Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    40.380

    AW: Extreme High End Gaming PC

    Zitat Zitat von dimi0815 Beitrag anzeigen
    Sollen hier nun alle einmal Applaus klatschen, weil jemand sich mehr oder minder beim Gebrauchtkauf verkalkuliert hat oder aus welchem Grund auch immer zu viel Geld für zu wenig Leistung bezahlt hat?
    Nein, ihr solltet es nur schaffen das so zu schreiben, dass der Threadersteller nicht den Eindruck gewinnen könnte wir wären hier nur ein Haufen arroganter Besserwisser - denn den Eindruck hatte ich beim lesen dieses Threads leider - ob du das jetzt undifferenziert findest oder nicht. Das hat auch nichts damit zu tun, dass das allerallermeiste an der kritik selbstverständlich stimmt/berechtigt ist.

    Du kennst das doch - der Besserwisser hat ja tatsächlich so gut wie immer faktisch Recht... aber trotzdem will niemand mit ihm reden.

    Das einzige was ich gerne hätte wäre, die Leute die neu im Forum sind und wenig Erfahrung mit Hardware haben vielleicht ein klein wenig zahmer anzufassen.

    Zitat Zitat von Embracer93 Beitrag anzeigen
    Keine Sorge, ich erfreue mich jedes mal, wenn ich ihn anschalte Dieser Effekt wird auch so schnell nicht vergehen.
    Das freut mich - und es freut mich ebenfalls dass du noch immer hier bist. Ich hätte zu meinen Anfangszeiten als Nerd nach der Begrüßung hier vermutlich das Weite gesucht (also... wenns da schon Internet in verbreiteter Form gegeben hätte ).
    Geändert von Incredible Alk (04.01.2020 um 01:03 Uhr)
    Ryzen9 3900X@Eco, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von ryzen1
    Mitglied seit
    06.10.2011
    Beiträge
    5.088

    AW: Extreme High End Gaming PC

    Als ich die ersten Beiträge gelesen habe, musste ich mich auch direkt Fremdschämen.
    Denk dir nichts dabei.

    Sieht schon schick aus. Blendet das denn nicht auf Dauer?
    Aber viel Spaß damit

  3. #23
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    99.141

    AW: Extreme High End Gaming-PC

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Da kommt ein neuer User der stolz seinen selbst gebauten neuen PC für 6000€ zeigt. Macht sich noch Mühe mit Bildchen und viel Text.
    Der Rechner ist ja auch völlig in Ordnung und sieht schick aus.
    Nur darf man doch auch mal Kritik üben, oder nicht?
    Für den Preis hätte er meiner Meinung nach einen schnelleren Gaming Rechner bekommen.
    Sockel 2066 braucht es jedenfalls nicht, um einen High End Gaming Rechner aufzustellen.

    Zitat Zitat von Embracer93 Beitrag anzeigen
    Also natürlich ist nach oben hin immer Luft. Ich denke 3000 war nicht total übertrieben. Summiere ich die verbaute Hardware mit den aktuellen Preisen ergibt sich ein Wert deutlich über 3000. Sicher, ihr hättet mir den gleichen für 500 Euro zusammen stellen können, aber leider hat sich keiner bereit erklärt. Es war mein erster Eigenbau und ja, Optik war mir verdammt wichtig, weshalb ich dafür (viel) Geld ausgegeben habe. Das ich nicht das beste Preis-/Leistungsverhältnis habe, war mir klar. Auch das es sich hier nicht um die Höllenmaschine höchst selbst handelt.
    Wie gesagt, der Rechner sieht schick aus und wenn dir das besonders wichtig ist, ist das auch völlig in Ordnung.

    Zitat Zitat von Embracer93 Beitrag anzeigen
    PS: Welcher Monitor kann denn 144 Hz und 4k? Das halte ich aber für ein Gerücht. 120 Hz 4 k hab ich schon gesehen. Für über 2000 Euro der Monitor.
    Beim Monitor würde ich z.B. Geld ausgeben und mir sowas kaufen.
    ASUS ROG Swift PG65UQ ab €'*'3899,00 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Allerdings würde meine Frau mit mir Schlitten fahren -- ohne Schnee -- wenn ich damit ankomme.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  4. #24
    Avatar von Blackvoodoo
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.309

    AW: Extreme High End Gaming PC

    Zitat Zitat von ryzen1 Beitrag anzeigen
    Als ich die ersten Beiträge gelesen habe, musste ich mich auch direkt Fremdschämen.
    Ich verstelle mich nicht, ich sage immer frei raus was ich meine. Ob das nun jedem gefällt oder nicht. Fakt ist, auch einen Tag danach, es ist kein Extreme High End Gaming PC wie es in der Überschrift steht (jeder würde sofort Klickbait schreien wenn es eine News gewesen wäre).
    Wakü ist toll, Hardtubes sehen toll aus, Grafikkarte ist aktuell die schnellste bezahlbare Karte da habe ich nichts zu meckern. Aber das Mainboard, CPU, Ram sind nicht Extreme High End. Und das der PC leuchtet wie ein Christbaum ist halt auch nicht meins.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Welches Vista für High Ende Gaming PC
    Von darkshooter1986 im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 13:36
  2. Zusammenstellung eines High-End Gaming PC`s für max. 2600€
    Von suz im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 23:16
  3. Kaufberatung High-End / Gaming-PC
    Von toby88 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 02:04
  4. High End Gaming PC
    Von ProGamerTwins im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 21:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •