Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    29.04.2017
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    465

    Frage KANN ZU Gameserver auf Linux & OGP

    THEMA KANN ZU
    Geändert von micindustries (27.01.2019 um 19:18 Uhr)

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Jimini
    Mitglied seit
    24.02.2011
    Ort
    ~/
    Beiträge
    4.858

    AW: Gameserver auf Debian

    Zitat Zitat von micindustries Beitrag anzeigen
    Aufgrund der höheren Stabilität und Sicherheit, die überall angepriesen wird [...] habe ich mich für Debian entschieden.
    Linux ist in meinen Augen zwar prinzipiell sicherer als Windows (und auch leichter abzusichern), dennoch muss man dabei konsequent sein und darf sich beispielsweise nicht verleiten lassen, aus Bequemlichkeit dann grundlegende Sicherheitsprinzipien (strikte Nutzertrennung, kein Root-Login etc) über Bord zu werfen. Wie weit die Kiste abgesichert werden sollte, musst letztendlich du entscheiden, da du wohl am besten einschätzen kannst, wie angreifbar das System ist.
    Kann mir hier jemand eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für DAUs geben?
    Zumindest in puncto Absicherung und Administration: [HowTo] Absicherung und Administration eines Linux-Servers (Stand: 29. 11. 2015)

    MfG Jimini
    » Guides & HowTos: Server konzipieren / Eigener DynDNS-Dienst / Tunneln von Verbindungen mit SSH / unbeaufsichtigtes 1:1-Backup / Administration eines Linux-Servers
    » nichts ist sicher: Paranoia ist dein Freund!
    » unbeantwortete Themen
    01.10.2002 » Jimini_Grillwurst @ PCG | 24.02.2011 » Jimini @ PCGHX

  3. #3

    Mitglied seit
    29.04.2017
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    465

    AW: Gameserver auf Debian

    Danke für deine Antwort Jimini. Der Gameserver würde unter einem eigenen Nutzer, unabhängig vom root laufen. Die wichtigste Sicherheitsregel wäre damit gewärleistet Da mein Ziel ein VPN-Tunnel ist, sollte prinzipiell auch alles andere abgedeckt sein. Unabhängig davon ist das System zusätzlich am Switch und am Router gesichert

  4. #4

    Mitglied seit
    17.11.2014
    Beiträge
    378

    AW: Gameserver auf Debian

    Bevor mir jemand mit "Geh googlen du n00b" kommt: Genau das habe ich seit etwa einer Woche gemacht. Mittlerweile ist eine Frustgrenze erreicht, dass es keinen Spaß mehr macht. Versucht habe ich mich an Ubuntu mit einem Webminäquivalent, Zentyal (ja, das war komplett unnütz) und Debian mit Ajenti. Ausser Zentyal habe ich nichts richtig zum laufen bekommen.
    Frustration bringt lernen mit sich.


    Learning by doing.
    Möglich ist es. Hardware Voraussetzungen hast du bereits.

    Jetzt geht es nur noch an die Umsetzung. Aber ich bezweifel stark das du ein Schritt für Schritt HowTo bekommen wirst.
    Einmal weil sich niemand die Mühe machen wird, dir die Welt zu erklären für Lulu, und dann noch weil es DEIN Ziel ist.
    Selbst ist der Mann.

    Fang an, sobald du Probleme bekommst die du nicht allein lösen kannst, sehen wir uns hier wieder.
    PS: "Mittlerweile ist eine Frustgrenze erreicht, dass es keinen Spaß mehr macht" <- So erhält man in einem Forum selten Hilfe.
    ..Wenn du keinen Spaß mehr hast, ist es nichts für dich. Lernen tust du nichts wenn dir andere etwas vorkauen. - Stell den Problem deutlich dar, und womit zu Schwierigkeiten hast. Nur dann kann man geeignete und ziel gerechte Hilfe bieten.

    Was meinst du wie viel Zeit ITler auf Wikis, Knowledgebasen und Supports verbringen.
    Geändert von Shortgamer (15.02.2018 um 15:45 Uhr)

  5. #5

    Mitglied seit
    29.04.2017
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    465

    AW: Gameserver auf Debian

    Vielen Dank für deine Ansichten. Wie ich bereits geschrieben habe, habe ich drei Server aufgesetzt, zuletzt den Debian. Alles wurde gemäß den jeweiligen Anleitungen installiert, jedoch hat außer dem Zentyal nichts geklappt. Das OS an sich habe ich immer zum laufen gebracht, aber nie die Serverfunktionen. Und da ich alles mehrfach durchlaufen habe, habe ich mir das Recht auf diesen Thread heraus genommen.

  6. #6
    Avatar von Jimini
    Mitglied seit
    24.02.2011
    Ort
    ~/
    Beiträge
    4.858

    AW: Gameserver auf Debian

    Was genau funktioniert denn nicht? Gibt es Fehlermeldungen? Wenn ja, welche?

    MfG Jimini
    » Guides & HowTos: Server konzipieren / Eigener DynDNS-Dienst / Tunneln von Verbindungen mit SSH / unbeaufsichtigtes 1:1-Backup / Administration eines Linux-Servers
    » nichts ist sicher: Paranoia ist dein Freund!
    » unbeantwortete Themen
    01.10.2002 » Jimini_Grillwurst @ PCG | 24.02.2011 » Jimini @ PCGHX

  7. #7

    Mitglied seit
    29.04.2017
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    465

    AW: Gameserver auf Debian

    Ausgehend vom Debian:

    OS selber läuft. Erste Handlung nach dem booten ist eine Aktualisierung im Terminal (apt-get update + upgrade), die läuft durch.
    Dann wirds hakelig. Ich wollte den Server über eine Weboberfläche fernsteuern können. Ich hatte mich für OGP entschieden, da es am vielversprechendsten aussieht.
    Dazu bin ich gemäß Home * OpenGamePanel/OGP-Website Wiki * GitHub vorgegangen. Er installiert auch fleißig Pakete und rattert rum. Die Apache Testseite (IP habe ich im Router auf die MAC gefixt) erreiche ich auch, das OGP selber aber nicht (Port an die IP angehängt). Bei Zentyal hatte das aber gut funktioniert. Auch Neustarts brachten nichts.
    Mittlerweile habe ich so viel im Terminal rumgepfuscht (diverse Anleitungen abgearbeitet), dass ich bei Gelegenheit eh erstmal Debian neu installieren werde KANN ZU Gameserver auf Linux &amp; OGP


  8. #8
    Avatar von Jimini
    Mitglied seit
    24.02.2011
    Ort
    ~/
    Beiträge
    4.858

    AW: Gameserver auf Debian

    Was sagen denn Errorlog und Accesslog des Apache dazu?

    MfG Jimini
    » Guides & HowTos: Server konzipieren / Eigener DynDNS-Dienst / Tunneln von Verbindungen mit SSH / unbeaufsichtigtes 1:1-Backup / Administration eines Linux-Servers
    » nichts ist sicher: Paranoia ist dein Freund!
    » unbeantwortete Themen
    01.10.2002 » Jimini_Grillwurst @ PCG | 24.02.2011 » Jimini @ PCGHX

  9. #9

    Mitglied seit
    29.04.2017
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    465

    AW: Gameserver auf Debian

    Habe ich bisher nicht geöffnet, vor allem da ich nicht wusste wo. Das krieg ich aber ergooglet. Eventuell komme ich Sonntag noch dazu, danach bin ich erstmal eine Zeit lang zu beschäftigt.

    Danke dir auf jeden Fall für deine Zeit


    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Jimini
    Mitglied seit
    24.02.2011
    Ort
    ~/
    Beiträge
    4.858

    AW: Gameserver auf Debian

    Am besten machst du zwei Konsolenfenster auf und rufst mit root-Rechten die Logs auf:
    sudo tail -f /var/log/apache/error.log
    sudo tail -f /var/log/apache/access.log

    Wenn ich mich recht entsinne, sollten das die Pfade zu den beiden Logfiles sein. Danach versuchst du dann, auf die Seite zuzugreifen und guckst, ob Apache irgendwas loggt.

    MfG Jimini
    » Guides & HowTos: Server konzipieren / Eigener DynDNS-Dienst / Tunneln von Verbindungen mit SSH / unbeaufsichtigtes 1:1-Backup / Administration eines Linux-Servers
    » nichts ist sicher: Paranoia ist dein Freund!
    » unbeantwortete Themen
    01.10.2002 » Jimini_Grillwurst @ PCG | 24.02.2011 » Jimini @ PCGHX

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. CSS Gameserver welcher Anbieter?
    Von muhaha im Forum Counterstrike
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.06.2014, 12:59
  2. VMware server 2 auf Debian 5 i386
    Von CroCop86 im Forum Linux und sonstige Betriebssysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 08:42
  3. Probleme mit Installation von debian 4.0
    Von Chemenu im Forum Linux und sonstige Betriebssysteme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 07:14
  4. Windows treiber unter Linux debian
    Von Brunsi93 im Forum Linux und sonstige Betriebssysteme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 20:48
  5. Debian auf dem P3-P5G33
    Von littledevil85ds im Forum Linux und sonstige Betriebssysteme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 22:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •