Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    09.09.2019
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7

    Problem mit dem Corsair Hd120

    Hallo, ich habe mir die Woche einen Corsair Hd120 RGB lüfter gekauft.
    Nun folgendes Problem - irgendwie funktioniert nur noch eine der LED´s und leuchtet durchgehend grün.
    Als ich ihn testweise angeklemmt habe funktionierte die Einstellung per Steuerung gut. Dann habe ich noch einen Corsair SP120 an den selben Hub gehängt ( Nun weiß ich auch das verschiedene Lüfter an einem Hub nicht funktionieren ), und jetzt spinnt alles komplett. Vom Sp120 habe ich noch garkein Licht gesehen und der Hd120 leuchtet eben nur an einem LED grün.
    Habe ich was falsch angeklemmt? Kennt einer dieses Problem?

    Der Hub ist wie in der Anleitung beschrieben per SATA Kabel an meinem netzteil angesteckt. Die Lüfter waren Testweiße jeweils an sys_fan1 angeklemmt und der RGB stecker logischerweise im Hub..


    //edit: Mainboard MSI B450 gaming plus

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von freezy94
    Mitglied seit
    28.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2.975

    AW: Problem mit dem Corsair Hd120

    Hallo,

    tut mir leid, wenn ich das jetzt nicht so rausgelesen haben sollte. Funktionieren die Lüfter einzeln, wenn du das Hub nicht verwendest?
    || Performance PC || ASRock Z77 Extreme4 || Intel Core i5 3570K @ 5.300 MHz || CPU + GPU Custom-Waterloop || PHANTEKS Enthoo Pro ||
    || Gigabyte Geforce GTX 1080 G1 Gaming @ 2.264 MHz || 16 GB Crucial Ballistix Sport ||


    || Gaming Notebook || i7 6700HQ || GTX 965M "Refresh" OC || 16 GB DDR-4 RAM ||

  3. #3
    Avatar von ChrisSteadfast
    Mitglied seit
    18.07.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    495

    AW: Problem mit dem Corsair Hd120

    Zitat Zitat von Zimple Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe mir die Woche einen Corsair Hd120 RGB lüfter gekauft.
    Nun folgendes Problem - irgendwie funktioniert nur noch eine der LED´s und leuchtet durchgehend grün.
    Als ich ihn testweise angeklemmt habe funktionierte die Einstellung per Steuerung gut. Dann habe ich noch einen Corsair SP120 an den selben Hub gehängt ( Nun weiß ich auch das verschiedene Lüfter an einem Hub nicht funktionieren ), und jetzt spinnt alles komplett. Vom Sp120 habe ich noch garkein Licht gesehen und der Hd120 leuchtet eben nur an einem LED grün.
    Habe ich was falsch angeklemmt? Kennt einer dieses Problem?

    Der Hub ist wie in der Anleitung beschrieben per SATA Kabel an meinem netzteil angesteckt. Die Lüfter waren Testweiße jeweils an sys_fan1 angeklemmt und der RGB stecker logischerweise im Hub..


    //edit: Mainboard MSI B450 gaming plus
    Meinst du mit Hub dieses Hub hier?
    https://www.corsair.com/de/de/Katego...b/p/CO-8950020

    Wenn ja, dieses hub muss auf der einen seite mit sata strom verbunden werden und kann auf der anderen seite mit einer manuellen steuerung oder mit einer automatischen steuerung wie lightning node verbunden werden. Ansonsten leuchten die Lüfter glaube ich kunter bunt. Kann ich heute Abend mal testen, wenn der neue Ryzen verbaut ist.

    Außerdem müssen die RGB's richtig angeschlossen sein:
    Anschlusshinweise aus dem Handbuch
    • Die LED-Kabel des Lüfters müssen
    in der Reihenfolge an die Lüfternabe
    angeschlossen werden, in der die
    Lichteffekte angezeigt werden sollen.
    • Die Lüfter müssen bei „1“ beginnen und
    in numerischer Reihenfolge angeordnet
    werden. 1 -> 2 -> 3 -> 4 -> 5 -> 6
    • Jeder Lüfter, der nicht in der richtigen
    Reihenfolge angeschlossen ist,
    unterbricht die Kommunikation und
    damit das Funktionieren der RGB LEDBeleuchtungsfunktion.
    Geändert von ChrisSteadfast (10.09.2019 um 16:15 Uhr)
    Monitor: Asus VN279QLB
    CPU: Ryzen 3800x | Kühler:H115i | MB:MSI X570 Carbon | RAM: 32GB Corsair Dominator 3200
    Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X | Netzteil: be quiet! DP 10 650W
    Gehäuse: Graphite 780T | Corsair Commander Pro | Corsair ML 140 Pro

  4. #4

    Mitglied seit
    09.09.2019
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7

    AW: Problem mit dem Corsair Hd120

    Zitat Zitat von freezy94 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    tut mir leid, wenn ich das jetzt nicht so rausgelesen haben sollte. Funktionieren die Lüfter einzeln, wenn du das Hub nicht verwendest?

    Luft geben beide Lüfter ab, egal ob einer angeschlossen ist oder beide, nur eben kein Licht

    Zitat Zitat von ChrisSteadfast Beitrag anzeigen
    Meinst du mit Hub dieses Hub hier?
    https://www.corsair.com/de/de/Katego...b/p/CO-8950020

    Wenn ja, dieses hub muss auf der einen seite mit sata strom verbunden werden und kann auf der anderen seite mit einer manuellen steuerung oder mit einer automatischen steuerung wie lightning node verbunden werden. Ansonsten leuchten die Lüfter glaube ich kunter bunt. Kann ich heute Abend mal testen, wenn der neue Ryzen verbaut ist.

    Außerdem müssen die RGB's richtig angeschlossen sein:
    Anschlusshinweise aus dem Handbuch
    • Die LED-Kabel des Lüfters müssen
    in der Reihenfolge an die Lüfternabe
    angeschlossen werden, in der die
    Lichteffekte angezeigt werden sollen.
    • Die Lüfter müssen bei „1“ beginnen und
    in numerischer Reihenfolge angeordnet
    werden. 1 -> 2 -> 3 -> 4 -> 5 -> 6
    • Jeder Lüfter, der nicht in der richtigen
    Reihenfolge angeschlossen ist,
    unterbricht die Kommunikation und
    damit das Funktionieren der RGB LEDBeleuchtungsfunktion.

    Ja genau den Hub. Ich habe ihn an SATA angeschlossen. Lüfter auch nach der Reihe ( War mir anfangs nicht sicher ob zb. sys_fan1 auch beim hub an steckplatz 1 kommt, habe es vorsichtshalber mal getan.
    Wie gesagt, als ich den hd120 das erste mal angeschlossen habe funktionierte er einwandfrei und lies sich durch die beiliegende Steuerung ( Schalter der an Hub angeschlossen wird um Farbe, Modus und geschwindigkeit zu regeln.) 1a steuern
    Geändert von Zimple (10.09.2019 um 19:13 Uhr)

  5. #5
    Avatar von ChrisSteadfast
    Mitglied seit
    18.07.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    495

    AW: Problem mit dem Corsair Hd120

    Zitat Zitat von Zimple Beitrag anzeigen
    Ja genau den Hub. Ich habe ihn an SATA angeschlossen. Lüfter auch nach der Reihe ( War mir anfangs nicht sicher ob zb. sys_fan1 auch beim hub an steckplatz 1 kommt, habe es vorsichtshalber mal getan.
    Wie gesagt, als ich den hd120 das erste mal angeschlossen habe funktionierte er einwandfrei und lies sich durch die beiliegende Steuerung ( Schalter der an Hub angeschlossen wird um Farbe, Modus und geschwindigkeit zu regeln.) 1a steuern
    Was meinst du mit Sys_fan1? Meinst du damit du hast das Mainboard an diesen hub an steckplatz 1 verbunden oder was soll sys_fan1 sein?

    Mischen verschiedener Serien geht nicht. Vielleicht findest du hier auch direkt deine Antwort, bzw. unter Montage siehst du ein schönes Bild wie es angeschlossen werden muss:
    FAQ: Corsair RGB , oder per Anhalter durch das Corsair rgb Universum - The Corsair User Forums
    Geändert von ChrisSteadfast (11.09.2019 um 10:48 Uhr)
    Monitor: Asus VN279QLB
    CPU: Ryzen 3800x | Kühler:H115i | MB:MSI X570 Carbon | RAM: 32GB Corsair Dominator 3200
    Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X | Netzteil: be quiet! DP 10 650W
    Gehäuse: Graphite 780T | Corsair Commander Pro | Corsair ML 140 Pro

  6. #6

    Mitglied seit
    09.09.2019
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7

    AW: Problem mit dem Corsair Hd120

    Sys_fan1 ist der lüftersteckplatz auf meinem mainboard. Die Lüfter haben ja 2 Stecker, einer muss ins mainboard und einer an den hub. Genau so habe ich es auch gemacht
    Ich befürchte das der Lüfter einfach defekt ist, danke trotzdem für die mühen.

  7. #7
    Avatar von ChrisSteadfast
    Mitglied seit
    18.07.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    495

    AW: Problem mit dem Corsair Hd120

    Zitat Zitat von Zimple Beitrag anzeigen
    Sys_fan1 ist der lüftersteckplatz auf meinem mainboard. Die Lüfter haben ja 2 Stecker, einer muss ins mainboard und einer an den hub. Genau so habe ich es auch gemacht
    Ich befürchte das der Lüfter einfach defekt ist, danke trotzdem für die mühen.
    Habe auch noch 2 140er HD und finde diese sehr schön vom RGB, werde diese aber jetzt verkaufen und auch durch ML 140 Pro RGB ersetzten.
    Monitor: Asus VN279QLB
    CPU: Ryzen 3800x | Kühler:H115i | MB:MSI X570 Carbon | RAM: 32GB Corsair Dominator 3200
    Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X | Netzteil: be quiet! DP 10 650W
    Gehäuse: Graphite 780T | Corsair Commander Pro | Corsair ML 140 Pro

  8. #8

    Mitglied seit
    28.06.2018
    Beiträge
    177

    AW: Problem mit dem Corsair Hd120

    Ich glaub ich weis wo das Problem liegt.

    Da keine Software oder sonst was ansteuert und durch den SP lüfter die standart einstellungen durch einander gebracht wurden steck doch die Steuerung von den
    Meinst du mit Hub dieses Hub hier?
    https://www.corsair.com/de/de/Katego...b/p/CO-8950020
    Und gehe mit mode und farbe durch die kombinationen. Wenn dir einzelne Farben nicht gefällt oder Regenbogen. Dann musst du wohl oder übel zum Commander pro greifen und es per icue software deine farb-mix wechsel ein zu stellen.

    Hoffe dass ist die lösung. Weil sonst wüßte ich nicht genau was du genau meinst weil das ist bei mir gewesen daher kann ich da so sagen.

  9. #9

    Mitglied seit
    09.09.2019
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7

    AW: Problem mit dem Corsair Hd120

    Ich hatte alles nochmal demontiert und wieder neu angeschlossen, ging immer noch nicht. Der controller ( zum einstellen von mode und farbe ) funktionierte ja überhaupt nicht mehr.
    Ich denke das der Lüfter einfach defekt ist, werde ihn zurücksenden.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    28.06.2018
    Beiträge
    177

    AW: Problem mit dem Corsair Hd120

    Zitat Zitat von Zimple Beitrag anzeigen
    Ich denke das der Lüfter einfach defekt ist, werde ihn zurücksenden.
    Hast du mal probiert vorher ohne SP lüfter zu schauen ob es läuft?

    Da kein Commander Pro vorhanden ist kann man die RGB nicht per Software ansteuern.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Problem mit der Corsair H70
    Von SeaSide im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 21:06
  2. Temp Probleme i5 2500k & Corsair H60
    Von h3rrB im Forum Corsair
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 18:37
  3. Temp Probleme i5 2500k & Corsair H60
    Von h3rrB im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 14:27
  4. Probleme 8GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C8 Dominator
    Von DANYDEDR im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 20:21
  5. Problem mit dem Corsair HX750
    Von Amlug_celebren im Forum Corsair
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 17:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •