Seite 3 von 4 1234
  1. #21

    Mitglied seit
    09.10.2018
    Beiträge
    14

    AW: Boot USB-Stick wird nicht erkannt

    Reparieren wird denke nichts. Hab ja Windows wieder installiert. Dachte ich könnte das fix wieder neu installieren, hab ich ja schon mal gemacht und geht normalerweise schnell und ich hab dann gleich ne neuere Version.

    Auch wenn keine Ahnung da ist, hats mir zumindest ein paar Anrwgungen gegeben. Ich hoffe ich krieg da jetzt irgwndwie den Bootloader drauf und dann auch Linux in egal welcher Form.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.442

    AW: Boot USB-Stick wird nicht erkannt

    warum lädst du dir nicht Ubuntu oder Lubuntu runter packst das auf eine SD/USB Kart/ Stick mit Rufus , oder brennen auf DVD dann PC booten alles platt machen wie oben beschrieben einfach installieren durchlaufen lassen , online Aktualisierung einschalten dauert dann zwar länger läuft dann aber alles durch ohne das man ständig was bestätigen muss dann kommt nur eine Neu Boot Aufforderung
    und gut ist .
    Geändert von colormix (21.04.2019 um 12:57 Uhr)

  3. #23

    Mitglied seit
    16.04.2019
    Beiträge
    160

    AW: Boot USB-Stick wird nicht erkannt

    Zitat Zitat von Krumelmonstrer Beitrag anzeigen
    Also ich komme leider nicht weiter. Ich kann die Platte aus dem Bios nicht formatieren. Was jetzt mein Problem ist: ich kann Kubuntu nicht installieren, da der USB-Stick nicht erkannt wird. Jedoch kann ich den selben USB-Stick mit Windows booten.

    Einer meinte nun ich habe die Bootpartitionen mit dem Windows gelöscht. Wie kann ich diese neu drauf hauen? Also wie kann ich die Bootpartitionen erstellen und benötigte Dateien oder was auch immer da drauf kriegen?
    Zitat Zitat von Krumelmonstrer Beitrag anzeigen
    Reparieren wird denke nichts. Hab ja Windows wieder installiert. Dachte ich könnte das fix wieder neu installieren, hab ich ja schon mal gemacht und geht normalerweise schnell und ich hab dann gleich ne neuere Version.

    Auch wenn keine Ahnung da ist, hats mir zumindest ein paar Anrwgungen gegeben. Ich hoffe ich krieg da jetzt irgwndwie den Bootloader drauf und dann auch Linux in egal welcher Form.
    Der Hinweis mit der Bootpartition war darauf bezogen, dass Kubuntu nach dem Löschen von Windows nicht mehr bootbar war. Es ist nicht so, dass Du irgendeine besondere Bootpartition auf der SSD brauchst, um von USB booten zu können.
    So oder so wird es sich um ein EFI-Problem handeln. Wenn der Stick mit Linux auf deinem anderen Rechner bootbar ist, lass den Stick wie er ist und schau nochmal in das BIOS des Notebooks. Schau dafür nochmal hier:

    Probook 450 G3 doesn't boot on usb - HP Support Community - 5503348
    Solved: how to set usbmemory stick to boot in bios - HP Support Community - 5049400


    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    warum lädst du dir nicht Ubuntu oder Lubuntu runter packst das auf eine SD/USB Kart/ Stick mit Rufus , oder brennen auf DVD dann PC booten alles platt machen wie oben beschrieben einfach installieren durchlaufen lassen , online Aktualisierung einschalten dauert dann zwar länger läuft dann aber alles durch ohne das man ständig was bestätigen muss dann kommt nur eine Neu Boot Aufforderung
    und gut ist .
    Weil der USB Stick nicht bootet.

  4. #24

    Mitglied seit
    09.10.2018
    Beiträge
    14

    AW: Boot USB-Stick wird nicht erkannt

    Hat leider alles nicht funktioniert. Ich denke nicht, dass Linux noch irgendwie auf dem Gerät gangbar gemacht werden kann, was auch immer das Problem sein mag.

    Danke für eure Hilfe, werde dann wohl wieder Windoof 10 nutzen müssen

  5. #25
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.442

    AW: Boot USB-Stick wird nicht erkannt

    Du kennst doch das Sprichwort wo ein Wille ist,
    ist auch ein Weg ,

    mal das machen und lesen was man dir empfohlen hat statt aufgeben so wirst du nie in den Genus kommen mal Linux Richtig kennen zu lernen zu nutzen
    und dich weiter mit den Windows 10 fehlgeschlagenen Updates rum plagen müssen ,
    das wiederholt sich nämlich alle paar Monte bei Windows 10.

    Wie ich schon sagte das Kbuntu taugt meiner Meinung nichts wieso krankhaft daran festhalten wenn es besseres gibt .
    USB Stick bootet sehr wohl wenn man im Bios alle USB Funktionen an hat und beim Booten eine der F-Tasten gedrückt hält , das kann F1,2, 8,10 oder 12 sein das muss man ausprobieren ,
    kommt ein Bios Menü LW Auswahl dabei spielt es keine Rolle welche Bootreihenfolge man im Bios eingestellt hat (ich boote meine PCs/Notebook immer so wenn ich mal so sparten muss ), das erstellen mit Rufos muss man beim Stick oder SD Karte so wie es vorgegeben ist Fat32 belassen sonst funktioniert das womöglich nicht und der PC muss dabei online sein weil Rufus Wichtige Start Dateien aus dem Internet nach lädt sonst geht das nicht .
    Geändert von colormix (22.04.2019 um 02:36 Uhr)

  6. #26

    Mitglied seit
    28.03.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    58708
    Beiträge
    323

    AW: Boot USB-Stick wird nicht erkannt

    Hier, falls RUFUS nicht will, das ist auch ne Option:
    LinuxLive USB Creator | heise Download

    - Stick auswählen
    - ISO auswählen
    - bei Schritt 4 "Stick mit FAT32 formatieren (Daten werden gelöscht)" auswählen und machen lassen

    Kannst Du direkt bei dir am Rechner testen bevor Du den Stick an den Laptop packst. Sonst im Handbuch
    nachgucken, wie Du ins Boot-Menü kommst, davon booten und gut ist ...

    Dann kannste entweder mit "gpartet" oder "sudo fdisk /dev/sd[x]" deine Platte leer machen, neu aufteilen und auf ein neues...
    For Windows-User: REBOOT
    For Unix-User: be root

  7. #27
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.442

    AW: Boot USB-Stick wird nicht erkannt

    Die aktuelle Rufus Version funktioniert für Alle Linux Versionen !

  8. #28

    Mitglied seit
    09.10.2018
    Beiträge
    14

    AW: Boot USB-Stick wird nicht erkannt

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    Du kennst doch das Sprichwort wo ein Wille ist,
    ist auch ein Weg ,

    mal das machen und lesen was man dir empfohlen hat statt aufgeben so wirst du nie in den Genus kommen mal Linux Richtig kennen zu lernen zu nutzen
    und dich weiter mit den Windows 10 fehlgeschlagenen Updates rum plagen müssen ,
    das wiederholt sich nämlich alle paar Monte bei Windows 10.

    Wie ich schon sagte das Kbuntu taugt meiner Meinung nichts wieso krankhaft daran festhalten wenn es besseres gibt .
    USB Stick bootet sehr wohl wenn man im Bios alle USB Funktionen an hat und beim Booten eine der F-Tasten gedrückt hält , das kann F1,2, 8,10 oder 12 sein das muss man ausprobieren ,
    kommt ein Bios Menü LW Auswahl dabei spielt es keine Rolle welche Bootreihenfolge man im Bios eingestellt hat (ich boote meine PCs/Notebook immer so wenn ich mal so sparten muss ), das erstellen mit Rufos muss man beim Stick oder SD Karte so wie es vorgegeben ist Fat32 belassen sonst funktioniert das womöglich nicht und der PC muss dabei online sein weil Rufus Wichtige Start Dateien aus dem Internet nach lädt sonst geht das nicht .
    Is ja nicht so als hätte ich gesagt, dass der Stick ÜBERHAUPT NICHT! erkannt wird, wenn Linux drauf ist, egal welches. Bitte lese nächstens aufmerksamer, ich bin kein Volltrottel und habe ein paar Erfahrungen in Sachen booten, Bios, etc.

    Jedenfalls hab ich heute in meiner Uni mal rundgefragt und hab von nem Experten Fedora drauf bekommen. Keine Ahnung, was der genau gemacht, dass es klappte, aber ging.

  9. #29
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.442

    AW: Boot USB-Stick wird nicht erkannt

    der Experte hat entweder eine aktuelle Version von Rufus genutzt oder einen anderen installer was du ja nicht wissen wolltest,
    bei mir geht es auch mit einer 2 GB SD Karte ,
    SD Karten ist für so was sinnvoller weil sich da nichts extra installiert braucht in Windows um diese zu beschreiben .
    Eigendeich hat doch jedes Book einen Cardreader von dem man wunderschön SD booten kann.
    Geändert von colormix (23.04.2019 um 22:32 Uhr)

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30

    Mitglied seit
    09.10.2018
    Beiträge
    14

    AW: Boot USB-Stick wird nicht erkannt

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    der Experte hat entweder eine aktuelle Version von Rufus genutzt oder einen anderen installer was du ja nicht wissen wolltest,
    bei mir geht es auch mit einer 2 GB SD Karte ,
    SD Karten ist für so was sinnvoller weil sich da nichts extra installiert braucht in Windows um diese zu beschreiben .
    Eigendeich hat doch jedes Book einen Cardreader von dem man wunderschön SD booten kann.
    Aktuelle Version von Rufus: vorhanden, andere Installer: 4 verschiedene getestet (habe ich auch schon zuvor mitgeteilt).
    Der Typ hat irgend n script auf meinem Laptop ausgeführt, soweit ich das verstanden hab. Aber du scheinst ja alles besser zu wissen, obwohl du nicht dabei warst geschweige denn das genaue Problem gesehen und überhaupt nachvollzogen hast? Bitte schieb nicht irgendwelche Behauptungen umher.

    Ich hoffe, ich konnte dich weitestgehensd aufklären.

    ~ Beitrag kann btw geschlossen werden, Problem wurde gelöst!

Seite 3 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. USB Stick wird nicht erkannt / Windows wurde neu installiert
    Von uja1990 im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.12.2015, 19:43
  2. USB Stick wird nicht erkannt
    Von Kartman17 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 16:36
  3. USB Stick wird nichtmehr erkannt
    Von readyFORafk im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 14:28
  4. USB-Stick wird nicht erkannt (auch nicht Datenträgerverwaltung)
    Von Mohssen im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 09:00
  5. USB-Stick wird nicht erkannt
    Von guna7 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 14:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •