Seite 2 von 3 123
  1. #11

    Mitglied seit
    23.01.2017
    Beiträge
    24

    AW: Lüfter die mit ihrer "schönen" Seite pusten

    danke, die deepcool sind ja tatsächlich einigermaßen tauglich, wenn auch nicht wirklich schön. ich hab mal n paar herstellern geschrieben, wenn also demnächst solche lüfter kommen, wisst ihr bescheid naja, ich glaube, es wird ein frommer wunsch bleiben...

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Fafafin
    Mitglied seit
    27.10.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.214

    AW: Lüfter die mit ihrer "schönen" Seite pusten

    Ich glaube, das ist technisch bedingt. Das Gerippe der Lüfter würde auf der Saugseite viel viel mehr den Luftstrom stören als auf der Druckseite. Effizienz und Geräusche wären schlechter als bei der üblichen Bauweise. Ein solcher Lüfter hätte in allen Reviews den letzten Platz sicher. Daher baut ihn auch kein Hersteller.
    Enjoy the silence:
    i7-3770K@4,2GHz, Prolimatech Genesis@Wingboost2, NB B12-1, G.Skill 16GB, MSI Z77A-G41, GTX 1050Ti 4GB, MX500 500GB, WD RED 3TB, PX-891SA, E9 450W, Dawicontrol 1394 PCI, Fractal R4 PCGH-Edition, NB B14-2 (Heck), Nexus SM-8500B, Fujitsu KB910

  3. #13
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.240

    AW: Lüfter die mit ihrer "schönen" Seite pusten

    Warum nicht einfach den PC unter oder neben den Tisch stellen, dann ist der Lüfter doch nicht mehr im Blickfeld und das "Problem" damit gelöst, das Leben könnte so einfach sein...
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  4. #14
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.287

    AW: Lüfter die mit ihrer "schönen" Seite pusten

    Und gleichzeitig so langweilig und hässlich
    Ryzen 2700x @ EKWB Velocity, ASUS ROG CROSSHAIR VII HERO, 32GB GSkill TridentZ RGB 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung EVO 860 250GB + Cruscial MX200 500GB, WD Blue SSD 1TB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, MORA 420, Alienware AW3418DW, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio + Fidelio X2, Nubert NuPro A-200, Focusrite Topping D30/O2 Objective, Corsair Vengeance K95 Platinum , Corsair Glaive

  5. #15
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.240

    AW: Lüfter die mit ihrer "schönen" Seite pusten

    Ein PC ist ein Arbeitsgerät, der soll möglich wenig aufdringlich sein, weder optisch noch akustisch und auch möglichst wenig Platz einnehmen und trotzdem möglichst viel Funktionalität (Anschlüsse, Leistung, Kühlungsreserven) bieten. Wer sich einen PC baut, damit dieser z.B. leuchtet und blinkt, hat irgendwie grundlegend etwas nicht verstanden.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  6. #16
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.164

    AW: Lüfter die mit ihrer "schönen" Seite pusten

    Wer meint ein PC sei nur ein reines Arbeitsgerät und Beleuchtung etc ist unnötig ist von vor vor gestern
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  7. #17

    Mitglied seit
    09.02.2018
    Beiträge
    125

    AW: Lüfter die mit ihrer "schönen" Seite pusten

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Ein PC ist ein Arbeitsgerät, der soll möglich wenig aufdringlich sein, weder optisch noch akustisch und auch möglichst wenig Platz einnehmen und trotzdem möglichst viel Funktionalität (Anschlüsse, Leistung, Kühlungsreserven) bieten. Wer sich einen PC baut, damit dieser z.B. leuchtet und blinkt, hat irgendwie grundlegend etwas nicht verstanden.
    Das siehst vielleicht du so. Wer die Phantasie hat und spaß am basteln hat kann dabei eine Menge freude finden. Anderen wie dir fehlt anscheinend beides...

    -------------------------

    Ich würde solche Lüfter auch begrüßen. Individualität!
    Ich befürchte aber das diese Konstruktion sowohl Leistungs, als auch Lautstärke technisch der klassischen Varianten unterlegen ist.

  8. #18
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.240

    AW: Lüfter die mit ihrer "schönen" Seite pusten

    Zitat Zitat von Bl4ckR4v3n Beitrag anzeigen
    Das siehst vielleicht du so. Wer die Phantasie hat und spaß am basteln hat kann dabei eine Menge freude finden.
    Kann jeder machen wie er möchte, ich will das ja auch niemand vorschreiben.

    Zitat Zitat von Bl4ckR4v3n Beitrag anzeigen
    Anderen wie dir fehlt anscheinend beides...
    Sagen wir es einfach so, ich bin da halt schon etwas weiter.
    Es braucht da schon wesentlich mehr um meine Phantasie anzuregen.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  9. #19
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.287

    AW: Lüfter die mit ihrer "schönen" Seite pusten

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Ein PC ist ein Arbeitsgerät
    Hm ich dachte die Anwendungsmöglichkeiten seien vielfältiger..

    der soll möglich wenig aufdringlich sein weder optisch
    Weil du sonst Angst bekommst?

    und trotzdem möglichst viel Funktionalität (Anschlüsse, Leistung,
    Ich wusste gar nicht, dass ein ansprechendes aussehen, so etwas gänzlich ausschließen kann.

    Kühlungsreserven) bieten.
    Sagt der mit der 0815 Kühlung.

    Wer sich einen PC baut, damit dieser z.B. leuchtet und blinkt
    Das macht keiner, aber was ist dagegen zu sagen, wenn das Teil trotz Leistung, (richtiger) Kühlung und Funktionalität auch noch gut aussieht?
    Kaum zu glauben das dass funktioniert

    hat irgendwie grundlegend etwas nicht verstanden.
    Es gibt Menschen bei denen, ein schwarzer Kasten unter dem Schreibtisch oder ein Rollwagen mit TV im Wohnzimmer, zwar die Funktionalität bringt. Gleichzeitig aber auch ein spontanes erbrechen auslöst.

    Irgendwann wenn du älter bist, verstehst du das.

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Sagen wir es einfach so, ich bin da halt schon etwas weiter.
    Es braucht da schon wesentlich mehr um meine Phantasie anzuregen.
    Oh ne, eher beschränkt in der Sichtweise
    Ryzen 2700x @ EKWB Velocity, ASUS ROG CROSSHAIR VII HERO, 32GB GSkill TridentZ RGB 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung EVO 860 250GB + Cruscial MX200 500GB, WD Blue SSD 1TB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, MORA 420, Alienware AW3418DW, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio + Fidelio X2, Nubert NuPro A-200, Focusrite Topping D30/O2 Objective, Corsair Vengeance K95 Platinum , Corsair Glaive

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.240

    AW: Lüfter die mit ihrer "schönen" Seite pusten

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Hm ich dachte die Anwendungsmöglichkeiten seien vielfältiger..
    Arbeitsgerät ist ein Oberbegriff, was ist damit meine, Hardware braucht ihren Platz und Kühlung, sollte einem aber trotzdem mit beidem so wenig wie möglich auf den Keks gehen, sprich ein möglichst kompaktes Gehäuse haben, was man sich auch nach Jahren nicht über sieht, am besten so kompakt, daß man es weitgehend verstecken kann.

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Weil du sonst Angst bekommst?
    Nun wirds mal wieder kindisch, brauchst du deine Legosteine oder eine Stunde in der Buddelkiste?

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Ich wusste gar nicht, dass ein ansprechendes aussehen, so etwas gänzlich ausschließen kann.
    Ich finde leuchtende PCs sehen gar nicht gut aus, sondern peinlich, erinnert mich an die dicken Auspuffrohre oder Spoiler an einigen Autos, sowas belächel ich mitleidsvoll.
    Ein wirklich gut aussehender PC ist z.B. der Apple iMac 27", das ist ein schlichtes und zeitloses Design, was wirklich hochwertig wirkt, auch noch nach vielen Jahren.

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Sagt der mit der 0815 Kühlung.
    Du scheinst ja gar nicht im Bilde zu sein über meinen PC, denn sonst wüßtest du, daß dieser übertrieben gekühlt ist, auf OC ausgelegt ohne es zu nutzen. Natürlich unnötig gewesen, aber ich wollte einfach nach dem Haswell-Temperaturdesaster mal Traumwerte haben und die hab ich nun.

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Irgendwann wenn du älter bist, verstehst du das.
    Wer von uns beiden der Ältere und auch Reifere ist, das merkt hier glaub ich jeder und mit fast jedem Posting!

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Oh ne, eher beschränkt in der Sichtweise
    Du verstehst hier was grundlegendes nicht, der PC ist ein Werkzeug um damit Dinge zu erledigen, oder seine Freizeit zu verbringen, das entscheidene, nämlich die Freude daran spielt sich im Kopf des Nutzers ab.
    Das Entscheidene sind wir selbst, als Nutzer, der PC bietet uns nur die Basis dafür uns damit zu verwirklichen, egal auf welche Art und Weise und eben dafür ist es sinnfrei, daß der PC bunt leuchtet.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Lohnen sich diese 4 Lüfter bei der Seite von Gehäuse?
    Von Rijeka97 im Forum Luftkühlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 12:05
  2. RMA-Quote beliebter Hardware
    Von FreezerX im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 00:36
  3. Quotes werden nicht richtig umgesetzt
    Von Löschzwerg im Forum PCGH-Webseite
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 12:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •