Seite 2 von 3 123
  1. #11

    Mitglied seit
    20.11.2016
    Beiträge
    34

    AW: Rechner aufbesserung CoD Warzone

    Hey, wird das Netzteil auch in diesem CPU-Z Programm angezeigt?
    Auf dem Ding steht: Xilence 700W XP700R6


    Ich würde gerne so ca. 300 bis maximal 400€ ausgeben.


    Die Settings von CoD anzupassen hat leider nichts gebracht. Spiel stürzt weiterhin ab.
    Mir fällt auch auf, dass er auffällig "Summt" wenn ich das Spiel starte

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    20.735

    AW: Rechner aufbesserung CoD Warzone

    Zitat Zitat von doomi123 Beitrag anzeigen
    Hey, wird das Netzteil auch in diesem CPU-Z Programm angezeigt?
    Auf dem Ding steht: Xilence 700W XP700R6


    Ich würde gerne so ca. 300 bis maximal 400€ ausgeben.


    Die Settings von CoD anzupassen hat leider nichts gebracht. Spiel stürzt weiterhin ab.
    Mir fällt auch auf, dass er auffällig "Summt" wenn ich das Spiel starte
    Das Teil würde ich mal tauschen.

    Das Summen kann auch sog. Spulenfiepen sein.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB | i7 6900K 4GHz @1.17V @Genesis | EVGA GTX1070 FTW | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    Asus VG278HE | Dell P3418HW | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

  3. #13

    Mitglied seit
    20.11.2016
    Beiträge
    34

    AW: Rechner aufbesserung CoD Warzone

    Das Netzteil meinst du? Bringt es zu wenig Leistung? Gegen welches sollte man es tauschen?

  4. #14
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    20.735

    AW: Rechner aufbesserung CoD Warzone

    Zitat Zitat von doomi123 Beitrag anzeigen
    Das Netzteil meinst du? Bringt es zu wenig Leistung? Gegen welches sollte man es tauschen?
    Das Problem ist nicht die Leistung, sondern die Technik.
    Die ist in dem Teil einfach veraltet und war selbst zu Release nicht das Gelbe vom Ei.

    Man könnte bspw. ein BeQuiet Pure Power 11 500W nehmen.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB | i7 6900K 4GHz @1.17V @Genesis | EVGA GTX1070 FTW | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    Asus VG278HE | Dell P3418HW | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

  5. #15
    Avatar von Lordac
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.474

    AW: Rechner aufbesserung CoD Warzone

    Servus,

    hast du denn den PC schon einmal komplett neu installiert, mit allen aktuellsten Treibern?

    Es wäre ebenfalls gut wenn du mal testest wie viele Minimum-FPS deine CPU liefert. Wenn diese ausreichen, wäre ein erster Schritt eine neue Grafikkarte samt Netzteil.

    Es wundert mich etwas das du mit dem Spiel solche Probleme hast, obwohl du eigentlich im empfohlenen Hardwarebereich bist. Deshalb will ich dir auch noch nichts neues vorschlagen.

    Gruß Lordac

  6. #16

    Mitglied seit
    20.11.2016
    Beiträge
    34

    AW: Rechner aufbesserung CoD Warzone

    Hey, wie kann ich das mit der CPU testen?
    Aktuellste Treiber sind am Start.. neu aufsetzten würd ich ihn aktuell ungerne.

    Mich auch.. zumal die geringen Anforderungen ja übertroffen sind.
    Netzteil nur mit Grafikkarte zusammen tauschen?

  7. #17
    Avatar von Lordac
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.474

    AW: Rechner aufbesserung CoD Warzone

    Servus,

    in den Anmerkungen beim Fragebogen zu Punkt 3.), findest du die Anleitung:
    Spoiler:
    Um die CPU zu testen (wie viele FPS schafft sie), gehst du wie folgt vor:
    - Auflösung im Spiel 640x480 - oder so gering wie möglich
    - ohne Anti-Aliasing
    - Ambient-Occlusion aus, Texturen auf Minimum


    Wir haben versucht so viel sinnvolles wie möglich dort rein zu schreiben, ohne das er überladen ist. Dies ermöglicht uns eine gezielte Beratung ohne vieles täglich wiederholen zu müssen !

    Wann hast du den PC das letzte Mal komplett neu installiert? Von Zeit zu Zeit schadet dies nicht, weil sich im Laufe der Jahre alle möglichen Daten ansammeln, die Probleme verursachen können. Zudem ist dies erst einmal eine völlig kostenlose Möglichkeit ein vermeintliches Softwareproblem zu beseitigen.

    Ich würde das Netzteil in jedem Fall ersetzen, egal ob du zuerst eine neue Grafikkarte, oder einen neuen Unterbau kaufst.

    Gruß Lordac
    Geändert von Lordac (29.03.2020 um 18:52 Uhr) Grund: Formatierung

  8. #18
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    100.745

    AW: Rechner aufbesserung CoD Warzone

    Zitat Zitat von doomi123 Beitrag anzeigen
    Auf dem Ding steht: Xilence 700W XP700R6
    Das ist ein Xilence Performance C.
    Also ein Gruppe Design. Technisch echt veraltet. Das solltest du ersetzen.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  9. #19
    Avatar von davidwigald11
    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    4.433

    AW: Rechner aufbesserung CoD Warzone

    Es wundert mich etwas das du mit dem Spiel solche Probleme hast, obwohl du eigentlich im empfohlenen Hardwarebereich bist. Deshalb will ich dir auch noch nichts neues vorschlagen.
    Das liegt aber nicht nur an der Hardware. Warzone läuft bei mir auch nicht so super toll und ich hab nen aktuellen 8 Kerner mit ner 400€ Grafikkarte.
    Ich hab da auf den maximalen Einstellungen so um die ~100 FPS allerdings immer wieder Mikroruckler, kurze Standbilder, etc.
    Das Game ist sehr neu und wie gewohnt von Activision noch nicht gut optimiert, das sollte mit den kommenden Patches besser werden.
    Dazu kommt auch noch, dass in Warzone mal eben 150 Spieler rum rennen, das ist nochmal was anderes als ne Mulitplayer Map mit 12 Spielern.
    Ich bin mir nicht mal sicher, ob dieser Fakt bei den Mindestanforderungen überhaupt in Betracht gezogen wird.

    Offenbar hast du ja aber auch nicht Probleme mit zu wenig Leistung, sondern, dass das Spiel abstürzt. Und da bin ich mir ziemlich sicher, dass das an Activision liegt und nicht an deiner Hardware.
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF l Corsair MP510 + Crucial MX500

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20

    Mitglied seit
    20.11.2016
    Beiträge
    34

    AW: Rechner aufbesserung CoD Warzone

    Alles klar, dann versuche ich mal ein neues Netzteil
    Ich würd jetzt einfach das nehmen, was mir der Markus empfohlen hat.
    Wobei... bei den vorgeschlagenen Händlern ist das Ding nicht mehr Vorrätig

    Denke schon das das in den Mindestanforderungen drin ist.. die haben ja auch welche für CoD "normal" heraus gegeben.
    Mal hoffen das se nen paar Fehler beheben ^.^
    Geändert von doomi123 (30.03.2020 um 12:04 Uhr)

Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. CoD Warzone nur 600-1200Mhz mit hart Lag?!?!
    Von TheBadFrag im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2020, 17:11
  2. COD Warzone hat jetzt auch einen Solo-Modus mit 150 Spielern
    Von PCGH-Redaktion im Forum Call of Duty
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2020, 16:24
  3. DE-CIX Weltrekord: 9,1 Terabit/s durch Corona und CoD Warzone
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Internet und Netzwerk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.03.2020, 15:21
  4. Probleme bei Battle.net: Fehler beim Login, CoD: Warzone betroffen
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tools, Anwendungen, Sicherheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2020, 17:27
  5. CoD: Warzone - Offizieller Trailer des Battle-Royale-Spiels
    Von PCGH-Redaktion im Forum Call of Duty
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2020, 17:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •