Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von ct5010
    Mitglied seit
    17.09.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.505

    Pc leise machen

    Hi,

    ich habe hier diese Komponenten verbaut:

    i5-3450 + Alpenföhn Civetta
    GA-H77-D3H
    8GB Corsair XMS3 DDR3-1600 CL9
    be quiet! 430W L8
    Corsair Carbide 300R
    Crucial m4 128GB

    Da er mir deutlich zu laut ist, wollte ich ihn leise machen.

    Ich hatte vor, mir diese Lüfter zu holen: Noiseblocker NB-BlackSilentPRO PK-1, 140x140x25mm, 700rpm, 49m³/h, 9dB(A) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Und dazu einen Thermalright Macho CPU-Kühler, der semipassiv betrieben wird. Der Lüfter beim Macho soll nur aufdrehen, wenn die CPU eine Kerntemperatur von 50° erreicht hat.

    Außerdem brauche ich doch etwas Grafikleistung, zwar nicht viel, aber trotzdem: Sapphire Ultimate Radeon HD 7750, 1GB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort (11202-03-40G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Nun habe ich mir Gedanken über das Belüftungskonzept gemacht und bin dazu gekommen, dass ich die beiden Lüfter oben ausblasend montiere und die PCI-Slots öffne, Staubfilter davorsetze und alle anderen Lüfterlöcher bis auf den vorne unten, falls ich mal mehr Festplatten einbauen will, komplett mit Dämmmatten verschließe. Ist dies ein gutes Konzept? Was kann man noch verbessern?

    Vielen Dank schonmal im Voraus!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von PCGH_Reinhard
    Mitglied seit
    20.03.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    264

    AW: Pc leise machen

    Zitat Zitat von ct5010 Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor, mir diese Lüfter zu holen: Noiseblocker NB-BlackSilentPRO PK-1, 140x140x25mm, 700rpm, 49m³/h, 9dB(A) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Und dazu einen Thermalright Macho CPU-Kühler, der semipassiv betrieben wird. Der Lüfter beim Macho soll nur aufdrehen, wenn die CPU eine Kerntemperatur von 50° erreicht hat.
    Der Civetta ist auch sehr lauat (5,2 Sone). Ich würde mir vorerst mal nur den Macho holen, dieser ist schon deutlich leiser (max. 1,2 Sone) als der Civetta, ich gehe davon aus, dass du nachher zufrieden sein wirst. Falls nicht: Über einen Austauschlüfter kannst du dir nachher immer noch Gedanken machen

    Nun habe ich mir Gedanken über das Belüftungskonzept gemacht und bin dazu gekommen, dass ich die beiden Lüfter oben ausblasend montiere und die PCI-Slots öffne, Staubfilter davorsetze und alle anderen Lüfterlöcher bis auf den vorne unten, falls ich mal mehr Festplatten einbauen will, komplett mit Dämmmatten verschließe. Ist dies ein gutes Konzept? Was kann man noch verbessern?
    Ich würde vor dem Festplattenkäfig noch einen Lüfter einbauen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •