Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Avatar von Waaagh!
    Mitglied seit
    16.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    70

    AW: Das verflixte Bios Problem Ryzen 7 3700x

    Danke erneut für eure vielen Tips
    Ich habe heute bestellt:

    AMD Ryzen 5 3600 4, 2GHz AM4 35MB Cache Wraith Stealth
    Sharkoon RGB Flow, ATX PC-Gehäuse
    Crucial Ballistix Sport LT BLS2K8G4D32AESEK 3200 MHz, DDR4, DRAM, Desktop Gaming Speicher Kit, 16GB, (8GB x2), CL16 (Rot)
    MSI B450 GAMING PLUS MAX AMD AM4 DDR4 m.2 USB 3.2 Gen 2 HDMI ATX Gaming Motherboard

    Die 5700 XT bestelle ich dann nächste Woche wohl. Ich denke mal, das ich Montag oder Dienstag noch fix ein neues Netzteil hole. Dann bekomme ich den alten Kasten ja auch besser an den Mann. Ich dachte an:
    SAPPHIRE Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G GDDR6 Dual HDMI / Dual DP OC (Uefi)
    und
    Corsair TX550M PC-Netzteil (Teil-Modulares Kabelmanagement, 80 Plus Gold, 550 Watt, EU)

    CPU: Ryzen 5 3600 I GPU: 5700 XT Nitro+ SE I MB: MSI B450 Gaming Plus
    Twitch?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22

    Mitglied seit
    05.09.2012
    Beiträge
    748

    AW: Das verflixte Bios Problem Ryzen 7 3700x

    Bzgl. Netzteil wäre das Pure Power CM 550W die leisere Variante. Preislich schenkt es sich glaube ich wenig.

    Die Nitro+ gehört zu den besten Custom 5700er Karten. Das passt.
    [] i9-10900X / Heatkiller IV - 5000 AC / 3300 Mesh [] 4x 8 GB Patriot Viper DDR4-4000 CL16 & Subs @1.45V [] 2x RTX 2080ti SLI / Heatkiller IV - 2100/8000 @1.012V [] Asrock X299 OC Formula [] 1TB ADATA XPG SX8200 Pro & 2TB SP P34A80 NVMe [] Evolv X @ HWLabs 420 GTS, 280 GTS, MoRa 3 420 []

  3. #23
    Avatar von Waaagh!
    Mitglied seit
    16.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    70

    AW: Das verflixte BIOS Problem Ryzen 7 3700X

    Gerade gesehen, der Boxed-Kühler des 5 3600 soll "laut" sein. Ich denke, da werde ich auf früh oder Spät noch ran müssen. Vielleicht wage ich ja den Schritt zur AIO. Wobei ich da einfach noch den Respekt vor habe. Wasser im PC
    CPU: Ryzen 5 3600 I GPU: 5700 XT Nitro+ SE I MB: MSI B450 Gaming Plus
    Twitch?

  4. #24

    Mitglied seit
    05.09.2012
    Beiträge
    748

    AW: Das verflixte BIOS Problem Ryzen 7 3700X

    Eine AiO braucht es gar nicht. Einen Ryzen 3600 bekommst du mit einem CPU-Kühler der 30,-/40,-€-Klasse fast schon silent.

    Finde den Brocken ECO Advanced, den Ben Nevis Advanced und ggf. noch den Arctic Freezer 33/34 dafür völlig ausreichend.
    [] i9-10900X / Heatkiller IV - 5000 AC / 3300 Mesh [] 4x 8 GB Patriot Viper DDR4-4000 CL16 & Subs @1.45V [] 2x RTX 2080ti SLI / Heatkiller IV - 2100/8000 @1.012V [] Asrock X299 OC Formula [] 1TB ADATA XPG SX8200 Pro & 2TB SP P34A80 NVMe [] Evolv X @ HWLabs 420 GTS, 280 GTS, MoRa 3 420 []

  5. #25
    Avatar von Waaagh!
    Mitglied seit
    16.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    70

    AW: Das verflixte BIOS Problem Ryzen 7 3700X

    Moin!
    Am Wochenende zusammen geschraubt. Danke für eure ganzen Tips und Hinweise.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200202_113957.jpg 
Hits:	45 
Größe:	1,83 MB 
ID:	1078702

    Denke aber den Lüfter der CPU werde ich noch tauschen. Mal sehen was mir da über den Weg läuft.

    Ich werde wohl versuchen, was zu kaufen was nicht diese Klammern auf dem MB nutzt. Die zu entfernen war grauenvoll.
    CPU: Ryzen 5 3600 I GPU: 5700 XT Nitro+ SE I MB: MSI B450 Gaming Plus
    Twitch?

  6. #26
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    35.250

    AW: Das verflixte BIOS Problem Ryzen 7 3700X

    Wiegesagt, ein günstiger CPU-Freezer wie der Ben Nevis Advanced reicht für den 3600 dicke aus. Mehr kannste immer, musste allerdings nicht ausgeben

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  7. #27
    Avatar von Waaagh!
    Mitglied seit
    16.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    70

    AW: Das verflixte BIOS Problem Ryzen 7 3700X

    Hm... Beide in der Tat super günstig. Danke dafür. Hatte an den Dark Rock Pro 4 gedacht sonst noch.
    Der kost aber ne Mark mehr. Habt ihr da Erfahrungen im Vergleich zu den beiden eben genannten?

    Kühl werden die wohl alle gleich halten. Mir geht es da um die Lautstärke. Der Stockkühler aktuell ist halt so... Wie beschreibt man das?
    Im 3dmark klingt das grob so "WhooooooooOOOOOOOOOoooooooOOOOOOOOoooo". Im desktop dann auch, aber leiser, also weniger Umdrehung. Dachte zuerst das sei die Grafikkarte. Aber die ist in dem Bereich im Idle und lässt die Lüfter aus. Und dieses hoch und runter fahren... Beim zocken mit Kopfhörer oder Lautsprecher hörst das nicht. Aber wenn man mit Resolve und Co arbeitet, nervt es, dieses monotone hoch und runter drehen.
    Es ist aber auch kein Game mode an per msi oder so.
    CPU: Ryzen 5 3600 I GPU: 5700 XT Nitro+ SE I MB: MSI B450 Gaming Plus
    Twitch?

  8. #28
    Avatar von Lordac
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    9.207

    AW: Das verflixte BIOS Problem Ryzen 7 3700X

    Servus,
    Zitat Zitat von Waaagh! Beitrag anzeigen
    Denke aber den Lüfter der CPU werde ich noch tauschen.
    wenn dann solltest du - wie schon vorgeschlagen, den CPU-Kühler tauschen, der Lüfter allein bringt nicht so viel.

    Für den Ryzen 5 3600 würde ich den Brocken ECO Advanced, Brocken 3 oder Mugen 5 kaufen.

    Falls du mehr möchtest, dann nimm den Scythe Fuma 2, Dark Rock Pro 4, oder Noctua NH-D15.

    Gruß Lordac

  9. #29
    Avatar von davidwigald11
    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    3.872

    AW: Das verflixte BIOS Problem Ryzen 7 3700X

    Glaub mal, ein DRP4 ist für den 3600 ziemlich unnötig
    Ein Brocken 3 oder Mugen 5 wie Lordac schon sagt macht das Ding so gut wie silent. Der Brocken 3 macht meinen 3700x schon fast silent.
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF l Corsair MP510 + Crucial MX500

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    5.905

    AW: Das verflixte BIOS Problem Ryzen 7 3700X

    Ich nutze den Brocken 3 auf einem 2600 und mit max 700 Umdrehungen ist der nicht zu hören. Da sind deine Gehäuseluffis sicherlich hörbarer. Der Brocken 3 ist in der Tat ein sehr guter Kühler. Die Montage auf AM4 ist super easy. Wenn was wirklich stärkeres und leiseres drauf soll, würde ich bei Noctua schauen. Dann sollteb aber auch alle Gehäuseluffis getauscht werden gegen Noctua.
    Ansonsten sind die die Alpenföhnkühler und Lüfter eine gute Empfehlung für einen moderaten Preis.

Seite 3 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Asus P5Q Deluxe Bios Problem
    Von Svenne im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 13:26
  2. BIOS-Problem mit ASUS A7N8X Rev. 2.0
    Von b-e-n-n-y im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 13:27
  3. Bios Problem FSB
    Von Imens0 im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 21:46
  4. VGA Bios Problem beim Asus Maximus Formula
    Von Firefox96 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 14:14
  5. Foxconn X38A Bios problem
    Von sHoky im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 19:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •