Seite 4 von 4 1234
  1. #31
    Avatar von Skysnake
    Mitglied seit
    20.04.2010
    Beiträge
    9.800

    AW: Lesertest: Zwei Bitfenix Ronin - die Bewerbungsphase ist beendet

    Haste eigentlich keine Möglichkeit. Du musst die Kabel dir "zurecht" drücken. Wenn du das mit Kabelbindern fixierst, dann läufst du gefahr, dass die nicht entsprechend nachgeben können und dann Stecker abbrechen etc

    Wenn könnte man das ATX-Kabel befestigen, aber da gibt es keine Möglichkeit einen Kabelbinder an zu bringen :-_-;

    Siehst ja auch, wie ich die SATA-Kabel zwischen den Festplatten "versteckt" habe. Ansonsten hätte man gar keine Chance das Seitenteil zu schließen. Das bedarf sehr sehr sanfter Gewalt. Das dürfte echt kein Millimeter weniger Platz sein. Ansonstne könnte man das Seitenteil gar nicht schließen. Je nachdem wie die Stromkabel also genau aussehen, könnte es also auch passieren, das man bei Vollbestückung das Seitenteil nicht geschlossen bekommt, wobei ich sagen muss, die Kabel von Enermax sind schon recht steif. Viel schlimmer gehts eigentlich kaum. Aber wenn, dann haste verloren.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

  3. #33
    Avatar von skyscraper
    Mitglied seit
    11.02.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    37. Stock
    Beiträge
    2.504

    AW: Lesertest: Zwei Bitfenix Ronin - die Bewerbungsphase ist beendet

    Mein "Werk" ist auch da

    Review: Bitfenix Ronin (Lesertest)

    LG,sky

  4. #34
    Avatar von Skysnake
    Mitglied seit
    20.04.2010
    Beiträge
    9.800

    AW: Lesertest: Zwei Bitfenix Ronin - die Bewerbungsphase ist beendet

    So, von mir gibts einen Nachtest zur Lüfterkonfiguration, der überraschende Neuigkeiten bereit hält

    Viel Spaß beim lesen: http://extreme.pcgameshardware.de/ne...nix-ronin.html

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 4 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •