1. #1

    Mitglied seit
    29.04.2019
    Beiträge
    26

    Kühlerempfehlung für Ryzen 5 2600 bis max. 150mm

    Hi,

    ich habe vor meinen Ryzen 5 2600 Standart Kühler durch etwas besseres zu ersetzen.
    Mein Gehäuse ist ein Micro-ATX Gehäuse:
    Sharkoon V1000 mit Sichtfenster Micro-ATX ohne Netzteil schwarz - Mini Tower | Mindfactory.de

    Der CPU Kühler den ich verbauen kann kann also maximal 150mm groß sein.
    Das Mainboard ist dementsprechend auch ein Micro-ATX und die Abmessungen vom CPU Spot bis zur RAM-Bank sind nicht sehr groß.
    Eine weitere (hinderliche) Besonderheit ist auch der Lüfter hinten, auch der ist nicht wirlich weit vom CPU entfernt.

    Ich wollte fragen ob mir einer von euch einen wirklich guten empfehlen kann oder vielleicht sogar schon selber Erfahrungen gemacht hate mit seinen Ryzen 5 2600 Kühlertausch.

    Der Kühler sollte schon etwas Power haben.
    Der PC wird hauptsächlich zum Spielen verwendet und da dann auch mit Titeln wie Division2 oder GTAV die die Temperatur gerne mal nach oben treiben.

    Danke für eure Antworten.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Tukuman
    Mitglied seit
    03.11.2013
    Ort
    Niedabayern
    Beiträge
    169

    AW: Kühlerempfehlung für Ryzen 5 2600 bis max. 150mm

    Ich habe bei mir den Wraith Max eingebaut, da mein neues Gehäuse auch ein Glasfenster hat, wollte ich kein so häßliches Metalltrum von Towerkühler einbauen.
    Der Max macht seinen Job gut, mein Ryzen 5 2600 kommt beim Gamen nicht über 56 Grad und beim Prime Stresstest hat er um die 68 Grad
    Habe die Lüfterkurve angepasst, jetzt dreht er bis 50 Grad lautlos und wenns drüber geht, habe ich eh mein Headset auf
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2331.JPG 
Hits:	38 
Größe:	1,22 MB 
ID:	1045454
    AMD Ryzen 5 2600 * AMD Wraith Prism * Asus ROG Strix X470-F Gaming * ASUS ROG Strix GTX 1070 Ti Advanced * 16GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 CL14 * Silicon Power PCIe M.2 1TB, 2x Crucial SSD MX100 512GB * be quiet! Straight Power E10 500 Watt * PHANTEKS Enthoo Pro M * MSI Optix MAG27CQ * Windows 10 Pro

  3. #3
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.211

    AW: Kühlerempfehlung für Ryzen 5 2600 bis max. 150mm

    Was möchtest du denn ausgeben? Spontan würde ich dir einen dieser beiden Kandidaten empfehlen: Produktvergleich Alpenföhn Brocken ECO Advanced, Scythe Fuma (Rev. B) Geizhals Deutschland
    No aim, no skill - just fun! ;) // Suche

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #4

    Mitglied seit
    29.04.2019
    Beiträge
    26

    AW: Kühlerempfehlung für Ryzen 5 2600 bis max. 150mm

    Danke für eure Antworten.

    Naja, Preis ist zwar nicht egal - aber hauptsache er macht seinen Job gut.
    Ich habe mir mal die beiden von dir vorgeschlagenen angeschaut Einwegkartoffel, ich habe allerdings Befürchtungen dass sie zu breit für mein Gehäuse sind.
    Ich häng euch mal ein Bild an. Wie man sehen kann ist der hintere Ventilator nicht weit weg von dem CPU.

    Wenn ich mir die Bilder der beiden angegeben anschaue kommt es mir so vor als ob es vielleicht etwas eng werden könnte.
    Oder was meint ihr?

    Daran anschließend gleich noch eine (Anfänger-)Frage.
    Für den Fall dass die beiden Lüfter doch nicht mit dem RAM und / oder dem Lüfter in Kontakt kommen sondern passen könnten:
    Der Ventilator hinten zieht die Luft ja nach draußen, wenn er aber zum Großteil durch den CPU-Lüfter blockiert wird dann kann es mit dem allgemeinen Luftfluss auch wieder etwas schlechter werden oder?
    Wie funktioniert den der Lüfter eines CPU Kühlers bzw. in welche Richtung dreht er / zieht er die Luft?
    Zieht er sie zum Kühlkörper hin oder bläst sie davon weg?

    Ansonsten sehe ich die mögliche Problematik dass wenn der hintere Gehäuseventilator die Luft nach aussen zieht aber gleichzeitig ein möglicher CPU Kühler - der möglicherweise nur wenige Cm entfernt ist - die Luft zu sich zieht die beiden Ventilatoren sich auf kurz oder lang gegenseitig schädigen weil sie "aneinander ziehen".
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190519_120921.jpg 
Hits:	43 
Größe:	2,27 MB 
ID:	1045460  

  5. #5
    Avatar von GEChun
    Mitglied seit
    26.08.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.419

    AW: Kühlerempfehlung für Ryzen 5 2600 bis max. 150mm

    Ich hab auf meinem 2600 auch den Wraith Prism gebaut, sieht wirklich gut aus und macht seinen Job Ordentlich.
    Da er eigentlich für den 2700X oder höher ausgelegt ist hat er auf einem 2600 auch noch genügend Reserven.

    Zudem ist die Anschaffung echt günstig, hab ihn hier im Marktplatz des Forums für 5€ bekommen!

    Sieht gegenüber dem Wraith Max auch cooler aus, da auch der Lüfter an sich in RGB Farben beleuchtet ist, nicht nur wie beim Wraith Max die Ränder.

    https://www.amd.com/de/technologies/cpu-cooler-solution
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wraith Prism.jpeg 
Hits:	41 
Größe:	159,4 KB 
ID:	1045461  
    Lian Li 011 Dynamic | ASUS X99 Rampage Edition 10 | i7-6900k @ 4,2Ghz | Corsair H150i RGB | 64 GB DDR4 @ 3200MHz | Sapphire Vega 64 Nitro+ | BQ DPP 10 1000 W | 1024 GB 970EVO M.2 + 256GB 840 Pro + 1TB Samsung Evo SSD | Creative SB Zx ||Asus ROG PG27VQ + LG 34GK950F //
    Fractal D. Define Nano S | Ryzen 5 2600 | AMD Wraith Prism | 16GB DDR4 @ 3200MHz | ASUS ROG Strix B450-I Gaming | RX570 Phantom Gaming X // Heimkino: Athlon 200GE + MSI B450I Gaming Plus AC + Creative SB ZxR

  6. #6
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.211

    AW: Kühlerempfehlung für Ryzen 5 2600 bis max. 150mm

    Das täuscht...dein Gehäuse bietet genügend Platz für den Kühler. Wenn's zu eng wäre, hätten sehr viele das Problem
    No aim, no skill - just fun! ;) // Suche

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  7. #7

    Mitglied seit
    08.09.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    München
    Beiträge
    863

    AW: Kühlerempfehlung für Ryzen 5 2600 bis max. 150mm

    Zitat Zitat von Diifdo Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten.
    Daran anschließend gleich noch eine (Anfänger-)Frage.
    Für den Fall dass die beiden Lüfter doch nicht mit dem RAM und / oder dem Lüfter in Kontakt kommen sondern passen könnten:
    Der Ventilator hinten zieht die Luft ja nach draußen, wenn er aber zum Großteil durch den CPU-Lüfter blockiert wird dann kann es mit dem allgemeinen Luftfluss auch wieder etwas schlechter werden oder?
    Wie funktioniert den der Lüfter eines CPU Kühlers bzw. in welche Richtung dreht er / zieht er die Luft?
    Zieht er sie zum Kühlkörper hin oder bläst sie davon weg?

    Ansonsten sehe ich die mögliche Problematik dass wenn der hintere Gehäuseventilator die Luft nach aussen zieht aber gleichzeitig ein möglicher CPU Kühler - der möglicherweise nur wenige Cm entfernt ist - die Luft zu sich zieht die beiden Ventilatoren sich auf kurz oder lang gegenseitig schädigen weil sie "aneinander ziehen".
    Der Lüfter zieht (außer er wird falsch rum montiert) die Luft in den Kühlkörper rein.

    Normalerweise wird ein Towerkühler so montiert, dass der CPU-Lüfter zum Ram zeigt und der Kühlkörper zum Gehäuselüfter. In diesem Fall blasen alle Lüfter nach hinten. Die Ventilatoren kommen sich also nicht in der Quere.

    In der Sache Breite musst du dir keine Sorgen machen. Die beiden genannten Kühler sind nicht zu breit und werden auch nicht hinten anstoßen. Die Hersteller tragen sorgen schon dafür, dass Ihre Prozessoren in handelsübliche ATX-PCs (bzw. Micro-ATX-PCs) passen. Das Mass, auf welches man bei CPU-Kühlern in erster Linie schauen, muss ist die Höhe des CPU-Kühlers
    Geändert von -Atlanter- (19.05.2019 um 17:49 Uhr)
    AMD PC | Ryzen 2600X | Palit GTX 1070 | 16GB DDR4-2666@2933Mhz (DR) | Pure Base 600 | Straight Power E11 | W10
    Intel PC | Core i5 3350p | MSI GTX 960 | 16GB DDR3-1600@1600Mhz | Antiphon | Seasonic Focus Plus Platin | W7 | @sysProfile

  8. #8

    Mitglied seit
    29.04.2019
    Beiträge
    26

    AW: Kühlerempfehlung für Ryzen 5 2600 bis max. 150mm

    Zitat Zitat von -Atlanter- Beitrag anzeigen
    Der Lüfter zieht (außer er wird falsch rum montiert) die Luft in den Kühlkörper rein.

    Normalerweise wird ein Towerkühler so montiert, dass der CPU-Lüfter zum Ram zeigt und der Kühlkörper zum Gehäuselüfter. In diesem Fall blasen alle Lüfter nach hinten. Die Ventilatoren kommen sich also nicht in der Quere.
    Ok, danke für deine Antwort. Hatte ich mir fast schon so gedacht.
    Habe mich nur bei diesem Kühler gewundert:
    Scythe Mugen 5 PCGH Edition Tower Kühler - CPU Kühler | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks

  9. #9

    Mitglied seit
    08.09.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    München
    Beiträge
    863

    AW: Kühlerempfehlung für Ryzen 5 2600 bis max. 150mm

    Bei dem Scythe Mugen 5 zieht der Lüfter mit dem PCGH-Symbol die Luft rein. Der hintere Lüfter wird mit der Rückseite nach außen angebracht so das dieser die Luft aus dem Kühlkörper rausbläst. Sieht man auch in der 360° Ansicht, dass der hintere Lüfter umgedreht ist.

    Ich persöhnlich bevorzuge aber Kühler mit einem einzigen 120-140mm Lüfter, die tun Ihren Job bei meinen CPUs genauso.
    AMD PC | Ryzen 2600X | Palit GTX 1070 | 16GB DDR4-2666@2933Mhz (DR) | Pure Base 600 | Straight Power E11 | W10
    Intel PC | Core i5 3350p | MSI GTX 960 | 16GB DDR3-1600@1600Mhz | Antiphon | Seasonic Focus Plus Platin | W7 | @sysProfile

Ähnliche Themen

  1. Thermaltake Berlin kompatibel mit Ryzen 5 2600
    Von Elinnar im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.04.2018, 08:53
  2. AMD Pinnacle Ridge: Ryzen 5 2600 auf X470-Mainboard getestet
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 19.04.2018, 14:58
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.04.2018, 21:57
  4. AMD Pinnacle Ridge: Ryzen 5 2600 mit Taktplus entdeckt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 296
    Letzter Beitrag: 25.02.2018, 21:12
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 18:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •