Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    05.09.2016
    Beiträge
    18

    Frage zur Gehäuse Lüftung

    Moin zusammen,

    habe mir vor kurzen einen neuen PC zugelegt. Beim zocken viel mir dann auf dass das Gehäuse plötzlich extrem heiß wurde und auch leicht nach Plastik roch. Habe dann dann mal MSI Afterburn drüber laufen lassen und die CPU zeigte zwischen 50-60 Grad an und die GPU zeigte beim geschlossenen Gehäuse 80-85 Grad an, was ja auch eigentlich noch legitim ist. Nach dem ich den PC nach oben gestellt habe und Seitlich auf gemacht habe ging die Temperatur während des Spiel auf knapp unter 80 Grad und das Gehäuse war wieder auf "normal" Temperatur . Meine Frage daher kann man dort noch etwas rausholen oder würde da ein zusätzlicher Lüfter eher weniger bringen? Aktuell sind insgesamt 3 x 120 mm Lüfter drin. Zwei vorne mit der Wasserkühlung für die CPU verbunden und einer hinten. Möchte gerne erstmal nur wissen ob man dort was machen kann und ob es auf dauer irgendwas "passieren" kann oder sollte ich komplett Seitlich offen lassen ?

    Daten zum PC:
    Gehäuse:Aerocool Cylon RGB
    CPU:Intel® Core™ i9-9900K
    GPU: Palit Geforce RTX 2080 TI
    Motherboard:MSI Z370
    Lüfter:3x 120 mm + Wasserkühlung für CPU
    Netzteil: Thermaltake Smart RGB 600 W

    Gruß Firescue
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	67641570_1639509472849253_302452219754577920_n.jpg 
Hits:	127 
Größe:	91,1 KB 
ID:	1055366   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	67802814_881573432223843_2513944001590067200_n.jpg 
Hits:	99 
Größe:	94,7 KB 
ID:	1055367   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	67889836_2374018649359464_6109358474800398336_n.jpg 
Hits:	101 
Größe:	101,4 KB 
ID:	1055368  

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    6.405

    AW: Frage zur Gehäuse Lüftung

    Denke mal das da die warme Luft vom Radi ins Gehäuse kommt.
    Im Deckel würde die warme Luft vom Radi direkt nach aussen geführt,wenn der oben verbaut wäre.
    Finde den Kamin effekt immer besser,also unten kalte Luft rein und oben warme abführen.
    Mein System:Im Profil:)
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet nach dem Zusammenbau:https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

  3. #3

    Mitglied seit
    21.08.2018
    Ort
    Schweiz, Emmental BE
    Beiträge
    678

    AW: Frage zur Gehäuse Lüftung

    Logisch wird innen im Gehäuse alles warm, wenn du die Ansaug Luft durch den Radiator erstmal schön aufheizt!
    Der Radiator gehört in den Deckel. So dass vorne kühle Luft ins Gehäuse kommt.

    Der Radiator bekommt dann zwar etwas vorgewärmte Luft von der Grafikkarte, aber deine cpu temperatur ist ja noch geschmeidig kühl, und mehr als ca. 5 grad wird es denke ich nicht ausmachen.
    Die Grafikkarte bekommt dann dafür etwas kühlere Luft.

  4. #4

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.306

    AW: Frage zur Gehäuse Lüftung

    Zitat Zitat von Schwarzseher Beitrag anzeigen
    Finde den Kamin effekt immer besser,also unten kalte Luft rein und oben warme abführen.
    Es gibt keinen Kamineffekt bei Zwangsbelüftung ab bestimmter Luftstromgeschwindigkeit.

    Der alte ATX-Standard lief noch so.
    Da waren aber meist keine Zusatzlüfter außer dem Netzteil (oben) eingebaut.

    Man könnte oben noch zwei Ablüfter einbauen, da würde die Wärme besser abgeführt.

  5. #5

    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Mordor
    Beiträge
    683

    AW: Frage zur Gehäuse Lüftung

    Ich würde jetzt mal ganz schnell die Front des Gehäuses als Schuldigen benennen. Wo soll da gut Luft reinkommen? Unten sind zwar kleine Öffnungen, aber für einen anständigen Airflow reicht das ziemlich sicher nicht, und dann kommt noch die erwärmte Luft vom Radiator dazu. Teste das Ganze mal mit entfernter Front, sollte einen vergleichbaren Effekt erzielen. Wenn sich das bestätigt, hilft nur noch ne angepasste Front und ein weiterer Lüfter oben oder direkt ein anderes Gehäuse.

  6. #6
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.590

    AW: Frage zur Gehäuse Lüftung

    Zitat Zitat von Firescue Beitrag anzeigen
    ...
    Problem:
    Die Abwärme der Grafikkarte kommt nicht raus, darum heizen die 350W der Grafikkarte das System mit der Zeit auf.
    Die Gehäusefront ist zu restriktiv, Luft kommt nur unten durch einen Spalt. Darum brauchst Du Lüfter mit gutem Fördervolumen und gleichzeitig hohem Druckaufbau

    Lösung:
    1 x 120mm Lüfter oben, aufblasend, ganz wichtig
    1 x 92mm Lüfter in die Slotblenden geklebt, alle Slotblendenverkleidungen entfernen (siehe Bild, mit Doppenklebeband festkleben)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Slotblendenlüfter-2.JPG 
Hits:	46 
Größe:	44,0 KB 
ID:	1055437

    Optionale Lösung:
    2 x 120mm zusätzlich vorne und Radiator doppelseitig mit Läftern bestücken
    Lüfter hinten gegen ein besseres ersetzen, Du brauchst Luftstrom im Gehäuse

    Lüfter:

    - Oben: Noctua NF-P12 redux-1700 PWM (oder die Varianbte mit 1300U/min)
    - Hinten: idealerweise, um Luftstrom zu erhöhen, ebenso einen Noctua NF P12 einbauen
    - Slotblende: Noctua NF-A9x14 PWM
    - Radiator: Noctua NF-P12 redux-1700 PWM

    Und dann musst Du ein bisschen mit den Lüfterkurven spielen, damit es weiterhin unhörbar bleibt. Das geht ..
    Die Noctua bieten einen guten Kompromiss aus Kosten und Leistung. Für das Geld sind sie Gold wert. Vermutlich
    brauchst Du dann noch ein paar Adapter zum Anschließen. Y-Adapter gibt es wie Sand am Meer

    Alles wird gut. Ansonsten ein schöner Rechner
    Geändert von Rotkaeppchen (12.08.2019 um 15:37 Uhr)

  7. #7

    Mitglied seit
    05.09.2016
    Beiträge
    18

    AW: Frage zur Gehäuse Lüftung

    Erstmal vielen dank für die Antworten. @interessierterUser: Habe dazu noch ein paar Fragen. Die Idee mit der Softblende kann ich leider vergessen da die GPU zu groß ist und dort kein weiterer Lüfter hinpasst, sowie oben da vom Motherboard her auch wenig Platz nachoben bietet, dass somit oben auch kein weiterer Lüfter hinpassen wird oder eher sehr eng werden würde. Somit würde nur hinten und am Radiator die Lüfter was bringen und da ist die Frage ob die dann ausreichend sein würden und die Frage da ist ob man dann nicht überlegen kann/muss ob ein anderes Gehäuse her muss und da würde die Frage sein welches da geeignet ist?

    Gruß

  8. #8
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.590

    AW: Frage zur Gehäuse Lüftung

    Zitat Zitat von Firescue Beitrag anzeigen
    Die Idee mit der Softblende kann ich leider vergessen da die GPU zu groß ist und dort kein weiterer Lüfter hinpasst,
    Es liegt bei Dir eindeutig an der Belüftung des Gehäuses. Die aufgewärmte Luft muss raus. Selbst ein 80mm Lüfter in der Slotblende hilft. Ich habe ebenso eine Breite Grafikkarte im Dreislot Design und bis zum Netzteil sind 100mm Platz. Das sollte, so Du keine Grafikkarte oder sonstige Steckkarte nutzt, bei Dir ähnlich sein. Die Slotblendenlüfter bringen in Einzelfällen bis zu 10°C reduzierter Grafikkartentemperatur, weil die Abwärme der Grafikkarte zu restriktiv aus dem Gehäuse kommt. Die Grafikkarte zieht dann ihre erwärmte Luft mehrfach durch den Kühler. Miss es einfach mal aus. Deine Grafikkarte hat 2 x 90mm Lüfter. Wenn man nur einen 80mm Lüfter positioniert bekommt, hilft das auch schon merklich.

    Zitat Zitat von Firescue Beitrag anzeigen
    sowie oben da vom Motherboard
    Probier es auch an der Stelle mit einem schmaleren Lüfter. Es hilft auf jedem Fall.

    Ansonsten blieit Dir nur, hinten einen Lüfter mit sehr hohem Fördervolumen wie dem Fractal HF 12 zu nutzen und vorne mit vier mal 120mm Lüftern einzublasen. Oder Du musst mir den hohen Temperaturen leben. Und ja, im Notfall muss man in den sauren Apfel beißen, und an ein neues Gehäuse denken. Das würde ich aber erst einmal nach hinten schieben.

  9. #9

    Mitglied seit
    05.09.2016
    Beiträge
    18

    AW: Frage zur Gehäuse Lüftung

    Ok ich werde es erstmal ausprobieren nach deiner Lösung. Sprich am Radiator zwei zusätzliche Lüfter (sollen die vorhandenen Lüfter am Radiator auch ausgetauscht werden ?). Den Lüfter hinten austauschen und oben auch einen Lüfter anbauen. Vorne an der Front unter dem Radiator passt noch ein zusätzlicher Lüfter und dann gucke ich dass ich noch einen passenden Lüfter für die Softblende finde (unter der GPU habe ich 7,8 cm Platz und oben über den Motherboard ca. 2,3-2,5 cm frei). Würden dann mit Radiator 8 Lüfter sein und ohne Radiator vorhandene Lüfter 6 neue Lüfter.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.590

    AW: Frage zur Gehäuse Lüftung

    Zitat Zitat von Firescue Beitrag anzeigen
    Sprich am Radiator zwei zusätzliche Lüfter (sollen die vorhandenen Lüfter am Radiator auch ausgetauscht werden ?).
    Ich kenne die Lüfter nicht, keine Ahnung, wie gut sie sind. Die Unterschiede sind zum Teil erheblich, zum Teil sind aber auch günstige sehr gut. Es hilft immer nur ausprobieren.

    Wenn Du etwas sparen willst, bist Du auch mit diesen Lüftern gut bedient:
    Arctic F12 PWM PST, 120mm ab €'*'4,72 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Geändert von Rotkaeppchen (17.08.2019 um 16:21 Uhr) Grund: vertippt...

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Gehäuse und Rücknahme Garantie!
    Von GTA 3 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 22:37
  2. Frage zum Gehäuse und Mainboard bitte um Hilfe wegen einbau.
    Von Christian1966 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 09:05
  3. Frage zur Gehäuse Lackierung
    Von masud79 im Forum Casemods
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 22:33
  4. Frage zur Gehäuse Rückseite
    Von Freecer1994 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 21:59
  5. Frage zu Gehäuse!
    Von joffal im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 19:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •