Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    03.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.161

    CPU-Kühler für Xeon 1231-v3 ohne Blackplate (Supermicro X10SLL-F )

    Wie der Titel schon sagt, bin ich auf der Suche nach einem leisen CPU-Kühler für meinen Xeon 1231-v3.
    Eigentlich hab ich noch einen Dark Rock C1 hier, der lässt sich auf dem Board leider nicht verbauen, da dort eine fest verbaute Backplate existiert, welche den möglichen Schraubendurchmesser sehr einschränkt.

    Wenn jemand da Empfehlungen oder Erfahrungen hat wäre ich dafür sehr dankbar.
    Xeon 1231v3 | Corsair H110i GTX | Asus Z97 Pro Gamer | HyperX Fury 16 GB 1866Mhz CL10 | Gainward Phoenix GS GTX 980ti | Corsair RM750 | Corsair 750D | Window 10 64Bit | HTC 10

    Resthardware/2.Rechner: AMD Phenom II 965, Asus Formula V, 8GB GSkill 1333Mhz, Corsair 700D

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    9.537

    AW: CPU-Kühler für Xeon 1231-v3 ohne Blackplate (Supermicro X10SLL-F )

    Push-Pins?

    Dann sowas:
    EKL 21908 (21910021008)

    Ähnelt sehr den Boxed Kühlern.
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.
    Der Nackt-Zocker e.V. sucht neue Mitglieder. Interessenten melden sich bitte unter: surveillance@nsa.gov. Benötigt werden aktives Microfon und eine Webcam und Windows 10.
    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

  3. #3

    Mitglied seit
    22.03.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.193

    AW: CPU-Kühler für Xeon 1231-v3 ohne Blackplate (Supermicro X10SLL-F )

    Bei Kühlern mit Pushpins besteht die Gefahr, dass die Pushpins aufgrund der Backplate nicht eingesteckt, bzw. eingerastet werden können. Welchen Kühler hattest du denn vorher drauf und welches Gehäuse nutzt du bzw. wie hoch darf der Kühler sein?
    Kannst du erkennen wie die Backplate befestigt ist? Diese ist meistens nur verklebt. Mit genug Vorsicht und bedachten Vorgehen kann diese normal entfernt werden.

  4. #4

    Mitglied seit
    03.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.161

    AW: CPU-Kühler für Xeon 1231-v3 ohne Blackplate (Supermicro X10SLL-F )

    Ist ein neues Projekt, hatte also vorher keinen kühler drauf.
    Das mit dem Verkleben müsste ich Mal schauen, wirkte aber relativ stabil, bin da also etwas unsicher.

    Das Gehäuse ist ein nanoxia deep silence 1.
    Xeon 1231v3 | Corsair H110i GTX | Asus Z97 Pro Gamer | HyperX Fury 16 GB 1866Mhz CL10 | Gainward Phoenix GS GTX 980ti | Corsair RM750 | Corsair 750D | Window 10 64Bit | HTC 10

    Resthardware/2.Rechner: AMD Phenom II 965, Asus Formula V, 8GB GSkill 1333Mhz, Corsair 700D

  5. #5

    Mitglied seit
    22.03.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.193

    CPU-Kühler für Xeon 1231-v3 ohne Blackplate (Supermicro X10SLL-F )

    Bei dem Case passt dein BeQuiet ja problemlos.
    Kannst du erkennen, wo die Backplate geklebt ist? Solang es nur an der Metallplatten des Sockels ist, wäre es nicht so problematisch. Vielleicht hast du ja auch passende Bilder?

  6. #6

    Mitglied seit
    03.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.161

    AW: CPU-Kühler für Xeon 1231-v3 ohne Blackplate (Supermicro X10SLL-F )

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190319_160607.jpg 
Hits:	24 
Größe:	2,38 MB 
ID:	1038408Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190319_160619.jpg 
Hits:	21 
Größe:	2,44 MB 
ID:	1038409

    Hier Mal die Fotos. Sieht geklebt aus nehme ich Mal an. Möchte da natürlich ungern was kaputt machen.
    Xeon 1231v3 | Corsair H110i GTX | Asus Z97 Pro Gamer | HyperX Fury 16 GB 1866Mhz CL10 | Gainward Phoenix GS GTX 980ti | Corsair RM750 | Corsair 750D | Window 10 64Bit | HTC 10

    Resthardware/2.Rechner: AMD Phenom II 965, Asus Formula V, 8GB GSkill 1333Mhz, Corsair 700D

  7. #7

    Mitglied seit
    03.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.161

    AW: CPU-Kühler für Xeon 1231-v3 ohne Blackplate (Supermicro X10SLL-F )

    Abmachen hat, bis auf ein paar Kratzer, gut geklappt, der BeQuiet passt jetzt, danke für den Hinweis.
    Xeon 1231v3 | Corsair H110i GTX | Asus Z97 Pro Gamer | HyperX Fury 16 GB 1866Mhz CL10 | Gainward Phoenix GS GTX 980ti | Corsair RM750 | Corsair 750D | Window 10 64Bit | HTC 10

    Resthardware/2.Rechner: AMD Phenom II 965, Asus Formula V, 8GB GSkill 1333Mhz, Corsair 700D

  8. #8

    Mitglied seit
    30.03.2019
    Beiträge
    1

    AW: CPU-Kühler für Xeon 1231-v3 ohne Blackplate (Supermicro X10SLL-F )

    Hallo also ich habe den selben Prozessor und betreibe ihn mit einem be quiet! Pure Rock Tower Kühler und die themperatur geht bei 3800Mhz allcore nicht über 42° celsius kann ich nur zu raten und ist nicht teuer so ca 25€

Ähnliche Themen

  1. Leiser CPU-Kühler für Xeon E3 1231 v3
    Von Nexo01 im Forum Luftkühlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 15:39
  2. CPU-Kühler für Xeon E3-1231 v3 und Mini-ITX gesucht
    Von TBF_Avenger im Forum Luftkühlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 19:01
  3. CPU Kühler für Xeon E3-1231 v3 gesucht
    Von AMD im Forum Luftkühlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.05.2014, 23:19
  4. Silent CPU-Kühler für Xeon E3-1245v3
    Von nosta im Forum Luftkühlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 11:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •