Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    26.08.2019
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    10

    Frage Überhitzte GPU und Abstürze beim Spielen

    Moin erstmal,

    infolge der hohen Sommer Temperaturen (hier in meinem Zimmer ca. 30°C) habe ich Probleme beim Zocken bekommen, bei manchen Grafik-Intensiven Titeln schmiert mir meine Grafikkarte ab (das volle Programm: Blackscreen, Lüfter auf 100% und ausschalten nur über einen langen Knopfdruck auf den Ein/Aus Schalter am Gehäuse möglich)!

    Die Grafikkarte die in meinem System verbaut ist, ist eine Vega56 im Customdesign RedDragon vom Subvendor PowerColor.
    Ich habe diese Grafikkarte mit Conductonaut von Thermal Grizzly "bearbeitet" und in meinen "normalen" Radeon Wattman Einstellungen habe ich die GPU Undervolted und leicht overclocked (+2% Sysclock und -100mV Voltage, +100MHz auf Memory, +50% Leistungsgrenze und eine stärkere Lüfterkurve.)

    Im Herbst und im Winter hatte ich nie Probleme, da es hier im Dachboden ca. 15°C kalt war und nach ein paar Stunden zocken nie über 18°C Zimmertemperatur!
    Jetzt im Sommer allerdings, sind hier oben 30°C, was für Mensch und Maschine scheinbar zu warm sind...
    Infolge der höheren Temperaturen habe ich schon die Lüfterkurven der GPU und der 6 (bzw. 4 weil 2 davon an der AiO) Gehäuselüfter angepasst.
    Die 3 Exhaust Fans sind irgendwelche Sharkoonlüfter die schon im Case waren, mit max 1000-1100 RPM, einer der Intakes ist von der gleichen Sorte und in der Front, sowie die AiO mit 2 CoolerMaster Fans (MasterFan 120mm Airbalance)

    naja wie dem auch sei... Lüfterkurven anpassen hat auch nicht geholfen... Bei gerade mal ~65°C (laut Radeon Performance Überwachung) geht die GPU einfach aus (Radeon Chill ist in den meisten Games auch aktiviert)

    Bis zum nächsten Sommer, werde ich meine 4 Standardlüfter wohl durch weitere CoolerMaster Airbalance oder Airflows ersetzen, allerdings hätte ich gerne auch eine schnelle Lösung!

    Danke im Vorraus!

    P.S. Habe auch schon -10% Powerdraw und überall 100% Lüfter RPM versucht... hat nix gebracht!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.295

    AW: Überhitzte GPU und Abstürze beim Spielen

    Hallo Laxen!

    Willkommen im PCGH-Forum!

    Gib mal bitte die komplette Hard- und Software an.

  3. #3
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    5.123

    AW: Überhitzte GPU und Abstürze beim Spielen

    1100mV bei P7 ist immer noch nahe max. Auslastung vom TDP.

    Win 10 1903 Treiber 19.8.1 WHQL vom 21. August?
    https://www.amd.com/en/support/kb/re...rad-win-19-8-1

    Versuch mal mit Wattman ne übliche UV-Einstellung. HBM mal auf einen sicheren Wert zurück während der Testphase (900 mit Samsung bzw. 880 mit Hynix).
    Den Rest kannst Du im UV-Thread erfragen. (Minimalstatus ist nur für alte Games und VR)
    AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	56niedrigP2_906xxx.png 
Hits:	30 
Größe:	60,8 KB 
ID:	1056830   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	globaleSettings.PNG 
Hits:	16 
Größe:	86,0 KB 
ID:	1056831  
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  4. #4
    Avatar von Schori
    Mitglied seit
    27.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.015

    AW: Überhitzte GPU und Abstürze beim Spielen

    Evtl. schmiert dir das Netzteil wegen der Hitze ab.
    Die Vega hat teils hohe Peaks bei der Stromaufnahme.

    Aber liste erstmal deine Hardware auf.
    AMD R5 1600X ^^ Sapphire Rx 580 Pulse ^^ ASRock AB350 Pro4 ^^ 2x8GB Ballistix Tactical 3000 ^^ Samsung PM951 512GB ^^ Samsung 840 EVO 500GB ^^ Scythe Mugen 5 PCGH ^^ Seasonic Focus+ Platinum 550W ^^ Fractal Design Define R5 PCGH ^^ iiyama ProLite B2783QSU-B1

  5. #5
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    9.889

    AW: Überhitzte GPU und Abstürze beim Spielen

    Wie sind denn die ganzen temps der Vega? Hört sich eher nach Netzteil an. Mach das Gehäuse mal auf und schau ob’s besser wird.
    3700X#X570-F#Sport LT 3000 CL15 16GB#​5700 Strix#M.2 960 Evo#Prime Gold 750W#AG272FCX#O11 Air#G810/G Pro#Win10

  6. #6

    Mitglied seit
    26.08.2019
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    10

    AW: Überhitzte GPU und Abstürze beim Spielen

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    1100mV bei P7 ist immer noch nahe max. Auslastung vom TDP.

    Win 10 1903 Treiber 19.8.1 WHQL vom 21. August?
    https://www.amd.com/en/support/kb/re...rad-win-19-8-1

    Versuch mal mit Wattman ne übliche UV-Einstellung. HBM mal auf einen sicheren Wert zurück während der Testphase (900 mit Samsung bzw. 880 mit Hynix).
    Den Rest kannst Du im UV-Thread erfragen. (Minimalstatus ist nur für alte Games und VR)
    AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread
    Neueste Treiber sind installiert, 900 MHz auf dem Memory waren eigentlich immer Safe und deswegen ist noch nie was abgeschmiert... Ich habe mich beim UV an ein Tutorial gehalten, ich selber kenn mich mit Undervolten sonst gar nicht so aus, deswegen „nur“ -100mV in P7

    Wie oben aufgelistet ist mein Netzteil mit 700W wohl groß genug! Beim beQuiet PSURechner hätten ca. 500W schon gereicht, allerdings ist die Herstellerangabe für Vega 650W deswegen habe ich da lieber was überdimensioniertes genommen.
    CPU frisst unter Volllast (die auch nur bei Prime95 aufkommt, NIE in Games) auch nie mehr als 130W
    Und die GPU laut Afterburner und Radeon Oberlay nie mehr als 200-230W...(bei Spielen wie GTA oder PUBG wo mir der PC dann auch abschmiert) mit UV und +50% Power Target

  7. #7

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.295

    AW: Überhitzte GPU und Abstürze beim Spielen

    Zitat Zitat von Laxen Beitrag anzeigen
    Wie oben aufgelistet ist mein Netzteil mit 700W wohl groß genug!
    Wie heißt es genau?

  8. #8
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    5.123

    AW: Überhitzte GPU und Abstürze beim Spielen

    @Laxen
    Bei guter Gehäsuselüftung kann die Dragon problemlos 200W kühlen.
    230 sind evtl. im Hochsommer zu viel.

    Trau Dich einfach mal an den Wattman ran.

    Vorher kannst Du mal die Lüfterkurve deutlich anheben. Falls wirklich nur die Graka zu warm war, müsste Sie dann länger störungsfrei laufen. (bei offenem Seitenteil, wie bereits vom doc empfohlen)
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  9. #9

    Mitglied seit
    26.08.2019
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    10

    AW: Überhitzte GPU und Abstürze beim Spielen

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    Wie heißt es genau?
    Komisch habe ich in der Antwort davor eigentlich geschrieben... ist wohl untergegangen vorm Quote. Netzteil ist das PurePower 10CM mit 700W von beQuiet!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    26.08.2019
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    10

    AW: Überhitzte GPU und Abstürze beim Spielen

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    @Laxen
    Bei guter Gehäsuselüftung kann die Dragon problemlos 200W kühlen.
    230 sind evtl. im Hochsommer zu viel.

    Trau Dich einfach mal an den Wattman ran.

    Vorher kannst Du mal die Lüfterkurve deutlich anheben. Falls wirklich nur die Graka zu warm war, müsste Sie dann länger störungsfrei laufen. (bei offenem Seitenteil, wie bereits vom doc empfohlen)
    Ok also: Offenes Seitenteil und aggressivere Lüfterkurve... was den Wattman betrifft, werde ich wohl nochmal hier im Forum beim Vega UV Thread nach Hilfe schauen...

    Danke an alle die mir bis jetzt geholfen haben

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. PC abstürze beim spielen
    Von Luckigamer im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 21:45
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.05.2014, 23:28
  3. Reproduzierbare Abstürze beim Spielen
    Von Rincewind37 im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.04.2014, 16:10
  4. Fps abstürz beim spielen nach SSD einbau!
    Von juriseibel im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 17:02
  5. Abstürze beim spielen
    Von Luc-93 im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 20:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •