1. #1

    Mitglied seit
    08.04.2019
    Beiträge
    20

    Frage nachträgliche Lüfterbestückung - Hilfe

    Hallo zusammen,

    ich habe mir anfang der Woche ein komplett neues System zusammengestellt und bestellt ( Liefertermin ist wsl. Freitag )
    Da ich aber nur die beiden Standart lüfter verbaut habe ( Case: Fractal Meshify C dark Tint -> 2x 120mm dynamic x2 gp-12 ) und ja die Möglichkeit besteht:
    2x 140er oder 3x 120er front
    2x 140er oder 2x 120er top
    1x 120er oder 1x 140er back
    einzusetzen wollte ich fragen welche der Möglichkeiten ich verbauen soll.

    ich hätte eigentlich ganz gerne RGB Lüfter.
    welche könnt ihr hier empfehlen, die neben RGB auch gute Leistung abliefern und leise sind + Preiswert
    Bezüglich der ansteckmöglichkeiten für RGB weiß ich auch nicht wie man das macht. Mainboard wäre ein X470 AORUS ULTRA GAMING

    und zu guter letzt, wie baue ich die Lüfter ein bzgl des ein / auslasses.
    ich würde jetzt sagen die in der front saugen luft an hinten bläst luft raus.
    und die Lüfter oben ?
    2x luft raus ? 2x luft rein ? 1x luft raus 1x luft rein ?

    danke schonmal für eure Meinungen.

    Grüße
    Tobias

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Adi1
    Mitglied seit
    14.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    11.014

    AW: nachträgliche Lüfterbestückung - Hilfe

    Hallo,

    dass kommt jetzt aber auch darauf an,

    welche Hardware in das Case eingebaut werden soll.
    3570K@4,5GHz 1,06 V | GA-Z77 D3H | GTX 970 | 8 GB Corsair Vengeance LP | Crucial m4 128GB + MX100 512GB | bequiet Dark Power P10 | Define R3 | bequiet Dark Rock Pro 3 | Bitfenix Recon | LG IPS235P-BN

  3. #3
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    15.407

    AW: nachträgliche Lüfterbestückung - Hilfe

    Mach es so, und gut ist:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	phoca_thumb_l_5-.JPG 
Hits:	43 
Größe:	139,2 KB 
ID:	1040952

    Zitat Zitat von Cr4nK1TuP Beitrag anzeigen
    ich hätte eigentlich ganz gerne RGB Lüfter.
    Ich kenne keine guten. Tut mir leid, da hilft nur ausprobieren

    Leider nur in 120mm: Scythe Kaze Flex 120 RGB PWM 1200rpm ab €'*'11,50 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Diese vielleicht: Lüfter mit Hersteller: Fractal Design, Besonderheiten: mit LED Preisvergleich Geizhals Deutschland
    ...


    Zitat Zitat von Cr4nK1TuP Beitrag anzeigen
    und zu guter letzt, wie baue ich die Lüfter ein bzgl des ein / auslasses.
    Wenn es Dich im Detail interessiert, lies Dir den ganzen Test durch
    Der perfekte Airflow - Testergebnisse
    Geändert von interessierterUser (10.04.2019 um 16:58 Uhr)

  4. #4

    Mitglied seit
    08.04.2019
    Beiträge
    20

    AW: nachträgliche Lüfterbestückung - Hilfe

    Zitat Zitat von Adi1 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    dass kommt jetzt aber auch darauf an,

    welche Hardware in das Case eingebaut werden soll.
    also mein Setup wäre:
    Prozessor : AMD Ryzen 5 2600X 6x 3.60GHz So.AM4 BOX -> ( ggfs. ende des Jahres umrüsten auf Ryzen 3000 )
    Arbeitsspeicher: 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
    Grafikkarte: 8GB MSI GeForce RTX 2070 Gaming Z 8G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
    Gehäuse: Fractal Design Meshify C Dark Tint mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz
    M2 SSD: 1000GB Crucial P1 NVMe M.2 2280 PCIe 3.0 x4 32Gb/s 3D-NAND QLC (CT1000P1SSD8)
    Mainboard: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming AMD X470 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
    Netzteil: 650 Watt Enermax Revolution Xt II Modular 80+ Gold

  5. #5

    Mitglied seit
    08.04.2019
    Beiträge
    20

    AW: nachträgliche Lüfterbestückung - Hilfe

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Mach es so, und gut ist:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	phoca_thumb_l_5-.JPG 
Hits:	43 
Größe:	139,2 KB 
ID:	1040952


    Ich kenne keine guten. Tut mir leid, da hilft nur ausprobieren

    Leider nur in 120mm: Scythe Kaze Flex 120 RGB PWM 1200rpm ab €'*'11,50 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Diese vielleicht: Lüfter mit Hersteller: Fractal Design, Besonderheiten: mit LED Preisvergleich Geizhals Deutschland
    ...



    Wenn es Dich im Detail interessiert, lies Dir den ganzen Test durch
    Der perfekte Airflow - Testergebnisse
    --

    Ah ok, lies ich mir mal durch danke
    ja ich kenne auch keine, deshalb dacht ich mir ich frag mal

    aber danke

  6. #6
    Avatar von Octobit
    Mitglied seit
    25.04.2014
    Beiträge
    956

    AW: nachträgliche Lüfterbestückung - Hilfe

    Hast du schonmal über RGB Streifen statt Lüfter nachgedacht? Glaube Aquacomputer hat z.B. mit dem Farbwerke (?) einen ganz guten Controller.
    Da hast du wesentlich mehr mehr Möglichkeiten und kannst auch noch gute Lüfter verbauen.

  7. #7

    Mitglied seit
    08.04.2019
    Beiträge
    20

    AW: nachträgliche Lüfterbestückung - Hilfe

    Zitat Zitat von Octobit Beitrag anzeigen
    Hast du schonmal über RGB Streifen statt Lüfter nachgedacht? Glaube Aquacomputer hat z.B. mit dem Farbwerke (?) einen ganz guten Controller.
    Da hast du wesentlich mehr mehr Möglichkeiten und kannst auch noch gute Lüfter verbauen.
    __

    Ja die Möglichkeit mit den RGB Streifen ist mir bekannt und habe ich mir schon angeschaut. Ist aber nicht so mein Fall.
    Ich finde den Effekt der RGB Lüfter gut und einen LED Stripe ... nja... ^^

    da ich mich aber nicht auskenne wollte ich hier einfach mal fragen welche RGB Lüfter den gut sind und was mir noch wichtig ist, dass ich diese via Software Steuern kann und keine Fernbedienung oder einen Controller der im Gehäuse ist dafür brauche.

  8. #8

    Mitglied seit
    23.01.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    60

    AW: nachträgliche Lüfterbestückung - Hilfe

    Zitat Zitat von Cr4nK1TuP Beitrag anzeigen
    __

    Ja die Möglichkeit mit den RGB Streifen ist mir bekannt und habe ich mir schon angeschaut. Ist aber nicht so mein Fall.
    Ich finde den Effekt der RGB Lüfter gut und einen LED Stripe ... nja... ^^

    da ich mich aber nicht auskenne wollte ich hier einfach mal fragen welche RGB Lüfter den gut sind und was mir noch wichtig ist, dass ich diese via Software Steuern kann und keine Fernbedienung oder einen Controller der im Gehäuse ist dafür brauche.
    Ich habe bei meinen Lüftern von be quiet die "RGB Aufsätze" von Phanteks genommen. Die Version in schwarz gehaltenem Alu sieht echt edel aus. Und die RGB-Beleuchtung lässt sich übers Mainboard regeln Phanteks Halos RGB, LED-Rahmen fuer 140 mm: Amazon.de: Amazon.de

    Das war meine Lösung für sehr gute und leise Lüfter, die aber auch RGB-Beleuchtung habe sollen. Und da be quiet, Noctua und co leider noch keine RGB-Lüfter haben, kann man das Problem somit umgehen. Allerdings kostet das natürlich extra. Da muss man wissen ob es einem das wert ist. Ich war auch erst skeptisch, ob das so nachträglich aufgesetzt gut aussehen würde, aber ich bin positiv überrascht und zufrieden.
    i7 9700K || be quiet 360mm Silent LOOP Wasserkühlung || MSI Z390 GAMING PRO CARBON || Corsair Vengeance RGB PRO 2x8GB 3200MHz || GTX 960 || be quiet Straight Power 11 750W ||
    be quiet Dark Base PRO 900 Rev. 2 || Windows 10 Pro

  9. #9

    Mitglied seit
    08.04.2019
    Beiträge
    20

    AW: nachträgliche Lüfterbestückung - Hilfe

    Zitat Zitat von drgiga Beitrag anzeigen
    Ich habe bei meinen Lüftern von be quiet die "RGB Aufsätze" von Phanteks genommen. Die Version in schwarz gehaltenem Alu sieht echt edel aus. Und die RGB-Beleuchtung lässt sich übers Mainboard regeln Phanteks Halos RGB, LED-Rahmen fuer 140 mm: Amazon.de: Amazon.de

    Das war meine Lösung für sehr gute und leise Lüfter, die aber auch RGB-Beleuchtung habe sollen. Und da be quiet, Noctua und co leider noch keine RGB-Lüfter haben, kann man das Problem somit umgehen. Allerdings kostet das natürlich extra. Da muss man wissen ob es einem das wert ist. Ich war auch erst skeptisch, ob das so nachträglich aufgesetzt gut aussehen würde, aber ich bin positiv überrascht und zufrieden.
    Hallo,

    Danke für deine Antwort. Ich werde mir das einmal Anschauen

    Grüße
    Tobias

Ähnliche Themen

  1. POV 8800GTS 320 MB OC Hilfe erbeten
    Von djshooter im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 22:14
  2. [RAM] PC2-8500, Bitte um hilfe
    Von fr0z0ne im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 18:08
  3. Hilfe! Problem mit PowerStrip und RivaTuner
    Von _matze im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 08:24
  4. Raid 0 problem hilfe....
    Von Wassercpu im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 13:30
  5. Hilfe mit Kabelsleeves
    Von Wassercpu im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 12:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •