Seite 3 von 5 12345
  1. #21
    Keinem
    Gast

    [Review] G.Skill Sniper DDR3 1866MHz CL9

    Zitat Zitat von Dr Bakterius Beitrag anzeigen
    Good Job , auch wenn ich den RAM nie verbauen werde . Weiter so
    Vielen Dank für die lieben Worte .
    Geändert von Keinem (07.07.2014 um 23:26 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von Fox2010
    Mitglied seit
    12.03.2011
    Beiträge
    962

    AW: [Review] G.Skill Sniper DDR3 1866MHz CL9

    Dann gehen die ja auch nicht schlecht, die Timings sind ja für 2133MHZ auch ganz gut, das sie nicht weiter runtergehen bei 1866MHZ ist denk ich mal auch ok sind ja auch sehr gut die Timings vom Werk aus und würde nur in Benchmarks minimal was bringen, verbaue auch nur noch die Marke G.Skill und bisher noch keine Probleme gehabt.

    Guter Test und danke das du mal die 2133MHZ getestet hast.
    AMD Ryzen 5 3600 - Gigabyte X570 UD - Noctua NH-U12S Push Pull
    16GB DDR4 Ballistix Sport 3000MHZ CL-15 -ASUS Phoenix GTX 1060 6GB -
    Crucial P1 500GB M.2 SSD & MX500-500GB - be quiet! Pure Power 11 600Watt CM 80+Gold -
    Case: be quiet Silent Base 601! :)

  3. #23
    Keinem
    Gast

    AW: [Review] G.Skill Sniper DDR3 1866MHz CL9

    Zitat Zitat von Fox2010 Beitrag anzeigen
    Dann gehen die ja auch nicht schlecht die timings sind ja für 2133MHZ gut, das sie nicht weiter runtergehen bei 1866MHZ ist denk ich mal auch ok sind ja auch sehr gut die timings schon und würde nur in Benchmarks minimal was bringen, verbaue auch nur noch die Marke G.Skill und bisher noch keine Probleme gehabt.

    Guter Test und danke das du mal die 2133MHZ getestet hast.
    Kein Thema .

    Vielleicht kommt heute Abend wieder etwas zum lesen .

  4. #24
    Avatar von beren2707
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.02.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Mainfranken
    Beiträge
    8.752

    AW: [Review] G.Skill Sniper DDR3 1866MHz CL9

    Kurz und knackig, gefällt mir.
    Würde in Zukunft vlt. noch ein paar weitere Bilder des jeweiligen Produkts in einen Spoiler packen, damit die User auch was zum Kucken haben.
    Immer weiter so, mein kleiner Milchtrinker!
    Geändert von beren2707 (08.07.2014 um 12:09 Uhr) Grund: Smiley ergänzt
    i7-4770K 4,2 GHz @ LM + Noctua NH-D15 | RX Vega 56 Pulse UV+OC | GA-Z87X-D3H | Mushkin Blackline 32GB 2400 MHz CL11 | 256GB SSD + 1TB SSD intern; 8TB HDD + 4TB HDD extern | Elac AM 150 & Philips Fidelio X2 @ S.M.S.L M3 | bq! E10 500W | Gelid DarkForce | BenQ XL2735 | G403 Wireless + Wooting Two | Win 10 Pro x64 | Konsolen: PS1 fat + PS2 slim + PS3 slim+ PS4 Pro; SNES + WiiU | Handheld: DS Lite + 3DS XL


  5. #25
    Keinem
    Gast

    AW: [Review] G.Skill Sniper DDR3 1866MHz CL9

    Zitat Zitat von beren2707 Beitrag anzeigen
    Kurz und knackig, gefällt mir.
    Würde in Zukunft vlt. noch ein paar weitere Bilder des jeweiligen Produkts in einen Spoiler packen, damit die User auch was zum Kucken haben.
    Immer weiter so, mein kleiner Milchtrinker!
    Dankeschön .

    Den Ratschlag werde ich auf jeden Fall befolgen .

  6. #26
    Avatar von dsdenni
    Mitglied seit
    22.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    2.398
    8iosmod, du hast gut angefangen.. Mach weiter so!
    Schönes ausführliches Review
    // i7 4770K @ 4.2 GHz // MSi Z97S-SLI Plus // 16 GB G.Skill TridentX 2400 MHz // Gainward GTX 1080 Phoenix // GPS-450C // Enermax Fulmo ST // Windows 10 Pro //

  7. #27
    Keinem
    Gast

    AW: [Review] G.Skill Sniper DDR3 1866MHz CL9

    Zitat Zitat von dsdenni Beitrag anzeigen
    8iosmod, du hast gut angefangen.. Mach weiter so!
    Schönes ausführliches Review
    Dankeschön .

    Das motiviert mich weiter zu machen .

  8. #28
    Avatar von Softy
    Mitglied seit
    26.09.2010
    Ort
    Last House on Dead End Street
    Beiträge
    45.605

    AW: [Review] G.Skill Sniper DDR3 1866MHz CL9

    Schönes Review Etwas kurz, aber ich schaue mir ja sowieso am liebsten die Bilder an

    Für das nächste Review würde ich mir ein paar Diagramme wünschen, zu dem einen oder anderen Spiel oder Anwendungen (WinRAR oder so) oder RAM Benchmarks (Maxxmem² oder Aida64...).
    [RANKING] AS SSD BenchmarkSofty's Tagebuch [RANKING] 3DMark (2013) [Ranking] Unigine Valley Eure TOP Mindfuck-Filme
    i7-5960X @ 4,5 GHz @ H20 - Asrock X99X Fatal1ty Killer 3.1 - 16GB G.Skill RipJaws 4 CL 15 3200MHz - Samsung SSD 950 Pro M.2 512GB - Samsung SSD 840 Pro 256GB - Antec High Current Pro Platinum 850W - GTX 980 Ti @ H2O - Corsair Carbide Air 540 weiß - ASUS ROG Swift PG278Q 144Hz - Asus Xonar U7 - Audioengine A2+W


  9. #29
    Keinem
    Gast

    AW: [Review] G.Skill Sniper DDR3 1866MHz CL9

    Zitat Zitat von Softy Beitrag anzeigen
    Schönes Review Etwas kurz, aber ich schaue mir ja sowieso am liebsten die Bilder an

    Für das nächste Review würde ich mir ein paar Diagramme wünschen, zu dem einen oder anderen Spiel oder Anwendungen (WinRAR oder so) oder RAM Benchmarks (Maxxmem² oder Aida64...).
    Wird beim nächsten mal auf jeden Fall gemacht .

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30
    Avatar von ebastler
    Mitglied seit
    05.09.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.552

    AW: [Review] G.Skill Sniper DDR3 1866MHz CL9

    Tolles Review! Angenehm lesbar, informativ, gute Bilder
    Ich werd zwar noch ne Ewigkeit bei meinem ollen Corsair Vengeance LP bleiben, aber das Review war sogar interessant zu lesen, obwohl ich in den nächsten Jahren garantiert keinen Wechsel vor hab!

Seite 3 von 5 12345

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •