzeigen
    Also ich muss sagen, seit dem ich vom Ryzen 1600 OC auf 3,8 Ghz gewechselt bin zu Ryzen 3600 OC 4200Mhz beide bei 1,38V Spannung , sind die CPU Temperaturen mindestens um 10 Grad angehoben!
    Mit dem Noctua NH-U12S SE-AM4 2 Lüfter Push Pull.
    und ich habe einen sehr guten Airflow.
    Ryzen 3600 ist definitiv schwerer zu kühlen als Ryzen der ersten Generation.
    Zen 1 ist in 14nm gefertigt, Zen 2 in 7nm. Der Controller bei Zen 1 ist in 14nm, bei Zen 2 in 12nm gefertigt. In der heutigen News ist zu lesen, Zen 1 wird nun wie Zen 1+ ebenfalls in 12nm produziert werden.

    Durch den kleineren CPU–Die wird die gleiche Abwärme auf einem kleineren Raum abgegeben. Hier spielt einfach Physik eine Rolle, wo das Indium-Lot durch die kleinere Kontaktfläche zur CPU nicht mehr so effektiv die Abwärme an den Heatspreader abgeben kann. Die Wärmeleitpaste leitet dann zum Kühler, dessen Lüfter schneller drehen müssen, um die Wärme abzuführen. Irgendwann sagt aber die Physik der Materialien „Feierabend!“ und dann hilft nur höherer Druck und Durchfluss durch schnellere Lüfter.

    Das, obwohl die Abwärme sich mit um die 90 Watt unter Vollast nominell nicht geändert hat. Ich vermute mal so einen zwölf Jahre alten Conroe (Core 2 Duo) in 65nm könnte man mit einem Noctua oder Dark Rock Pro vielleicht sogar passiv kühlen.
    Gigabyte Aorus Elite X570 || AMD Ryzen 3700X || be quiet! Dark Rock Pro 4 ||
    32GB Crucial Ballistix LT2 DDR4-3.000Mhz @3.733MHz || Palit GameRock GTX 1080 ||
    1x M2 NVMe Corsair MP510 960GB || be quiet! Straight Power E11 550W ||
    be quiet! Dark Base 700 @ 4 Fans||

  6. #6

    Mitglied seit
    18.12.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.366

    AW: Empfehlung für alternativen CPU-Kühler AMD Ryzen 5 3600

    Zitat Zitat von Cross-Flow Beitrag anzeigen
    [...]Auf meinem 1600X, was ja ne 95 Watt CPU ist, habe ich seit neustem einen Scythe Katana 5 - genau diese Kühlerklasse würde ich dir auch empfehlen! Im Gegensatz zum 95 Watt Boxed Cooler bleibt der Scythe wirklich unhörbar.

    Kauf dir den Scythe für 24 € oder z.B. nen Alpenfön Sella für 18 €. Mehr brauchst du wirklich nicht um die CPU leise kühlen zu können. Das gespaarte Geld kannst du dann in vernünftigen Ram stecken
    Den Scythe Katana 5 würde ich dir auch ans Herz legen, hab den nach langer Recherche auch für die beste Option in dem Preisbereich befunden, sollte in mein HTPC wandern, geht bei mir aber nicht wegen dem Platz.

    Ansonsten würde ich auch mal nach einem Upgrade Kit für deinen Brocken ECO schauen, ist imho wohl die beste Lösung.

    Ein Spartip wäre auch einen alten Wraith Spire, den hohen mit Kupferkern, gebraucht zu kaufen wenn sich ein Angebot findet. Der Kühler ist richtig gut im Gegensatz zu dem aktuellen Wraith Stealth, hab so einen letztes Jahr auch bei meinem Bruder mit einem 2600 verbaut und das Ding ist in seinem Gamingrechner kauf zu hören, geht neben der 1070 aktustisch total unter.
    PC: Ryzen 5 3600 | X570 Aorus Elite | Crucial Ballistix 32GB 3200 CL-16 | RX Vega 56 | Custom Loop: 2x280 - CPU Phanteks Gacier - GPU Alphacool GPX - Phobya DC12-260 | Intel SSD 660p 1TB | Crucial MX500 1TB | WD Red 3TB | Straight Power 11 550W | Fractal Define R5 | 27" WQHD 144Hz iiyama G-Master || HTPC: i5-7600K @ 4,4GHz (bis 5,1GHz CPU-Z) | Arctic Freezer 11 LP | ASRock Z270 Pro4 | 16GB DDR4-2400 | SanDisk Ultra II 240GB | System Power 9 400W | SilverStone Grandia GD09B

  7. #7
    Avatar von StephenK
    Mitglied seit
    16.10.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    hoch im Norden
    Beiträge
    197

    AW: Empfehlung für alternativen CPU-Kühler AMD Ryzen 5 3600

    Ich habe mir jetzt den Scythe KATANA 5 bestellt und bekomme den wohl auch noch zwischen den Feiertagen geliefert. Somit habe ich auch die Ruhe, den Lüfter einzubauen. Ich berichte! Vielen Dank für die Hilfe und noch schöne Feiertage!
    AMD Ryzen 5 3600 6-Core Processor | MSI B450M PRO-VDH MAX | 16 GB G.Skill DDR4-2133 | GeForce RTX 2070 Super | 512GB Intel SSD 660P M.2 | 1TB SanDisk SSD PLUS | Win 10 | Netzteil be quiet! Pure Power 11 500W 80+ Gold | KOLINK Stronghold Midi-Tower weiß
    MacBook Pro (Retina, 13', Mitte 2014) | 2,6 GHz Intel Core i5 | 8 GB 1600 MHz DDR3 | Intel Iris 1536 MB | 120 GB APPLE SSD

  8. #8

    Mitglied seit
    16.02.2018
    Beiträge
    11

    AW: Empfehlung für alternativen CPU-Kühler AMD Ryzen 5 3600

    Befinde mich aktuell auf der gleichen suche.. Rechner für meinen Sohnemann. Es wird wohl der Ryzen 5.
    Danke für die Empfehlung.

  9. #9
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    18.271

    AW: Empfehlung für alternativen CPU-Kühler AMD Ryzen 5 3600

    Zitat Zitat von XtAbIT Beitrag anzeigen
    Befinde mich aktuell auf der gleichen suche.. Rechner für meinen Sohnemann. Es wird wohl der Ryzen 5.
    Danke für die Empfehlung.
    Der Katana 5 ist gut, dieses Ding aber auch:

    LC-Power Cosmo Cool LC-CC-120 ab €'*'19,71 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Notfalls dann noch einen besseren Lüfter dazu:
    Arctic F12 PWM PST, 120mm ab €'*'4,84 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von cordonbleu
    Mitglied seit
    04.05.2019
    Beiträge
    364

    AW: Empfehlung für alternativen CPU-Kühler AMD Ryzen 5 3600

    Zitat Zitat von Gerry1984 Beitrag anzeigen
    Ein Spartip wäre auch einen alten Wraith Spire, den hohen mit Kupferkern, gebraucht zu kaufen wenn sich ein Angebot findet. Der Kühler ist richtig gut im Gegensatz zu dem aktuellen Wraith Stealth
    Klar ist der Spire besser als der Stealth. Hat ja auch mehr Kühlfläche und einen Kupferkern. Der Stealth vom zen+ und zen2 unterscheidet sich nicht. Aber bevor man sich bewusst den Spire holt, kann man auch gleich den Prism kaufen. Den gibts hier im Forum auch gern mal für 10€.
    Ryzen 5 3600 / Corsair H100i V2 / MSI MPG X570 Gaming Plus / 32 GB Crucial Ballistix Sport LT / Sapphire RX Vega 56 Pulse / BQ Pure Base 600 / BQ Pure Power 11 500 CM / Crucial MX 500 1TB / Samsung SSD M.2 860 evo 500 GB / BD Rom Laufwerk

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung CPU-Kühler AMD Plattform
    Von Folango im Forum Luftkühlung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.04.2016, 08:46
  2. CPU Kühler AMD Phenom X6 1090T
    Von Keno321 im Forum Luftkühlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 15:35
  3. Empfehlung für vertikalen CPU-Kühler
    Von kbyte im Forum Luftkühlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 17:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •