Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    09.03.2019
    Beiträge
    6

    PC-Lüftung umbauen für Sommer und OC

    Hallo,

    und zwar habe ich vor meine Lüftung im PC etwas zu optimieren. Ich möchte meine CPU köpfen und übertakten, zudem bin ich mit der Kühlung meiner GPU nicht ganz glücklich. Außerdem wird es im Sommer sehr warm im Zimmer, da der PC aber geschlossen und leise bleiben soll ohne dass die Temperatur zu hoch wird, muss ich ein bisschen was investieren.


    System:

    i7-8700K (Alpenföhn Brocken Eco)
    MSI GeForce GTX 1080 Armor 8G
    16GB G.Skill 3200
    MSI Z370-A Pro

    Pure Base 600 (140mm + 120mm Lüfter vorne, 2x 120mm Lüfter oben, 1x 120mm Lüfter hinten; alles bequiet! Pure Wings)
    Thermaltake Hamburg 530W



    1. CPU

    Wie schon gesagt, möchte ich die CPU köpfen, die WLP mit Flüssigmetall ersetzen und übertakten. Zur Zeit habe ich nur einen Budget-Kühler, deswegen werde ich wohl einen besseren benötigen. Ich habe dabei an einen Scythe Ninja 5 gedacht. Soll ich lieber noch eine Stufe höher gehen und mehr ausgeben? (Ich peile 4,9 - 5 GHz an)


    2. GPU

    Die Karte läuft im Desktop-Modus auf 48°C und wird im Betrieb bis knapp 70°C warm und man hört sie. Lohnt sich ein Umstieg auf einen ARCTIC Accelero Xtreme IV oder ist der Unterschied kaum spürbar? Bin auch offen für andere Vorschläge.


    3. Gehäuselüfter

    Sollte ich die Anordnung der Gehäuselüfter irgendwie verändern oder passt das so?


    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    14.994

    AW: PC Lüftung umbauen für Sommer und OC

    Bei dem Gehäuse würde ich Dir sowas empfehlen und oben einbauen. Dann aber nicht vergessen, den Deckel etwas anzuheben, eine Rastung reicht. Für 49,-€ ist das ziemlich günstig, dazu mit Kupfer-Radiator und leiser Pumpe

    Cooler Master MasterLiquid Lite 240 ab €'*'48,92 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Test: Cooler Master Masterliquid 240 im Test (Seite 2) - ComputerBase

    Gehäusedeckel also so:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	be_quiet_Pure_Base_600_07_77DD0CAE4FE84448AEB105DD876540BD.jpg 
Hits:	48 
Größe:	60,6 KB 
ID:	1042201

    Ansonsten halt vorne mit zwei Lüftern rein und hinten einmal raus.
    Geändert von interessierterUser (23.04.2019 um 08:39 Uhr)

  3. #3

    Mitglied seit
    09.03.2019
    Beiträge
    6

    AW: PC Lüftung umbauen für Sommer und OC

    Hab gerade gesehen, dass der Ninja 5 sowieso zu groß ist für mein Gehäuse. Über so eine kompakte WaKü hatte ich noch gar nicht nachgedacht, das schaue ich mir mal an.

  4. #4
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    14.994

    AW: PC Lüftung umbauen für Sommer und OC

    Ich bin da auch kein Freund von, so von wegen Wasser im Gehäuse und wirklich silent sind die Pumpen selten, Einzelfälle ausgenommen.
    Aber gerade in Deinem Gehäuse hat das einen Grund, dass ich es trotzdem empfehle. An Luftkühlern passt eigentlich alles in der Gehäuse
    CPU-Kühler bis max. 165mm Höhe

    Die Scythekühler sind schon sehr gut, vor allem taugen die Lüfter, auch der Mugen Max für 37,-€ ist grandios, da sollte aber ein neuer Lüfter zu genutzt werden
    CPU-Kühler mit Hersteller: Scythe, Bauart: Tower-Kühler, Lüfter Rahmenbreite ab 120mm Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Ansonsten hat ein Lüftkühler und oben hinten ein zusätkicher 140mm Lüfter. Dann passt das auch. Wichtig ist es dann nur, die Lüfterplätze vor dem Lüfter mit einer Pappe abzudecken. Das Du aktuell oben zwei Lüfter nutzt, ist eher kontraproduktiv. Der vordere obere Lüfter saugt einfach nur kalte Luft wieder raus. Weg mit dem Lüfter ...

  5. #5

    Mitglied seit
    09.03.2019
    Beiträge
    6

    AW: PC Lüftung umbauen für Sommer und OC

    Hab jetzt auch noch ein bisschen rumgelesen, und die Kühlleistung soll auch nicht soo überragend sein (was bei dem Preis natürlich klar ist).

    Was wäre denn mit einem Noctua NH-D14? Kostet zwar 75€ aber ich habe gelesen, dass Noctua auch für folgende Sockel-Generationen Lösungen anbieten wird. Und die Kühlleistung spricht ja sowieso für sich. Habe nur Angst, dass es mit dem RAM etwas knapp werden könnte, wobei ich ja den Lüfter verschieben kann.

    Und den vorderen Lüfter werde ich entfernen, hinten oben wird dann der 140mm platziert.

  6. #6
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    14.994

    AW: PC Lüftung umbauen für Sommer und OC

    Zitat Zitat von Phteven Beitrag anzeigen
    Was wäre denn mit einem Noctua NH-D14?
    Schönes großes Ding. Klar, das ist etwas gutes und die Größe ist immer so ein Ding, Darum mag ich ja die Scythe Kühler


    Zitat Zitat von Phteven Beitrag anzeigen
    Und den vorderen Lüfter werde ich entfernen, hinten oben wird dann der 140mm platziert.
    Wie immer gilt: Ausprobieren. Ebenso hilft das entfernen aller Slotblenden hinten, die warme Luft der Grafikkarte muss raus

    Ich müsste jetzt eigentlich noch einen Spruch zum netzteil machen, aber das Fass will ich jetzt nicht aufmachen. Nur so nebenbei, von "gut" ist das ganz weit entfernt

  7. #7
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    14.994

    AW: PC Lüftung umbauen für Sommer und OC

    Ich bin mir bei diesen gewaltigen 140mm Kühlern nicht sicher, ob sie mit einem oberen Lüfter kollidieren:
    Noctua NH-D15S ab €'*'78,09 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

  8. #8

    Mitglied seit
    09.03.2019
    Beiträge
    6

    AW: PC Lüftung umbauen für Sommer und OC

    Der Noctua NH-D15S ist auch nochmal ein Stück größer als der NH-D14 glaube ich. Und kostet nochmal mehr. Und im schlimmsten Fall kann ich den Lüfter ja ausbauen/verschieben.

    Und woran erkenne man denn ein gutes/schlechtes Netzteil? Die ganz kurze Fassung reicht mir schon

  9. #9
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    14.994

    AW: PC Lüftung umbauen für Sommer und OC

    Zitat Zitat von Phteven Beitrag anzeigen
    Der Noctua NH-D15S ist auch nochmal ein Stück größer als der NH-D14 glaube ich. Und kostet nochmal mehr. Und im schlimmsten Fall kann ich den Lüfter ja ausbauen/verschieben.

    Und woran erkenne man denn ein gutes/schlechtes Netzteil? Die ganz kurze Fassung reicht mir schon
    Ja, stimmt, er ist 10mm breiter, fällt mir auch gerade auch

    Ich sach ja, schönes Ding mit guten Lüftern:
    Noctua NH-D14 ab €'*'68,91 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    18.12.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.000

    AW: PC Lüftung umbauen für Sommer und OC

    Dein Apenfön Brocken ECO ist etzt auch kein so ein schlechter Kühler

    Wenn du die CPU ohnehin köpfen willst würde ich das zuerst machen, das vebessert ja die Wärmeabfuhr erheblich, vielleicht reicht dann auch dein bisherigen Kühler aus. Weil so viel bringt ein deutlich teurer Luftkühler oder auch eine AiO jetzt auch nicht mehr dass sich das lohnt imho.

    Und das Netzteil ist einfach Schrott mit billigsten Komponenten und wird früher oder später kaputt gehen und dir dabei eventuell deine gesamte verbaute Hardware himmeln, wenn du Pech hast auch noch für ein kleines Feuerchen sorgen

    Aktuelle Standardempfehlung wäre ein Pure Power 11 mit 500 Watt
    i5-7600K @ 5,1GHz/1,488V CPU-Z | ASRock Z270 Pro4 | RipJaws V 16GB DDR4-3600 CL17 (F4-3600C17D-16GVK) | Gigabyte RX Vega 56 @ 1660MHz | WaKü: 2x280 Radis - CPU Phobya UC-1 - GPU Alphacool GPX - Pumpe Phobya DC12-260 - Aquacomputer QUADRO | SanDisk Ultra II 240GB | Crucial MX500 1TB | WD Red 3TB | Straight Power E11 550W | Fractal Design Define R5 Black Window | 27" WQHD 144Hz iiyama G-Master GB2760QSU-B1 Red Eagle | Win 10 Pro 64bit

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Intel Boxed Kühler Umbauen
    Von Fabian im Forum Luftkühlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 20:27
  2. fertig wakü system umbauen??
    Von horst--one im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 14:42
  3. HDD zum Sichern umbauen??
    Von MP_Cap im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 14:53
  4. Ehemaliges USV zu 19"Rechner umbauen
    Von maGic im Forum Casemods
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 20:07
  5. cube gehäuse mit guter lüftung gesucht
    Von lows im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 20:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •