Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    21.05.2020
    Beiträge
    1

    Beitrag PC Konfiguration | Check und Meinung < 2000 €

    Hallo zusammen,

    nach jetzt 9 Jahren wird es mal zeit für einen neuen PC. Wie den letzten auch, konfiguriere ich gerne die Komponenten selbst. Letztes mal lies ich noch alles zusammenbauen, diese mal wage ich mich selber ans zusammenbauen. Aber da es schon eine Weile her ist würde ich gerne eure Meinung zu meiner Zusammenstellung einholen. Bestellt wird alles bei Alternate (muss leider). Bildschirm hat 24 Zoll bei 144Hz. Auflösung hängt vom Spiel ab.

    1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
    wird nichts übernommen
    GTX 670
    I5 - 3570K
    16 GB RAM
    128 GB SSD

    2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
    144 Hz bei Full HD 1920 x 1080

    3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
    keine, ist nur mal an der Zeit

    4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
    Zeitnah

    5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
    Nein

    6.) Soll es ein Eigenbau werden?
    JA

    7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
    ca. 1900 €

    8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
    Doom Eternal, Photoshop, Premiere Elements

    9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
    Dachte ab 2-4 TB

    10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
    Nope

    Ich habe bisher folgendes recherchiert:

    Prozessor: AMD*Ryzen 5 3600, Prozessor
    CPU-Kühler: be quiet!*Dark Rock Pro 4, CPU-Kühler
    Mainboard: MSI*MPG X570 GAMING EDGE WIFI
    Grafikkarte: ASUS Dual RTX 2060 Super O8G Evo V2
    SSD OS: Patriot*Viper VP4100 1 TB, SSD
    SSD Games: Corsair*Force MP510B 960 GB
    RAM: G.Skill*DIMM 32 GB DDR4-3600 Kit F4-3600C16D-32GTZNC, Trident Z Neo
    Gehäuse: Fractal Design*Define 7 Black Solid
    Netzteil: Seasonic*FOCUS Plus PCGH 550 Gold

    Kosten sind aktuell 1900 €

    Bin gespannt was so kommt. Schönen Feiertag euch.
    Geändert von damn-life (21.05.2020 um 18:19 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Thal_da_Nukra
    Mitglied seit
    13.05.2020
    Beiträge
    35

    AW: PC Konfiguration | Check und Meinung < 2000 €

    Servus damn-life,
    Zitat Zitat von damn-life Beitrag anzeigen
    9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
    Dachte ab 2-4 TB

    SSD OS: Patriot*Viper VP4100 1 TB, SSD - 250€
    SSD Games: Corsair*Force MP510B 960 GB - 170€
    Zusammen 420€
    Ich glaube du würdest mit einer 2 TB SSD preislich besser fahren, du kannst sie auch in Partitionen aufteilen falls nötig.

    Zum Beispiel:
    ADATA XPG SX8200 Pro 2TB, M.2 - 294€
    Patriot Viper VPN100 2TB, M.2 - 324€
    Seagate FireCuda 510 SSD 2TB, M.2 - 382€
    Samsung SSD 970 EVO Plus 2TB, M.2 - 429€

    Alle haben Lese/Schreibgeschwindigkeiten über 2500 MB/s

    Zudem bietet PCIe 4.0 x4 dir zurzeit eigentlich überhaupt keinen Vorteil. Die Ladezeit Unterschiede sind z.B. bei Spielen im Millisekundenbereich, das wurde in etlichen Tests deutlich. Der Grund weshalb ich (noch) keine Gen4 NVME SSD kaufen würde - 18 Sep 2019 - der8auer

    Falls es unbedingt doch PCIe 4.0 x4 sein soll:
    Seagate FireCuda 520 SSD 2TB, M.2 - 460€ - Lesen: 5000MB/s • Schreiben: 4400MB/s

    Gruß Thal_da_Nukra
    Geändert von Thal_da_Nukra (22.05.2020 um 01:30 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Lordac
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.868

    AW: PC Konfiguration | Check und Meinung < 2000 €

    Servus,

    als CPU-Kühler reicht für den Ryzen 5 3600, der Brocken ECO Advanced oder Pure Rock 2 völlig aus, der Dark Rock Pro 4 ist definitiv zu viel des Guten!

    Beim Mainboard würde ich das MSI B450-A Pro Max, Tomahawk Max, oder Mortar Max nehmen, je nach Preis und Verfügbarkeit.

    Wenn zwei vollwertige PCIe 4.0 M.2-Steckplätze benötigt werden, würde ich das Gigabyte X570 Aorus Elite nehmen.

    Wenn viel hin- und her kopiert wird, bieten sich zwei NVMe-SSDs an, hier würde ich die Silicon Power P34A80 1TB oder 2TB kaufen.
    Falls dem nicht so ist, reicht auch eine Crucial MX500 2TB, und ggf. sogar eine Magnetfestplatte wie die Seagate BarraCuda Compute, welche man für selten benötigte Daten immer noch kaufen kann.

    Bei der Grafikkarte könnte man mit einer RX5700 (z.B. MSI Gaming X) sparen, ebenso wenn man beim Arbeitsspeicher auf die Beleuchtung verzichtet!

    Als Netzteil würde ich das Pure Power 11 500W, Seasonic Focus GX 550W oder Straight Power 11 550W nehmen.

    Gruß Lordac
    Geändert von Lordac (22.05.2020 um 19:25 Uhr) Grund: Links ergänzt

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. PC Konfiguration ok? (Eure Meinung)
    Von hiaminaa im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 16:45
  2. PC Konfiguration Okay? Eure Meinung bitte
    Von Alkinger im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 16:25
  3. Eure Meinung zur Konfiguration
    Von Apocalyptic im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 19:06
  4. Eure Meinung zu meiner Pc-Konfiguration (~900 Euro) ist gefragt!
    Von MrOrange im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 13:04
  5. Gamer-PC Konfiguration, eure Meinung dazu?
    Von pada im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 15:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •