Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von DerBeobachter
    Mitglied seit
    22.07.2012
    Beiträge
    115

    Kleiner Allrounder für Studenten gesucht

    Hallo,

    das Arbeiten nur am Laptop ist mir auf Dauer zu lästig und ich hätte gern was brauchbares für den Schreibtisch.
    Hatte zuerst an einen fertigen All-in-One Bildschirm gedacht, denke aber mit einem Eigenbau bekommt man mehr fürs Geld (?)

    Wäre schön wenn ich damit einigermaßen Zocken könnte (World of Tanks, Age of Empires, War Thunder).
    Außerdem schaue ich viel Netflix/Youtube oder berarbeite ein paar Bilder meiner Spiegelreflex.

    Dazu bräuchte ich noch einen passenden 27" Monitor.
    Mein Budget wäre +/- 1000€ für Rechner und Bildschirm.

    Da meine Studendenbude recht klein ist, kann ich schlecht einen riesigen Tower auf den Schreibtisch stellen.
    Gibt es in der Konfiguration was gutes im Mini ITX Format?

    Bin dankbar über Hilfe und Ideen!

    Grüße

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von FlorianKl
    Mitglied seit
    30.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    5.211

    AW: Kleiner Allrounder für Studenten gesucht

    Hey DerBeobachter,

    mITX ist immer teuer und umständlich, mATX würde aber gehen. Da gibt es auch relativ kleine Gehäuse, z.B. das PS15:
    SilverStone Precision PS15, Glasfenster, Lüfter LED RGB ab €'*'59,71 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    SilverStone Precision PS15, Glasfenster (SST-PS15B-G/25022) ab €'*'46,11 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Schau' dir mal die Maße an, wäre das ok?

    Der neue Monitor soll wahrscheinlich 1440p werden? 1080p finde ich bei 27" zu wenig. Das Problem ist, dass man eine stärkere Grafikkarte braucht, je höher die Auflösung ist, in der man spielt. Eine 1440p-Karte kostet ~300€ aufwärts, das könnte man aber noch ins Budget kriegen. Zumindest, wenn man auf 144Hz beim Monitor verzichtet, was ich ein bisschen schade finde. Oder du erweiterst das Budget um 100-200€.

    Wie viel Speicherplatz brauchst du? Reicht eine 500GB oder 1TB SSD?

    Um mal einen groben Vorschlag zu geben:
    1 KIOXIA RC500 500GB, M.2 (THN-RC50Z5000C8(CS/RC500-M22280-500G)
    1 AMD Ryzen 5 1600 [12nm], 6x 3.20GHz, boxed (YD1600BBAFBOX)
    1 TeamGroup T-Force T1 Phantom Gaming DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL16-20-20-38 (TTPD416G3000C16DDC01)
    1 Sapphire Pulse Radeon RX 5700 8G, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP, lite retail (11294-01-20G)
    1 ASRock B450M Pro4 (90-MXB8F0-A0UAYZ)
    1 Alpenföhn Brocken ECO Advanced (84000000148)
    1 SilverStone Precision PS15, Glasfenster, Lüfter LED RGB (SST-PS15B-RGB/25023)
    1 Seasonic Focus Gold 450W ATX 2.4 (SSR-450FM)
    ~780€ für den Rechner

    Als günstige Option beim Monitor kannst du dir den hier anschauen: https://geizhals.de/philips-e-line-2...loc=at&hloc=de
    Der hat aber nur 75Hz und ist nicht höhenverstellbar. Ich würde in einen 144Hz Monitor investieren, da hast du lange Freude dran.
    Wenn du einen Monitor für den Übergang hast kannst du dir den AOC günstig vorbestellen: https://geizhals.de/aoc-cq27g2u-bk-a...loc=at&hloc=de
    Für gut 300€ ist der ein top Angebot. Ansonsten z.B. den MSI
    https://geizhals.de/msi-optix-mag271...loc=at&hloc=de
    https://geizhals.de/msi-optix-mag272...loc=at&hloc=de (Neuauflage)

    Alternativ kannst du auf 1080p gehen. Dann wird die Grafikkarte und der Monitor günstiger, sodass du mehr Geld für SSD, RAM und CPU hast. Ich würde ein neues System falls möglich auf 1440p auslegen, das wird langsam der neue Standard.

    Viele Grüße
    Florian
    Ryzen 5 3600 | Brocken 3 Black | ASUS TUF X570-Plus | 32GB G.Skill RipJaws V @3466MHz CL16 | 1TB Kingston A2000 | ASUS Strix Vega 56 | Seasonic GX 550W | be quiet! Pure Base 500

  3. #3
    Avatar von Lordac
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    9.206

    AW: Kleiner Allrounder für Studenten gesucht

    Servus,

    auf Mini-ITX würde ich verzichten, da man dabei relativ viele Kompromisse eingehen muss, was ich vermeiden würde.

    So könnte man es machen:

    CPU: Ryzen 5 3600
    CPU-Kühler: Brocken ECO Advanced
    Mainboard: MSI B450M Mortar Max
    RAM: G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38
    SSD:Silicon Power P34A80 1TB
    Grafikkarte: XFX RX 590 Fatboy
    Netzteil: Pure Power 11 500W
    Gehäuse: Fractal Design Define Mini C
    Monitor: Dell S2419HGF

    Der PC kostet ~ 1022,- Euro, wenn du bei Mindfcatory zwischen 0-6 Uhr bestellst, entfallen die Versandkosten.

    Im Allgemeinen empfiehlt sich immer unser Fragebogen der oben in diesem Unterforum angeheftet ist *klick*, bei dem Budget kommt man aber kaum aus.

    Gruß Lordac
    Geändert von Lordac (13.01.2020 um 16:06 Uhr) Grund: Nachtrag

  4. #4
    Avatar von DerBeobachter
    Mitglied seit
    22.07.2012
    Beiträge
    115

    AW: Kleiner Allrounder für Studenten gesucht

    Vielen Dank,

    Welche Konfiguration wäre jetzt zu bevorzugen? Also notfalls kann ich auch 100 oder 200 Euro mehr ausgeben, ich will allerdings garnicht unbedingt die grafiklastigsten Spiele spielen

  5. #5

    AW: Kleiner Allrounder für Studenten gesucht

    Ganz klar mATX bei dem Einsatszweck

    Ryzen 3000 und dazu eine RX 5700 für die von dir genannten Spiele ist ein wenig übertrieben. Und eine 590 Fatboy kannst du zum heizen deines Zimmers nutzen
    Zitat Zitat von 3DCenter Forumsmember Beitrag anzeigen
    PCGH, CB und Co. bekommen doch durch 3DC eh 50% ihrer "Inspiration" für Artikel.;)
    Die restlichen 50% teilen sich auf in: 30% PMs, 10% Tests, 10% von WTF-Tech abschreiben, die wiederum von einer anderen Seite abgeschrieben haben, die es wiederum aus einem Forum geklaut haben.:freak:

  6. #6
    Avatar von FlorianKl
    Mitglied seit
    30.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    5.211

    AW: Kleiner Allrounder für Studenten gesucht

    In 1440p ist die RX 5700 nicht übertrieben sondern Minimum.
    Ryzen 5 3600 | Brocken 3 Black | ASUS TUF X570-Plus | 32GB G.Skill RipJaws V @3466MHz CL16 | 1TB Kingston A2000 | ASUS Strix Vega 56 | Seasonic GX 550W | be quiet! Pure Base 500

  7. #7
    Avatar von DerBeobachter
    Mitglied seit
    22.07.2012
    Beiträge
    115

    AW: Kleiner Allrounder für Studenten gesucht

    Also dann ist schonmal sicher dass ich die ITX Variante lasse und es ein Micro ATX wird.

    Bleibt die Frage welcher Prozessor und welche Grafikkarte ��

  8. #8
    Avatar von Lordac
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    9.206

    AW: Kleiner Allrounder für Studenten gesucht

    Servus,

    so günstig der Ryzen 5 1600 auch ist, kaufen würde ich ihn nicht mehr, der 3600 legt da schon eine Schippe drauf.

    Beim Monitor und der Grafikkarte musst du dich halt entscheiden was du möchtest, du kannst natürlich auch auf WQHD gehen wenn du mehr Geld ausgeben willst, eine RX 5700 sollte es aber dann schon sein.

    Gruß Lordac

  9. #9
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    18.153

    AW: Kleiner Allrounder für Studenten gesucht

    Zitat Zitat von Lordac Beitrag anzeigen
    so günstig der Ryzen 5 1600 auch ist, kaufen würde ich ihn nicht mehr, der 3600 legt da schon eine Schippe drauf.
    Es geht um den neuen 12nm Ryzen 1600 und der hat fast die
    Leistung eines Ryzen 2600 und das für unter 100,,-€.
    Klare Empfehlung!

    Zitat Zitat von FlorianKl Beitrag anzeigen
    In 1440p ist die RX 5700 nicht übertrieben sondern Minimum.
    Ich sage es ungern, aber in diesem Fall leider doch: Blödsinn

    Mit meiner GTX 980TI komme ich in WQHD sehr gut zurecht,
    es muss ja nicht immer Ultra sein. Da reicht dann also fast eine
    RX 5500 oder eine GTX 1660 Super.

    Zuersdt sollten wir zum Gehäuse kommen. Wie gefällt Dir so etwas:
    Cooler Master MasterBox Q300L ab €'*'37,45 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von DerBeobachter
    Mitglied seit
    22.07.2012
    Beiträge
    115

    AW: Kleiner Allrounder für Studenten gesucht

    Also falls möglich würde ich auch ab und zu das aktuelle Battlefield zocken ist mir gerade noch eingefallen

    Das Gehäuse sieht gut aus, taugt das auch was?
    Geändert von DerBeobachter (13.01.2020 um 18:27 Uhr)

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Allrounder gesucht
    Von tibu im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2019, 07:46
  2. Kleiner Allrounder um die 300-400€ gesucht
    Von Master90 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 21:16
  3. Kleiner Allrounder um die 400-650€ im Eigenbau gesucht
    Von Master90 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 14:17
  4. Allrounder bis 1000 € gesucht. Erste Zusammenstellungsversuche.
    Von volkswolf im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 13:51
  5. Kleiner, leistungsfähiger CPU-Kühler gesucht
    Von DolMaYan im Forum Luftkühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 03:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •