Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von Cydras
    Mitglied seit
    18.07.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Saarwellingen
    Beiträge
    137

    Wärmeleitpaste richtig aufgetragen?

    Hi,
    ich hab letzte Woche meinen CPU-Kühler mit neuer Paste versorgt, dabei hab ich erst einen kleinen Kleks in die Mitte der CPU gemacht und dann die Paste so dünn wie möglich über den ganzen Prozessor verteilt. Ist doch richtig so?!

    Weil ich habe jetzt ein seltsames Phänomen:
    Im Idle ist die Temperatur von 34Grad auf 28Grad gesunken.
    Bei höchster Auslastung ist die Temperatur von 56Grad auf 63Grad gestiegen.

    Ich finde das echt seltsam. Daher hab ich vor nochmal die Paste neu draufzumachen.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von PCGH_Reinhard
    Mitglied seit
    20.03.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    264

    AW: Wärmeleitpaste richtig aufgetragen?

    Der Vorgang des Auftragens, wie du ihn beschrieben hast, ist an sich richtig. Versuchs einfach nochmal. Und sparsam mit der Paste umgehen

  3. #3
    Avatar von Cydras
    Mitglied seit
    18.07.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Saarwellingen
    Beiträge
    137

    AW: Wärmeleitpaste richtig aufgetragen?

    Ok Danke, dann werd ichs nochmal versuchen!

  4. #4
    Avatar von KonterSchock
    Mitglied seit
    11.08.2011
    Beiträge
    7.228

    AW: Wärmeleitpaste richtig aufgetragen?

    ein klecks in die mitte und fertig! brauchst nicht mehr machen! ein dicken tropfen in die mitte , durch das aufsetzen vom kühler verteilt sich die pase von selbst.
    i7-7700k | 1070gtx- AMP! | MSi Z270i Carbone | 16 GB DDR4-3200 Corsair | Silverstone RZ02| Thermalright TY-14013R| Prolimatech Samuel 17 |SSD Evo960-250GB NVMe, 1TB 2,5HDD | LG BU40N.ARAA10B | NT-Corsair SF600 600W | Win 10Pro 64Bit | Monitor - Dell UltraSharp U2412M | | /PC / PS3 /PS4 /

  5. #5
    Avatar von Rizoma
    Mitglied seit
    02.06.2011
    Beiträge
    5.040

    AW: Wärmeleitpaste richtig aufgetragen?

    Zitat Zitat von KonterSchock Beitrag anzeigen
    ein klecks in die mitte und fertig! brauchst nicht mehr machen! ein dicken tropfen in die mitte , durch das aufsetzen vom kühler verteilt sich die pase von selbst.
    Für einen 0815 User reicht diese Methode, allerdings verschenkt man entweder Kühlleistung weil sich durch den Anpressdruck der klecks kreisförmig verteilt wird und nicht bis in die ecken kommt oder Wärmeleitpaste weil man mehr WLP benötigt um auch die ecken zu erreichen und auf den Seiten quillt es dann raus so wie der TE es geschrieben hat ist schon die optimale Lösung.
    Fractal Design Define R6 / Ryzen 2700X / Dark Rock 4 Pro / Asus Prime X470 Pro / 16GB DDR G.Skill Flare X CL14 / be quiet! Straight Power 11 650W / 1TB Samsung 860 EVO; 128GB SSD Crucial M4 / KFA² GTX 1070 EX / Viewsonic XG2703-GS /FX-AUDIO DAC-X6 /beyerdynamic DT990 Edition

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •