Seite 1 von 4 1234
  1. #1
    Avatar von Waaagh!
    Mitglied seit
    16.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    70

    Das verflixte BIOS Problem Ryzen 7 3700X

    Moin liebe Gemeinde!

    Ich bin gerade am überlegen, mal wieder einen neuen PC auf den Tisch zu stellen. Mein i5 ist in die Jahre gekommen, und die Küfter meiner 1060 klingen gequält...

    Also, dachte ich mir: AUF GEHTS! So sieht der Grundstock aktuell aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	pceh.png 
Hits:	118 
Größe:	101,6 KB 
ID:	1077059

    Ich denke mal, mein altes 600 Watt Netzteil wird da an seine Grenzen kommen... Hinzu kommt die leidige Mainboard-Frage. Die Dinger fangen ja bei rund 80 an, und übersteigen fix 300 Euro. Mein Gebrauch beschränkt sich allerdings nur auf das zocken, ab und an mal einen Stream für Freunde anwerfen und Videos basteln. Es wird da also nicht von OC Funktionen gesprochen oder so... Allerdings scheint es, nach etwas durchwühlen, das es diverse Boards gibt die Ryzen 7 "ready" sind, diese aber geflashed werden müssen. Hmpf...

    Und nun überlege ich sogar, ob der Ryzen 7 3700x nicht etwas viel ist... Ach du schnöde Welt... Habt ihr einen Tip, bzgl des Boards...? Angeschlagen habe ich runde 100 Euro. Prima, wenn es weniger wird

    Liebe Grüße
    CPU: Ryzen 5 3600 I GPU: 5700 XT Nitro+ SE I MB: MSI B450 Gaming Plus
    Twitch?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von davidwigald11
    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    3.826

    AW: Das verflixte Bios Problem Ryzen 7 3700x

    MSI B450 Tomahawk Max ab €'*'101,90 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Biddeschön. Runde 100€, Ryzen 3000 ready, reicht für den normalen Nutzer der nicht übertakten will vollkommen aus.
    Ich persönlich würde bei nem 3700x zwar auf X570 gehen, aber wenn das Geld nun mal nicht vorhanden ist, oder man für ein Board keine 200€ ausgeben will, dann tut es auch dieses B450
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF l Corsair MP510 + Crucial MX500

  3. #3
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    35.242

    AW: Das verflixte Bios Problem Ryzen 7 3700x

    Es geht noch günstiger:

    MSI B450-A Pro Max ab €'*'83,90 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    schau halt auf die Ausstattung. Bei beiden Brettern (das oben verlinkte Tomahawk und das Pro) läuft Ryzen 3xxx "ab Werk", du brauchst da ergo kein Bios-Update. Und ob du den 3700X wirklich brauchst, entscheidest am Ende nur du ganz allein. Für`s daddeln und ein paar private Anwendungenlangt der 3600 dicke:

    https://www.pcgameshardware.de/Ryzen...hmark-1294767/

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  4. #4
    Avatar von Waaagh!
    Mitglied seit
    16.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    70

    AW: Das verflixte Bios Problem Ryzen 7 3700x

    Was denk ihr bei einem Netzteil in Zusammenhang mit der Graka? Lieber auf ein 650 Watt hoch gehen?
    Und danke für die Boards

    Und danke für den Tip mit der CPU. Da muss ich doch mal schauen, ob ich da einen guten Vergleich irgendwie ran bekomme. Der ist ja mal ne Stange günstiger :O
    CPU: Ryzen 5 3600 I GPU: 5700 XT Nitro+ SE I MB: MSI B450 Gaming Plus
    Twitch?

  5. #5
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    35.242

    AW: Das verflixte Bios Problem Ryzen 7 3700x

    Zitat Zitat von Waaagh! Beitrag anzeigen
    Was denk ihr bei einem Netzteil in Zusammenhang mit der Graka? Lieber auf ein 650 Watt hoch gehen?
    Und danke für die Boards
    Für ein Sys mit den effizienten Ryzen-CPU`s samt 5700 XT langt auch das günstige Pure Power:

    be quiet! Pure Power 11 CM 500W ATX 2.4 ab €'*'67,90 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    der Knecht wird beim daddeln 300, höchstens 350W ziehn. Entsorge besser den alten Saftspender Hier wär auch nochmal Lesestoff:

    AMD Ryzen 5 3600 im Test: Ohne X noch viel besser - Hardwareluxx

    samt Spiele- und Anwendungsbenches... Klar "brauchst" du ein X570-Brett samt 3700X, ich sage Blödsinn! Schau was du mit deinem Knecht privat machst und entscheide dann mit Verstand und nach Geldbeutel...

    Gruß
    Geändert von facehugger (18.01.2020 um 09:30 Uhr)
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  6. #6
    Avatar von davidwigald11
    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    3.826

    AW: Das verflixte Bios Problem Ryzen 7 3700x

    Was denk ihr bei einem Netzteil in Zusammenhang mit der Graka? Lieber auf ein 650 Watt hoch gehen?
    Dabei kommt es nicht auf die Zahl an. Dein System zieht nicht mal annähernd 600W.
    Aber wenn dein aktuelles Netzteil schon 6-7 Jahre alt ist, dann ist es wahrscheinlich Schrott und du solltest was aktuelles nehmen.
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF l Corsair MP510 + Crucial MX500

  7. #7
    Avatar von Waaagh!
    Mitglied seit
    16.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    70

    AW: Das verflixte Bios Problem Ryzen 7 3700x

    Okay, also ein Netzteil. Dann studier ich mal die CPU's. Ich bin da ziemlich unsicher. Mir wurde halt der "3700x" empfohlen mit "Ja, damit hast du viel mehr Reserven. Auch wenn du mal OBS anwirfst oder Videos editierst, da lohnt es nicht 120 Euro zu sparen". Wenn das nun aber marginal ist... also rund 10/15 %, dann sind 120 Euro absolut zu verschmerzen, muss ich gestehen. Oder sehe ich das falsch?

    Oh und nochmal danke
    CPU: Ryzen 5 3600 I GPU: 5700 XT Nitro+ SE I MB: MSI B450 Gaming Plus
    Twitch?

  8. #8

    Mitglied seit
    05.09.2012
    Beiträge
    746

    AW: Das verflixte Bios Problem Ryzen 7 3700x

    Das MSI B450 A-Pro Max und der Ryzen 5 3600 sind wie gemacht für dich bzw. dein Anwendungsgebiet.

    Den 8-Kerner braucht es nicht zwingend, die Vorteile halten sich in Grenzen...
    [] i9-10900X / Heatkiller IV - 5000 AC / 3300 Mesh [] 4x 8 GB Patriot Viper DDR4-4000 CL16 & Subs @1.45V [] 2x RTX 2080ti SLI / Heatkiller IV - 2100/8000 @1.012V [] Asrock X299 OC Formula [] 1TB ADATA XPG SX8200 Pro & 2TB SP P34A80 NVMe [] Evolv X @ HWLabs 420 GTS, 280 GTS, MoRa 3 420 []

  9. #9
    Avatar von Waaagh!
    Mitglied seit
    16.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    70

    AW: Das verflixte Bios Problem Ryzen 7 3700x

    CPU: Ryzen 5 3600 I GPU: 5700 XT Nitro+ SE I MB: MSI B450 Gaming Plus
    Twitch?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    05.09.2012
    Beiträge
    746

    AW: Das verflixte Bios Problem Ryzen 7 3700x

    Nein.

    Das MSI B450 A-Pro Max.
    [] i9-10900X / Heatkiller IV - 5000 AC / 3300 Mesh [] 4x 8 GB Patriot Viper DDR4-4000 CL16 & Subs @1.45V [] 2x RTX 2080ti SLI / Heatkiller IV - 2100/8000 @1.012V [] Asrock X299 OC Formula [] 1TB ADATA XPG SX8200 Pro & 2TB SP P34A80 NVMe [] Evolv X @ HWLabs 420 GTS, 280 GTS, MoRa 3 420 []

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Asus P5Q Deluxe Bios Problem
    Von Svenne im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 13:26
  2. BIOS-Problem mit ASUS A7N8X Rev. 2.0
    Von b-e-n-n-y im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 13:27
  3. Bios Problem FSB
    Von Imens0 im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 21:46
  4. VGA Bios Problem beim Asus Maximus Formula
    Von Firefox96 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 14:14
  5. Foxconn X38A Bios problem
    Von sHoky im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 19:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •