Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    07.12.2019
    Beiträge
    13

    Neuer Gaming/Streaming-PC für ca. 2000€

    1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?

    Nicht nennenswert. Ich möchte, bis auf meinen BenQ 60HZ 27" Zoll Monitor, nichts mehr verwenden.

    2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
    1080p, 60Hz. In den 2000€ soll allerdings ein 27Zoll 144Hz WQHD Monitor einbegriffen sein (~400€)

    3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
    So gefühlt alles

    4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
    Der Computer wird erst Mitte April gekauft, trotzdessen würde ich mir ein aktuelles Bild von meinem PC machen wollen wenn es geht.

    5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
    Wie bereits angesprochen, der Monitor. Sonst nichts.

    6.) Soll es ein Eigenbau werden?
    Ja

    7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
    2000€ bitte

    8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
    Ich möchte Cyberpunk 2077, obwohl die Anforderungen nicht bekannt sind denke ich, auf den höchsten Einstellungen auf 1440p spielen und gleichzeitig streamen. Hoffe das funktioniert mit 2000€.

    9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
    Eigentlich nur eine 500GB SSD, da ich meine 2TB Festplatte hoffentlich noch verwenden können sollte. Wobei noch eine 1TB HDD nicht verkehrt wäre.

    10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
    Falls dies noch im Rahmen liegt, würde mich ein angenehmes RGB Setup nicht abturnen. Und ich bete euch, zu versuchen, Intel & GeForce zu verbauen. Vielen Dank!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von RyzA
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    12.410

    AW: Neuer Gaming/Streaming-PC für ca. 2000€

    Hallo und willkommen im Forum!

    Guck mal hier:Gaming PC 2000 Euro Preisvergleich Geizhals Deutschland

    HDD würde ich nicht mehr nehmen.

    Edit: achso du willst deine 2TB HDD übernehmen. Dann kann man die 2TB SSD in der Config streichen und dafür eventuell einen 12 Kerner nehmen.
    Für einen 16 Kerner reichts wohl nicht bei dem Budget.
    Man kann wohl auch mit GPU streamen.
    Aber damit kenne mich nicht wirklich aus.
    Geändert von RyzA (07.12.2019 um 21:06 Uhr)
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung 860 Evo | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben."- Philip K. Dick


  3. #3

    Mitglied seit
    07.12.2019
    Beiträge
    13

    AW: Neuer Gaming/Streaming-PC für ca. 2000€

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Hallo und willkommen im Forum!

    Guck mal hier:Gaming PC 2000 Euro Preisvergleich Geizhals Deutschland

    HDD würde ich nicht mehr nehmen.

    Edit: achso du willst deine 2TB HDD übernehmen. Dann kann man die 2TB SSD in der Config streichen und dafür eventuell einen 12 Kerner nehmen.
    Für einen 16 Kerner reichts wohl nicht bei dem Budget.
    Man kann wohl auch mit GPU streamen.
    Aber damit kenne mich nicht wirklich aus.
    Hallo! Erstmal danke, dass du dir die Mühe gemacht hast und dieses Setup erstellt beziehungsweise rausgesucht hast!
    Jedoch bin ich nicht wirklich ein Fan von AMD CPU & Grafikkarte. Ich hatte eher an einen i7 9700K gedacht, und als graka eventuell eine rtx 2070. Zudem bin ich mir unsicher wegen dem Alpenföhn Brocken 3 Kühler. Kann dieser Brocken für 40€ wirklich einen 2000 Euro PC zuverlässig auf unter 60 kühlen?

  4. #4

    Mitglied seit
    07.12.2019
    Beiträge
    13

    AW: Neuer Gaming/Streaming-PC für ca. 2000€

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Hallo und willkommen im Forum!

    Guck mal hier:Gaming PC 2000 Euro Preisvergleich Geizhals Deutschland

    HDD würde ich nicht mehr nehmen.

    Edit: achso du willst deine 2TB HDD übernehmen. Dann kann man die 2TB SSD in der Config streichen und dafür eventuell einen 12 Kerner nehmen.
    Für einen 16 Kerner reichts wohl nicht bei dem Budget.
    Man kann wohl auch mit GPU streamen.
    Aber damit kenne mich nicht wirklich aus.
    Was hältst du eventuell von diesem Build? Warenkorb | Mindfactory.de

  5. #5
    Avatar von RyzA
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    12.410

    AW: Neuer Gaming/Streaming-PC für ca. 2000€

    Zitat Zitat von MatzeGremory Beitrag anzeigen
    Jedoch bin ich nicht wirklich ein Fan von AMD CPU & Grafikkarte.
    Und warum?

    Ich hatte eher an einen i7 9700K gedacht, und als graka eventuell eine rtx 2070.
    Die kannst du natürlich auch nehmen.

    Zudem bin ich mir unsicher wegen dem Alpenföhn Brocken 3 Kühler. Kann dieser Brocken für 40€ wirklich einen 2000 Euro PC zuverlässig auf unter 60 kühlen?
    Das ist ein guter Kühler. Unter 60 Grad? Aber du meinst ja nicht bei Volllast oder?

    Zitat Zitat von MatzeGremory Beitrag anzeigen
    Was hältst du eventuell von diesem Build? Warenkorb | Mindfactory.de
    Das ist ok. Nur als CPU die "boxed" Variante nehmen.
    Als SSD kann man eine m2 nehmen. Muß man aber nicht.
    Das NT ist in der 750W Version besser.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung 860 Evo | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben."- Philip K. Dick


  6. #6

    Mitglied seit
    05.09.2012
    Beiträge
    612

    AW: Neuer Gaming/Streaming-PC für ca. 2000€

    Wenn es um Streaming geht und man sich Optionen offen halten möchte bzw. auch allgemein würde ich bei dem Budget auf keinen Fall einen 9700K mit "nur" 8 Threads bei 8 Kernen nehmen.

    Dann entweder einen 3700X oder direkt einen 9900K. Intel lohnt aber eigentlich nur, wenn man in Sachen RAM-OC manuell hoch hinaus will (ab 4000 MHz bei straffen Timings). Ansonsten ist AMD hier absolut die bessere Wahl. Allein wegen der weiteren Upgrademöglichkeiten (aktuelle Modelle bis zum 16-Kerner, alle Ryzen 4xxx CPUs auf X570; bei Intel dagegen ist der Sockel schlicht tot...) macht AMD hier Sinn.

    Beim Mainboard ein Gigabyte Aorus Elite statt des MSI. Und beim Netzteil reicht in jedem Fall auch die 550W-Variante vom Straight Power 11.
    [] i9-10900X / Heatkiller IV - 5000 AC / 3300 Mesh [] 4x 8 GB Patriot Viper DDR4-4000 CL16 & Subs @1.45V [] 2x RTX 2080ti SLI / Heatkiller IV - 2100/8000 @1.012V [] Asrock X299 OC Formula [] 1TB ADATA XPG SX8200 Pro & 2TB SP P34A80 NVMe [] Evolv X @ HWLabs 420 GTS, 280 GTS, MoRa 3 420 []

  7. #7

    Mitglied seit
    07.12.2019
    Beiträge
    13

    AW: Neuer Gaming/Streaming-PC für ca. 2000€

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Und warum?


    Die kannst du natürlich auch nehmen.


    Das ist ein guter Kühler. Unter 60 Grad? Aber du meinst ja nicht bei Volllast oder?


    Das ist ok. Nur als CPU die "boxed" Variante nehmen.
    Als SSD kann man eine m2 nehmen. Muß man aber nicht.
    Das NT ist in der 750W Version besser.
    Hey, erstmal danke für die Antwort. Ich muss zugeben, der Grund wieso ich gegen AMD bin könnte man dumm nennen. Es ist einfach so, dass ich 0 Ahnung von AMD hab. Habe mich bisher immer nur mit Intel beschäftigt, und weiß daher wenigstens ungefähr was gut sein könnte. Bei AMD habe ich 0 Durchblick bei allem, deswegen bin ich da skeptisch wenn es um eben meinen PC gehen soll. Noch eine Frage, wieso ist da das 750W NT besser? Sollten nicht sogar 550 reichen?

  8. #8
    Avatar von Lordac
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    9.109

    AW: Neuer Gaming/Streaming-PC für ca. 2000€

    Servus,

    das Straight Power 11 650W bietet im Vergleich zum 550er so gut wie keinen Mehrwert, erst das 750er hat auch mehr Anschlüsse. Aus diesem Grund empfehlen wir entweder das 550er, oder 750er; für deine Zusammenstellung reichen 550 Watt locker aus!

    Gruß Lordac

  9. #9
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    18.308

    AW: Neuer Gaming/Streaming-PC für ca. 2000€

    Das Mainboard aus Deiner Zusammenstellung hat einen 8 und einen 4-Pol CPU-Stecker am Mainboard. Da würde sich das 750er anbieten, weil das 550er nur einen 8-Pol Stecker bietet, ich den 4-Pol-Stecker aber auf jeden Fall belegen würde. Selbst wenn 550W mehr als ausreichend für das Setup sind, es bietet den zusätzlichen 4-Pol-Stecker nicht.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    05.09.2012
    Beiträge
    612

    AW: Neuer Gaming/Streaming-PC für ca. 2000€

    Der zusätzliche Stecker hat sich doch aber inzwischen mehrfach als reiner Marketing-Gag herausgestellt, der effektiv rein gar nichts bringt.

    Selbst die MB-Hersteller selbst verweisen in den Support-Foren mehrheitlich auf die Tatsache, dass diese zusätzlichen Stecker als rein optional zu verstehen sind.
    [] i9-10900X / Heatkiller IV - 5000 AC / 3300 Mesh [] 4x 8 GB Patriot Viper DDR4-4000 CL16 & Subs @1.45V [] 2x RTX 2080ti SLI / Heatkiller IV - 2100/8000 @1.012V [] Asrock X299 OC Formula [] 1TB ADATA XPG SX8200 Pro & 2TB SP P34A80 NVMe [] Evolv X @ HWLabs 420 GTS, 280 GTS, MoRa 3 420 []

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Neuer Gaming/Streaming/Poker/Videoschnitt PC
    Von schianerhermann im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.11.2016, 12:59
  2. Neuer Gaming/Streaming PC
    Von MOD6699 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.10.2016, 09:32
  3. Neuer Gaming- & Streaming-PC für 1.200 € - Absegnung?
    Von AnnykinSkywalker im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 12:25
  4. Neuer Gaming PC bis ca 1800 - 2000 Euro (ohne Monitor)
    Von Xaser2103 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 15:18
  5. Neuer Gaming/Stream PC
    Von Warband im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.06.2014, 18:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •