Seite 8 von 8 ... 45678
  1. #71
    Avatar von GEChun
    Mitglied seit
    26.08.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.674

    AW: [Extreme-Review] ASUS Rampage V Edition 10 - mehr als nur ein hochpreisiges Facelift?

    Problem gelöst:

    Ich habe erst mal die PCIe via Physikalischem Button ausgeschaltet. -> keine Veränderung.
    Dann habe ich das Bios auf die 0401 Version gedowngradet -> keine Veränderung..
    Nun ... muss doch ne Lösung sein Grafikkarte ausgebaut einzelnd drin gelassen -> keine Veränderung...
    Gibt es doch gar nicht Grafikkarte raus, andere Grafikkarte in den Slot und plötzlich 16x Anbindung Wohooo!!!!

    Nun die 2te Karte in den unteren Slot eingebaut und nun läuft diese auch auf 16x unten!!!!

    Bios wieder auf 1801 geupdatet. Bios wieder so eingestellt wie ich es gerne hätte und nun funktioniert alles!!!

    Nur das ist wieder so ein Mysterium warum zum Teufel erst der Umbau den Fehler weg gemacht hat...

    Ich danke Euch beiden, sehr professionelle Hilfe!!!
    Lian Li 011 Dynamic | ASUS X99 Rampage Edition 10 | i7-6900k @ 4,2Ghz | Corsair H150i RGB | 64 GB DDR4 @ 3200MHz | PowerColor 5700XT RED Devil | BQ DPP 10 1000 W | 1024 GB 970EVO M.2 + 256GB 840 Pro + 1TB Samsung Evo SSD | Creative SB Zx ||Asus ROG PG27VQ + LG 34GK950F //
    Heimkino: Athlon 220GE + ASUS Rog Strix B450-I Gaming + Creative SB ZxR

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #72

    AW: [Extreme-Review] ASUS Rampage V Edition 10 - mehr als nur ein hochpreisiges Facelift?

    Wir haben in der Redaktion immer wieder Probleme mit "×8"-Betrieb ganz ohne weitere Hardware im System. Typischerweise aber nur in Testsystemen, die schon rund 100 Grafikkartenwechsel hinter sich und vermutlich entsprechend abgenutzte Kontakte haben. Vielleicht hat bei dir eine Verunreinigung im Sockel eine ähnlíche Wirkung gehabt und die Karte wurde schlicht als ×8-Gerät erkannt. Dann sah das Board natürlich keinen Anlass, Lanes umzuleiten um ×16 zu ermöglichen. Wenn ich richtig liege, hätte es auch gereicht, die Karte einmal aus und wieder ein zu bauen/du müsstest sie jetzt auch wieder in den oberen einbauen können.

  3. #73
    Avatar von GEChun
    Mitglied seit
    26.08.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.674

    AW: [Extreme-Review] ASUS Rampage V Edition 10 - mehr als nur ein hochpreisiges Facelift?

    Ich hab jemanden gefunden, der exakt das gleiche Problem beschreibt...

    Hier im Threat ganz am Ende:
    Der SLI und Crossfire Thread (FAQ - Benchmarks - Tests)

    Möglich das es keine Verunreinigung war sondern doch ein Board Problem?
    Lian Li 011 Dynamic | ASUS X99 Rampage Edition 10 | i7-6900k @ 4,2Ghz | Corsair H150i RGB | 64 GB DDR4 @ 3200MHz | PowerColor 5700XT RED Devil | BQ DPP 10 1000 W | 1024 GB 970EVO M.2 + 256GB 840 Pro + 1TB Samsung Evo SSD | Creative SB Zx ||Asus ROG PG27VQ + LG 34GK950F //
    Heimkino: Athlon 220GE + ASUS Rog Strix B450-I Gaming + Creative SB ZxR

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 8 von 8 ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 22:40
  2. [Extreme-Review] ASUS Rampage III Black Edition - Noch eine neue Dimension für Sockel 1.366?
    Von McZonk im Forum Anleitungen, wichtige Praxis- und Test-Artikel
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 22:56
  3. [Extreme-Review] Asus Rampage III Extreme im Test
    Von McZonk im Forum Lesertests Mainboards und RAM
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 01:32
  4. [Extreme Review] Asus Rampage Extreme im Test
    Von McZonk im Forum Lesertests Mainboards und RAM
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 20:17
  5. [Extreme Review] Asus Rampage Extreme im Test
    Von McZonk im Forum Anleitungen, wichtige Praxis- und Test-Artikel
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 15:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •