Seite 4 von 4 1234
  1. #31

    Mitglied seit
    15.02.2019
    Beiträge
    85

    AW: Gehäuselüfter und Netzteil: Ja oder nein?

    So, wurde geputzt, läuft! Ich beobachte das mal. Wenn das Klackern zurück kommen sollte, dann neues Netzteil, oder neuer Lüfter für dieses!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190308_143626.jpg 
Hits:	19 
Größe:	824,1 KB 
ID:	1036769  
    Geändert von tronron (08.03.2019 um 16:26 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

    Mitglied seit
    15.02.2019
    Beiträge
    85

    AW: Gehäuselüfter und Netzteil: Ja oder nein?

    Ich habe mich entschieden, ob das Klackern zurück kommt oder nicht, keinen Lüfter anzulöten (Kabel hätten Isolierung bekommen), sondern in dem Fall ein neues Netzteil zu holen.

    Das BN293 bringe ich morgen zurück. Heute ist ja dieser komische Feiertag hier...

  3. #33
    Avatar von tobse2056
    Mitglied seit
    25.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    891

    AW: Gehäuselüfter und Netzteil: Ja oder nein?

    hier stand mist
    AMD Ryzen 1800x @ 3,8GHz@ 1,35v ~ MSI B350M Mortar Artic~ Corsair LPX DDR4 -3200 (Hynix - SS)@ 3200mhz 16-17-17-34 1T - Scythe Kotetsu Mark II mit eLoop Fan B12-PS ~ Asus ROG Strix Radeon Vega 64
    Phanteks Enthoo Evolv TG mATX - Galaxy Silver ~ Be Quiet Straight Power CM 500 Watt

  4. #34
    Avatar von tobse2056
    Mitglied seit
    25.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    891

    AW: Gehäuselüfter und Netzteil: Ja oder nein?

    hier stand mist.

    Beim korrigieren ein Doppelpost daraus gemacht
    ich lass es heute lieber ....
    AMD Ryzen 1800x @ 3,8GHz@ 1,35v ~ MSI B350M Mortar Artic~ Corsair LPX DDR4 -3200 (Hynix - SS)@ 3200mhz 16-17-17-34 1T - Scythe Kotetsu Mark II mit eLoop Fan B12-PS ~ Asus ROG Strix Radeon Vega 64
    Phanteks Enthoo Evolv TG mATX - Galaxy Silver ~ Be Quiet Straight Power CM 500 Watt

  5. #35

    Mitglied seit
    15.02.2019
    Beiträge
    85

    AW: Gehäuselüfter und Netzteil: Ja oder nein?

    Nach meinen Angaben in diesem Thread was für einen Rechner ich habe und was für einen Rechner ich haben werde:*

    Dieses hier
    Seasonic Focus Gold 450W ATX 2.4 ab €'*'60,98 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    oder dieses
    Seasonic Focus Plus Platinum 550W ATX 2.4 ab €'*'98,83 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Das erste passt evtl. besser zu meiner Hardware. Es soll flüsterleise sein im Betrieb. Das zweite hat einen Semi-Passiven Modus, wo der Lüfter erst anläuft wenn mehr Leistung verlangt wird. Auch hat es die Platinum Zertifizierung anstatt Gold und sollte weniger Strom verbrauchen. Auf der anderen Seite könnte das 450W weniger Strom verbrauchen, da mein derzeitiges und zukünftiges System weitaus weniger Strom verbrauchen als die 550W und das 550W nicht wirklich notwendig ist.

    Bitte schnell antworten, will los.

    *Hier nochmal:
    Zur Zeit:

    GTX 1050
    i5 - 3450
    8GB Ram
    Xonar Soundkarte
    1x HDD
    1x SSD
    1x DVD

    Zukünftig: Das

    (gleiches Mainboard)
    i7 3770k
    1060 oder 1070 GTX
    16 GB Ram
    Rest gleich, evntl. noch eine weitere SSD, Blu-ray

    oder das*

    "Ryzen 3000"
    16 - 32 GB Ram
    GTX 1070 oder 2060*²
    gleiche Xonar Soundkarte
    1x HDD gleich
    1x SSD gleich, evntl. noch eine weitere SSD
    gleiches DVD - evntl. Blu-ray

    *+ neues Gehäuse
    *² oder eine AMD, da sie in das neue Gehäuse passen würde

    Das Netzteil soll auch für den kommenden Rechner gut sein!

  6. #36
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.200

    AW: Gehäuselüfter und Netzteil: Ja oder nein?

    Wenn es um Flüsterleise geht, bist du bei den bequiet! Geräten (Straight Power) besser aufgehoben. Ich liebe Seasonic, aber die Lüfter sind nicht gerade das Optimium was das Laufgeräusch angeht
    „Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit.
    -H.P. Lovecraft-“
    Der perfekte Airflow
    Ryzen 2600 @ Scythe Fuma 2 | Gigybyte B450 Aorus Pro | Gainward 1070 GS | 16GB Corsair | Fractal Vector RS | BeQuiet Dark Power Pro 11 650W | 2x Samsung EVO 850 500GB

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #37

    Mitglied seit
    15.02.2019
    Beiträge
    85

    AW: Gehäuselüfter und Netzteil: Ja oder nein?

    Ich bedanke mich für die Beratung von euch allen.

    Das Netzteil wurde von mir repariert und macht jetzt keine Geräusche mehr. Vorne und hinten sind insgesamt zwei Gehäuselüfter drin (92mm).

    Jetzt besteht ein Überblick darüber was für Netzteile es gibt. Mit meinem neuen Rechner, etwas in der Zukunft, werde z.B. ein "Straight Power" in Erwägung ziehen.

    P.S.
    Die Temperatur unter Furmark ist von 73 Grad max. auf 59 Grad max. gesunken -> GPU. CPU 60 Grad max..

Seite 4 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Netzteil ok? (wenn nein bitte<80&euro;)
    Von fury97 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 23:38
  2. Gehäuselüfter vom Netzteil ans Mainboard anschließen
    Von Ashton im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 22:44
  3. Neues Netzteil ja oder nein
    Von Cyprien im Forum Prozessoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 10:04
  4. anderes netzteil ja oder nein
    Von don camillo im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 13:35
  5. CPU- und Gehäuselüfter vom Netzteil steuern lassen
    Von Leopard im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 16:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •